DE | Deutsch

Bomgar Remote-Access-Lösung.

Damit ist Ihr Unternehmen für die EU-DSGVO gerüstet.

Mit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai 2018 werden alle Organisationen dazu verpflichtet, neue Sicherheitsstandards beim Datenschutz einzuführen und aufrechtzuerhalten. Nach Ablauf der zweijährigen Übergangsfrist müssen Unternehmen demnach eine Reihe von Regeln befolgen, deren Nichtbefolgung erstmals strafrechtlich sanktioniert werden.

 

Bei der Durchsetzung der geforderten Datenschutzvorkehrungen ist es unverzichtbar, dass die eingesetzten Technologien nach höchsten Sicherheitsanforderungen ausgerichtet sind. Genau dieses Grundprinzip setzt Bomgar bei der Entwicklung von Enterprise-Lösungen durch. Sämtliche Remote-Access-Verbindungen – vom Helpdesk Agenten, der sich auf ein Endbenutzergerät verbindet, bis hin zum Zugriff eines privilegierten Nutzers auf ein kritisches System – sind abhörsicher, sicherheitsgehärtet und schützen kritische Systeme sowie sensible Daten.

 

Mit der Wahl von Bomgar als Remote-Access-Lösung halten Unternehmen alle Richtlinien gemäß EU-DSGVO ein. Der Leistungskatalog von Bomgar-Produkten umfasst:

 

DSGVO-konforme Anonymisierung – Personenbezogene Daten können bei Bedarf nach bestimmten Kriterien gesucht und gemäß DSGVO-Anforderungen pseudonymisiert oder anonymisiert werden („Recht auf Vergessenwerden“)

 

Verbesserter Kundendialog – Höheres Sicherheitsniveau durch erweiterte Verifikation, dass Kunden tatsächlich mit dem gewünschten Unternehmen interagieren.

 

Least-Privilege-Prinzip – Zugriffe werden nur nach dem Minimal-Prinzip vergeben, d.h. eine granulare Zugriffskontrolle steuert bedarfsgerecht, wer wann auf welche Ressourcen zugreifen darf — im Gegensatz zu „Alles-oder-nichts“-Berechtigungen.

 

Kontrolle privilegierter Accounts – Privilegierte Benutzerkonten können von zentraler Stelle identifiziert und über Unternehmenseinheiten gesichert werden. Hierzu zählen insbesondere ungenutzte Zugangsdaten und unsichere Praktiken wie das Teilen und Aufschreiben von Passwörtern.

 

Absicherung und Schutz aller privilegierten Konten – Speicherung, Rotation und Verwaltung von Zugangsdaten erfolgen über eine sichere Enterprise-Passwortmanagementlösung, wobei sich Zugriffsrechte auf Basis von Jobprofilen und Arbeitsanforderungen mittels bedarfsgesteuerter Workflow-Prozesse zuteilen lassen

 

Bomgars Secure-Access-Lösungen unterstützen Unternehmen bei Kontrolle, IT-Monitoring und -Management der Zugriffe auf kritische Daten, ohne dass die Produktivität der Mitarbeiter darunter leidet oder tägliche Betriebsabläufe gestört werden. Bomgar bietet Nutzern einen schnellen und sicheren Systemzugriff, der Zugangsdaten vor fremden Blicken schützt und Endpunkte gegen externe Gefahren absichert. Die Implementierung von Bomgar setzt das Prinzip „Security by Design“ konsequent durch.

Bomgar Enterprise Remote Support

PDF DOWNLOAD

Privileged Access Management

PDF DOWNLOAD

kontaktbild_efremov-serge.png

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unser Spezialist Serge Efremov steht Ihnen zur Verfügung.

 

Telefon +49 7132 981-3357

serge.efremov@bechtle.com