Unternehmensmeldungen.

Zu den älteren Pressemeldungen gelangen Sie über unser Archiv.

Bechtle gewinnt zum dritten Mal Ausschreibung von Dataport.

Dataport AöR hat der Bechtle AG den Zuschlag für die „Lieferung der Hardware zur IT-Arbeitsplatzausstattung und Dienstleistungen“ ab 01.01.2018 erteilt. Über den Vertrag beschafft Dataport in den folgenden vier Jahren standardisierte Hardware und begleitende Dienstleistungen für die eigene Organisation, die Bundesländer Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein sowie den kommunalen IT-Verbund Schleswig-Holstein. Zur Hardware zählen rund 100.000 PCs, Workstations, Laptops und Tablets sowie über 110.000 Monitore. Das Gesamtvolumen beträgt rund 68 Millionen Euro.

mehr

Bechtle schließt Partnervertrag mit ServiceNow.

Die Bechtle AG hat mit ServiceNow einen Partnervertrag geschlossen und das umfassende Cloud-Portfolio weiter ausgebaut. Bechtle ist damit Teil des weltweiten Partnerprogramms des Herstellers von Enterprise-Service-Management-Lösungen aus der Cloud. Die Partnerschaft betrifft die Bereiche Vertrieb und Services. Kunden können bei Bechtle sämtliche Leistungen von der Beratung über die Bereitstellung bis hin zum technischen Support beziehen. Der Partnervertrag gilt für die gesamte Bechtle Gruppe. Bechtle baut damit auch seine Positionierung als Multi-Cloud-Service-Provider weiter aus.

mehr

Bechtle erhält Auszeichnung von VMware.

Für herausragendes Wachstum und außergewöhnliche Leistungen in den Bereichen Netzwerkvirtualisierung und Cloud-Lösungen zeichnete VMware in diesem Jahr Bechtle als Partner in der Region EMEA aus. Der führende Anbieter von Cloud-Infrastruktur und Business Mobility vergab den Preis in der Kategorie „VMware NSX®“ an Bechtle. Die Preisverleihung fand im Rahmen der weltweiten Partnerkonferenz „Leadership Summit 2017“ im kalifornischen Rancho Palos Verdes statt, bei der ausgewählte Teilnehmer aus dem weltweiten Partnernetzwerk von VMware zusammenkamen.

mehr

Bechtle gewinnt Ausschreibung der NATO.

Die NATO Communications and Information (NCI) Agency hat der Bechtle AG den Zuschlag für einen Rahmenvertrag zur Deckung des Bedarfs an IT-Komponenten erteilt. Über das vereinbarte Bestellmanagement können berechtigte Einrichtungen standardisierte Hardware bestellen. Dazu zählen in erster Linie Workstations, Laptops, Tablets, Monitore und weitere Endgeräte. Der am 19. Mai 2017 unterzeichnete Rahmenvertrag „IT Modernization (ITM) Work Package 2 (WP2)“ beläuft sich auf bis zu 45 Millionen Euro und hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit der zweimaligen Option auf eine jeweils einjährige Verlängerung. Es handelt sich um die größte Aktualisierung der IT-Infrastruktur der NATO in den letzten Jahren.

mehr

Bechtle gewinnt Spezialisten für Schul-IT.

Bechtle akquiriert die Comformatik AG aus Villingen-Schwenningen. Das 1991 gegründete Unternehmen aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis ist auf Schul- sowie Industrie-IT spezialisiert und beschäftigt derzeit 28 Mitarbeiter. Die bisherigen Vorstände Rainer Rättig, Michael Schill und Matthias Birkefeld bleiben weiterhin in leitenden Funktionen für Bechtle tätig.

mehr

Bechtle mit sehr starkem Jahresauftakt.

Die Bechtle AG ist sehr überzeugend in das Geschäftsjahr 2017 gestartet. Trotz der hohen Vergleichsbasis aus dem Vorjahresquartal stieg der Umsatz um 13,9 % auf 803,1 Mio. €. Das Umsatzwachstum wurde zu gleichen Teilen im Inland und im Ausland erwirtschaftet und verteilt sich ausgewogen auf die beiden Segmente IT-Systemhaus & Managed Services sowie IT-E-Commerce. Das Vorsteuerergebnis (EBT) stieg im ersten Quartal um 16,9 % auf 31,5 Mio. €. Die EBT-Marge liegt damit bei 3,9 %, ein für das erste Quartal sehr guter Wert. Zum 31. März waren 7.708 Mitarbeiter bei Bechtle beschäftigt, was einem Anstieg zum Vorjahr von 6,0 % entspricht.

mehr

Bechtle integriert Systemhaus Ulbel & Freidorfer.

Bechtle akquiriert das Systemhaus Ulbel & Freidorfer in Graz. Damit stärkt Bechtle erneut die Wettbewerbsposition als IT-Lösungsanbieter und Dienstleister im österreichischen Markt. Ulbel & Freidorfer beschäftigt derzeit 41 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wird seine Aktivitäten vollständig in die des Bechtle IT-Systemhauses Österreich einbringen. 2016 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 23 Millionen Euro. Die bisherigen Geschäftsführer Mag. Otmar Freidorfer und DI Martin Klock werden weiterhin in leitenden Funktionen für das Bechtle IT-Systemhaus tätig sein.

mehr

Bechtle erhält acht Citrix Awards in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Softwarehersteller Citrix hat seinen langjährigen Partner Bechtle mit insgesamt acht Awards in der DACH-Region ausgezeichnet. Citrix verlieh die Preise in den vergangenen Wochen bei Partnerveranstaltungen in Hanau, Wien, Baden und Lausanne. Neben Auszeichnungen für eine dynamische Geschäftsentwicklung mit Citrix Lösungen gingen gleich vier persönliche Awards an Mitarbeiter der Bechtle Gruppe. Bechtle ist Platinum-Partner des Herstellers und verfügt europaweit über mehr als 100 technische Consultants mit Citrix Zertifizierung.

mehr

Bechtle verstärkt sich in Österreich.

Die Bechtle AG baut ihren Geschäftsbereich Anwendungslösungen weiter aus und akquiriert die Smartpoint IT Consulting GmbH. Das 2007 gegründete Unternehmen mit Standorten in Linz und Wien ist auf Microsoft SharePoint, Microsoft Dynamics CRM sowie Workflow-Lösungen spezialisiert. Smartpoint beschäftigt 66 Mitarbeiter. Die drei Unternehmensgründer Dr. Michael Pachlatko, Clemens Mair und Gerald Werner bleiben auch weiterhin in leitenden Funktionen im Unternehmen tätig. Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde.

mehr

Bechtle legt starke Geschäftszahlen vor.

Die Bechtle AG ist im Geschäftsjahr 2016 wieder sehr dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um 9,3% und hat mit 3.093,6 Mio. € erstmals die Marke von 3 Milliarden € überschritten. Bemerkenswert war dabei das Wachstumstempo im vierten Quartal: Trotz der hohen Vergleichsbasis des sehr guten Vorjahresquartals konnte Bechtle zum Jahresende den Umsatz um 11,8 % erhöhen. Das Vorsteuerergebnis (EBT) stieg im Gesamtjahr um über 12 % auf 145,1 Mio. €. Die EBT-Marge liegt damit bei sehr guten 4,7 %. Zum Jahresende waren 7.667 Mitarbeiter bei Bechtle beschäftigt. Das sind 6,4 % mehr als im Vorjahr. Die Dividende soll das siebte Jahr in Folge erhöht werden und auf 1,50 € (Vorjahr: 1,40 €) steigen.

mehr