Bechtle International.

Standorte_14_LaenderBechtle legt ab 1996 mit der Schweiz und Großbritannien den Grundstein für die Internationalisierung. Es war der Auftakt für die kontinuierliche Expansion. Heute ist Bechtle in 14 europäischen Ländern starker und verlässlicher IT-Partner.

Mit der zunehmenden Zahl international tätiger Kunden verfolgt die 2016 gegründete International Business Unit (IBU) das Ziel, in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Bechtle Gruppe internationale Kundenbeziehungen weiter auf- und auszubauen.

International agierende Kunden können je nach Bedarf Bechtle Services und ein starkes Partnernetzwerk nutzen. Darunter die Global IT Alliance (GITA), ACSL, bios®, Export, Bechtle Managed und Onsite Services bis hin zu dem exzellenten Netzwerk der International Customer Coordinators (ICC). Durch die Erfahrung in zahlreichen internationalen Projekten und unsere weltweiten Verbindungen ist Bechtle kompetenter und erfahrener Partner internationaler Kunden.