Datenschutz und Informationssicherheit im Verlagswesen.

Bastei Lübbe ist heute der größte eigentümergeführte Publikumsverlag in Deutschland und gleichzeitig nach wie vor ein Familienbetrieb, in dem Tradition gepflegt und Wissen und Erfahrung genutzt werden, um kontinuierlich neue Märkte zu erschließen und innovative Konzepte und Produkte zu entwickeln. 2010 wurde die verlagsinterne Abteilung Bastei Entertainment gegründet, die ausschließlich digitale Inhalte produziert. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind bei Bastei Lübbe etwa 2.500 E-Books lieferbar und in der Zukunft sollen jedes Jahr rund 500 neue Titel hinzukommen. Der Verlag will künftig international auch weitere crossmediale Felder erschließen, um langfristig ein über die eigenen Sprachgrenzen hinaus agierendes Medienunternehmen zu werden, das den nahezu unerschöpflichen Vorrat an Inhalten in die Formen gießen kann, die der Kunde bevorzugt – ob er nun lieber liest, hört oder sieht.

Projektziele.

Mit der Neubestellung des Betrieblichen Datenschutzbeauftragten (DSB) wurde Bastei Lübbe seiner Datenschutzverantwortung gesetzeskonform gerecht. Darüber hinaus sollten jedoch alle Prozesse und die Organisation des Datenschutzes überprüft werden, um sicherzustellen, dass die aktuellen gesetzlich vorgegebenen organisatorischen und personellen Anforderungen nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) dauerhaft erfüllt und die Mitarbeiter in Bezug auf Datenschutz und IT-Sicherheit sensibilisiert werden.

Lösung.

Im Rahmen der realisierten Lösung unterstützt das Bechtle Competence Center Datenschutz & Datensicherheit mit erfahrenen und zertifizierten Spezialisten den verantwortlichen Betrieblichen Datenschutzbeauftragten von Bastei Lübbe in seiner täglichen Arbeit.

Geschäftsnutzen.

Der verantwortliche Betriebliche Datenschutzbeauftragte hat seine organisatorischen und technischen Maßnahmen mit Unterstützung von Bechtle definiert und in die Unternehmensstruktur eingebettet. Bastei Lübbe bewegt sich in seiner eigenen Organisation sowie im Außenverhältnis zu Kunden und Lieferanten nun absolut datenschutz- und gesetzeskonform. Das heißt, juristische und gesetzliche Belange werden im Daten- und Informationsschutz ebenso berücksichtigt wie IT-Sicherheitsrichtlinien. Eine Mitarbeitersensibilisierung in Sicherheits- und Datenschutzfragen ist etabliert und wird gelebt.

 

"Durch die qualifizierte Unterstützung der Sicherheitsspezialisten von Bechtle bewegen wir uns in unserer eigenen Organisation sowie im Außenverhältnis zu Kunden- und Lieferanten absolut datenschutz- und gesetzeskonform. Darüber hinaus konnte das Verständnis für Datenschutz und Informationssicherheit bei unseren Mitarbeitern erheblich gesteigert werden."
Frank Klütsch, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Bastei Lübbe AG

Ausführliche Referenz.

Hier erhalten Sie die ausführliche Referenz als PDF zum Download:

pdf (296 KB)