cw18_mainbanner_axis-de.jpg

Lösungen für netzwerkbasierte Videoüberwachung, Audio und mehr im Gesundheitswesen – validiert und aus einer Hand.

Die ganzheitlichen und leicht zu installierenden Lösungen von Axis für das Gesundheitswesen spielen eine zentrale Rolle im Schutz von Personen und Einrichtungen. Die intelligenten Lösungen für Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Audioanlagen ermöglichen es Einrichtungen des Gesundheitswesens, neue Technologien kreativ und innovativ einzusetzen. 

Als europäischer Hersteller verfolgt Axis höchste Standards im Bereich Cybersecurity und DSGVO.

Lukas Drzymala

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Lukas Drzymala
Telefon +49 7132 981-3342

 

E-Mail schreiben

 

Lösungen für netzwerkbasierte Videoüberwachung, Audio und mehr im Gesundheitswesen – validiert und aus einer Hand.

Die ganzheitlichen und leicht zu installierenden Lösungen von Axis für das Gesundheitswesen spielen eine zentrale Rolle im Schutz von Personen und Einrichtungen. Die intelligenten Lösungen für Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Audioanlagen ermöglichen es Einrichtungen des Gesundheitswesens, neue Technologien kreativ und innovativ einzusetzen. 

Als europäischer Hersteller verfolgt Axis höchste Standards im Bereich Cybersecurity und DSGVO.

Lukas Drzymala

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 

Lukas Drzymala
Telefon +49 7132 981-3342

 

E-Mail schreiben

 

Den Patienten im Blick

Sicherheit im Krankenhaus

Streaming. Training, Ferndiagnosen und Unterhaltung

Den Patienten im Blick

Den Patienten im Blick.

Hohe Belegungsraten und Personalmangel bereiten Krankenhäusern oft Schwierigkeiten, alle Patienten durch Pflegekräfte persönlich im Blick zu behalten. Mit den hochauflösenden Kameras von Axis lassen sich  Patienten auf einer Station per Live-Ansicht sicher im Auge behalten oder von einer zentralen Stelle während dem Spätdienst  fernüberwachen. Durch den Einsatz der AXIS Live Privacy Shield Applikation, die ein zuverlässiges und dynamisches Maskieren in Echtzeit gewährleistet, wird bei Bedarf die Privatsphäre von  Personal und Patienten geschützt.  

 

  • Gleichzeitige Übersicht auf  mehrere Patienten
  • Schutz der Privatsphäre dank AXIS Live Privacy Shield
  • Zeitersparnis
  • Entlastung von Personal
  • Frühzeitige Erkennung von Zwischenfällen
  • Keine unnötige Störung von Patienten
patienten.jpg

Sicherheit im Krankenhaus

Sicherheit im Krankenhaus.

Axis offeriert ganzheitliche und einfach zu installierende Lösungen aus netzwerk-basierten Kameras, Türstationen und Lautsprechern. Alle Komponenten verwalten Sie intuitiv und einfach mit einer eigens dafür entwickelten Video Management Software – nie war es so einfach ein neues Sicherheitssystem umzusetzen, mit dem Patienten, Personal, Besucher und Einrichtungen besser geschützt werden. Axis bietet zuverlässigen Schutz für jeden Bereich des Krankenhauses – vom Parkhaus bis zum Operationssaal.


Lautsprecher C1410 – Bewegungserkennung dank PIR Melder und automatischen Textdurchsagen. „Bitte denken Sie daran sich die Hände zu desinfizieren“.

 

  • Schutz von Personal und Patienten vor Übergriffen
  • Unbefugte Zutritte verhindern
  • Überwachung von Medikamenten und Material
  • Automatische Bewegungserkennung
  • Zutrittsbeschränkung für Spezialbereiche
  • Krankenhausweite öffentliche Durchsagen
krankenhaus.jpg

Streaming. Training, Ferndiagnosen und Unterhaltung

Streaming. Training, Ferndiagnosen und Unterhaltung.

Visiten und Arztgespräche waren schon immer die Voraussetzung für die zutreffende Diagnose und den Heilungserfolg. Medizinische Fachkräfte können nun auch durch den Einsatz von Video und Audio ihre diagnostischen Fähigkeiten und medizinischen Fertigkeiten sowie ihr Teamwork verbessern und die Wissenschaft der Medizin fördern.  


Live Streaming kann auch genutzt werden, um die Patienten zu unterhalten. Es können Gottesdienste, Konzerte und Lesungen direkt ins Patientenzimmer übertragen werden.

 

  • Unterstützung zur Ferndiagnose
  • Medizinische Lehrzwecke
  • Klinische Ergebnisse dokumentieren und schützen
  • Unterhaltung für Patienten
  • Kontakt zu Neugeborenen auf Intensivstation
training.jpg
Axis Unternehmensleitsätze im Überblick.

Partnerschaft: Axis arbeitet mit Partnern aus 179 Ländern zusammen und entwickelt für seine Kunden auf der ganzen Welt führende Lösungen. In dem indirekten Verkaufsmodell arbeitet der Hersteller vom Vertrieb bis zur Installation auf jeder Stufe nur mit Spezialisten zusammen, damit die Endkunden nur allerbesten Service erhalten. Mit der Partnersuche auf der Webseite finden Sie stets den richtigen Händler, Systemintegrator oder Installateur.

Cybersicherheit: Effektive Cybersicherheit erfordert Maßnahmen auf Grundlage einer Einschätzung von Risiken und Konsequenzen. Es dreht sich alles um Produkte, Menschen, Technologie und Prozesse. Und darum, mit einem Anbieter zusammenzuarbeiten, der Ihnen volle Unterstützung auf allen Ebenen bietet. Axis hat strenge Anforderungen an die eigenen Produkte und arbeitet intensiv mit Partnern zusammen, um diese Bedrohung zu bekämpfen.

Qualität: Qualität in allem, was Axis tut – auf die Produkte können Sie sich zu 100 Prozent verlassen, denn Axis betrachtet jeden Qualitätsaspekt akribisch genau. Die Produkte sollen das leisten, was Sie von ihnen verlangen – also werden sie so robust und widerstandsfähig gebaut, wie Sie es erwarten. Sie erhalten Bilder, die genau Ihrem Zweck entsprechen, sowie außergewöhnliche Robustheit – und das aus einem Umfeld von Partnern und Diensten, in dem es ausnahmslos keine Alternative zu höchster Qualität gibt.

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der langfristigen Strategie von Axis. Daher hat der Hersteller bereits mehrere energieeffiziente Technologien, darunter die preisgekrönte Technologie, Lightfinder entwickelt. Auch hat Axis das Aufkommen an Verpackungsmaterial verringert und logistische Abläufe optimiert. Seit dem Jahr 2010 veröffentlicht das Unternehmen einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht und seit 2014 beteiligt es sich an der Global Sustainability Reporting Initiative (GRI) G4.