04.08.2020

Mehr Flexibilität! Citrix schafft Mehrwerte für Unternehmen durch ein neues Lizensierungsangebot.

Der Blick auf den Markt lässt einen klaren Trend erkennen: Kunden bevorzugen zunehmend flexible Lizenzierungsmöglichkeiten anstelle von Permanent-Lizenzen. Citrix hat diesen Wandel erkannt und passt sein Geschäftsmodell entsprechend an. Ab dem 01. Oktober 2020 wird Citrix sein Lizenzmodell auf ein Subscription-Modell umstellen und damit auch die Komplexität an Lizensierungsmöglichkeiten reduzieren. Welche Mehrwerte dies für unsere Kunden bringt und warum jetzt der ideale Zeitpunkt ist, um auch über strategische Themen wie den Wechsel zu den Citrix Cloud Services nachzudenken, werde ich im Folgenden näher erläutern.

Verfasst von

Citrix Sales Consultant

E-Mail: laura.goetz@bechtle.com

Die Nachfrage nach flexiblen Lizenzierungsmöglichkeiten steigt. Lange Zeit prägten die sogenannten Perpetual-Lizenzen das Lizensierungsangebot bei Citrix für On-Premise-Umgebungen. Bei dieser Lizensierungsvariante erwirbt der Kunde die Citrix Lizenzen dauerhaft mit dem Kauf und kann jährlich den Support hierfür verlängern. Neben diesem klassischen Konzept hatte der Hersteller mit seinen Citrix Cloud Services bereits ein neues Lizensierungsmodell etabliert: Die Citrix Cloud Services sind ausschließlich als Subscription erhältlich. Das bedeutet, dass der Kunde die Citrix Technologien für ein oder mehrere Jahre als Subscription erwerben kann – und der Support ist bereits inkludiert.

Zukunftsfähigkeit und Optimierung durch flexible Lizensierungen.

Wie wichtig es ist, flexibel zu sein, hat uns unter anderem die Pandemie in den letzten Monaten gelehrt. Arbeitsplätze müssen schnell und sicher bereitgestellt werden – teilweise für einen unbestimmten Zeitraum. Große Investitionen in Kauflizenzen, ohne Gewissheit wie lange diese benötigt werden, oder ob Anpassungen in der Lizenzanzahl vorgenommen werden müssen, erscheinen vielen Unternehmen riskant.

Zudem befinden sich viele Unternehmen aktuell im Umbruch bzw. in der digitalen Transformation: Einige Kunden nutzen bereits die Cloud, andere wiederum sind auf dem Weg dorthin und setzen auf hybride Szenarien. Auch gibt es Unternehmen, die weiterhin auf ihre On-Premise-Umgebung setzen und sich erst in den nächsten Jahren verändern möchten. Subscription-Modelle bieten eine ideale Möglichkeit, allen genannten Szenarien gerecht zu werden, und das hohe Maß an Flexibilität ermöglicht sowohl eine erfolgreiche Reaktion auf dynamische Umstände als auch eine optimale Berücksichtigung der strategischen Ausrichtung der kommenden Jahre.

Umstellung auf die Subscription-Lizensierung mit signifikanten Vorteilen.

Citrix möchte die Vorteile des Subscription-Modells allen Kunden zugänglich machen sowie die Lizensierungsmöglichkeiten vereinfachen und stellt somit ausschließlich auf die Subscription-Lizensierung um:  Ab dem 01. Oktober 2020 stellt Citrix die Perpetual-Lizenzen für seine Workspace-Produkte für On-Premise ein. Somit sind ab Herbst 2020 die Citrix Workspace-Produkte entweder als On-Premise Subscription oder als Citrix Cloud Subscription erhältlich. Die Änderung betrifft somit nur die Lizensierung beim Neukauf oder Erweiterungen. Bei bereits erworbenen Perpetual-Lizenzen verändert sich nichts. Auch technisch gibt es an den Produkten keine Änderung.

Die Mehrwerte der Subscription-Lizensierung:

  • Mehr Flexibilität (z. B. um auf dynamische Umstände reagieren zu können oder bei strategischen Veränderungen).
  • Niedrigere Einstiegskosten.
  • Finanzielle Flexibilität: Die Lizenzen sind sowohl für Capex als auch für Opex geeignet.
  • Vereinfachte Rechnungsstellung (Kosten inklusive Support).
  • Vorhersehbare Kosten und Planungssicherheit.

Der Weg zu mehr Flexibilität und Zukunftsfähigkeit geht in Richtung Cloud.

Um nicht nur lizenztechnisch, sondern auch technologisch optimal und zukunftsfähig aufgestellt zu sein, ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich näher zu den Citrix Cloud Services, mit all den Mehrwerten, beraten zu lassen.

Durch die flexible Anpassung der Laufzeiten lässt sich die On-Premise Subscription ideal dazu einsetzen, Schritt für Schritt in Richtung Cloud zu gehen. Aber auch die bereits erworbenen Perpetual-Lizenzen eignen sich durch die Nutzung der Hybrid-Rechte sehr gut für einen schrittweisen Übergang in Richtung Cloud. Somit kann hier dem Wunsch der Kunden, nämlich nach dem eigenen Tempo zu gehen, ideal nachgekommen werden.

Wir begleiten Sie! Unsere qualifizierten Citrix Consultants beraten Sie gerne zu  den Citrix Lösungen und Ihren individuellen Anforderungen!

Beitrag weiterempfehlen

Diesen Beitrag haben wir veröffentlicht am 04.08.2020.