Der Dokumentenscanner von Fujitsu – Ihr idealer Partner für mobiles Arbeiten.

 

Immer mehr Unternehmen versuchen, die technologische Lücke zwischen dem Büro und dem Homeoffice zu schließen. Was häufig jedoch vergessen wird: Nach wie vor finden verschiedenste Geschäftsprozesse zumindest teilweise in Papierform statt. Daher ist auch die Digitalisierung dieser physischen Dokumente unabdingbar. Hier können Fujitsu Scanner dazu beitragen, die Lücke zwischen Heim und Büro zu schließen, indem sie die Digitalisierung und die anschließende, automatisierte Verteilung von Dokumenten über einen Geschäftsprozess oder einen Cloud-Service in Echtzeit ermöglichen.

 

Fujitsu bietet eine umfassende Palette von Scanmodellen, von tragbaren, batteriebetriebenen Scannern bis hin zu größeren Produktionsscannern für Archivierungszwecke. Für Remote-Mitarbeiter bieten sie drei Lösungen, die für eine Reihe von Situationen ideal sind.

ScanSnap iX1500.

Das Aushängeschild der ScanSnap-Serie ist Teil einer integrierten Software- und Hardwarelösung, die fortschrittliche und dennoch intuitive Technologie kombiniert, mit der der Benutzer Dokumente scannen und an Cloud-Konten weiterleiten kann, um die Freigabe und Zusammenarbeit zu verbessern. Der automatische Dokumenteneinzug mit 50 Blatt ermöglicht das schnelle und effiziente Scannen von Papierdateien, während der Touchscreen die Bedienung des Scanners für Mitarbeiter oder andere Haushaltsmitglieder zum Aufnehmen und Verwenden erleichtert. One-Touch-Symbolschaltflächen können an die Prozesse Ihrer Geschäftsanforderungen angepasst werden, und Scans können zur einfachen Freigabe und Speicherung direkt an die Cloud gesendet werden.

Zum Produkt

 
Kaufen Sie jetzt Ihren neuen iX1500 und erhalten Sie innerhalb von 60 Tagen ab dem Kauf KOSTENLOS einen ScanSnap iX100

 

Mehr Informationen

 

(Bis 31.01.2021)

ScanSnap iX100.

Ein mobiler batteriebetriebener Scanner, der eine Reihe von Dokumenten von Visitenkarten bis zu Papier im A4-Format scannen kann (A3 mit Trägerblatt möglich). Das Dokument kann dann entweder lokal gespeichert oder an eine E-Mail-Adresse, ein Cloud-Konto oder ein Smart-Gerät gesendet werden. Der Scanner kann den Scan über WLAN an einen Laptop senden, wo die mitgelieferte OCR-Software gescannte Daten in ein bearbeitbares, durchsuchbares Dokument konvertieren kann, um sie zu einem späteren Zeitpunkt leichter abrufen zu können.

Zum Produkt

fi-800R.

Platzsparendes Design, eine unkomplizierte Bedienung mit einem präzisen Papiereinzug sowie eine automatische Datenextraktion und nahtlose Übertragung in nachgelagerte Workflows, mit dem „fi-800R“ bietet Fujitsu ein Gerät, das sich nicht nur für den Einsatz im Empfangsbereich und Kundenservice von Unternehmen, Banken, Versicherungen oder Krankenhäusern eignet, sondern gerade auch im Homeoffice. Der fi-800R lässt sich dank Twain- und ISIS-Schnittstelle einfach an Enterprise-Content-Management und Dokumenten-Management-Systeme anbinden und ermöglicht somit einen reibungslosen Kommunikations- und Informationsfluss auch aus dem Homeoffice.

Zum Produkt

Die Fujitsu Scanner der SP und Fi Series eignen sich hervorragend für Unternhemen, die effizienter arbeiten und die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben sicherstellen möchten, indem Sie einen ersten Schritt in Richtung Digitalisierung und automatisierte Workflows gehen. Die Scanner sind außerdem die perfekte Wahl für Unternehmen, die erstmals einen strukturierten TWAIN- oder ISIS-Scanansatz umsetzen möchten. Entdecken sie unser umfangreichen Portfolio an Fujitsu Scannern und lassen Sie sich von unseren Experten beraten. 

Jetzt Entdecken

Ihre Ansprechpartnerin:
Milena Gsell

Produktmanagerin Fujitsu 
Telefon +49 7132 981 3115

 

E-MAIL SCHREIBEN