de | Deutsch
Kingston SSDs

Kingston SSDs der Enterprise-Klasse.

 

 

Die Enterprise SATA 3.0 und NVMe Data Center (DC) SSDs von Kingston sind nach strengen Entwicklungsanforderungen konzipiert und durchlaufen ein umfassendes Testverfahren. Dies führt zu einer höheren Konsistenz für Workloads, die ein Gleichgewicht zwischen hoher zufälliger Lese- und Schreib-IOPS-Leistung erfordern. Stromausfall-Funktionen sorgen dafür, dass geschäftskritische Umgebungen jeden Tag rund um die Uhr einsatzbereit bleiben.

 

 

Data Center DC1000M –

U.2 NVMe-SSD mit PLP der Enterprise-Klasse.

 

 

Die Kingston DC1000M U.2 NVMe-SSD zeichnet sich durch eine hohe Speicherkapazität und die beste Enterprise-Performance ihrer Klasse aus. Sie bietet eine leistungsstarke Gen 3.0 x4 PCIe NVMe-Schnittstelle, die einen hohen Durchsatz und geringe Latenzzeiten auf standardisierten Plattformen ermöglicht. Die SSD ist für die Bereitstellung von bis zu 540k IOPS mit zufälliger Leseleistung und 3GB/s Durchsatz konzipiert. Bei der DC1000M werden die strengen QoS-Anforderungen umgesetzt, um eine vorhersagbare zufällige IO-Leistung sowie vorhersagbare Latenzen über einen weiten Bereich von Workloads zu gewährleisten.

 

Das U.2-Formfaktordesign (2,5", 15mm) ist nahtlos in Servern und Speicher-Arrays der neuesten Generation einsetzbar, die PCIe und U.2-Backplanes verwenden. Die SSD verfügt über „Hot-Plug“-Fähigkeit, wodurch die Herausforderungen eines wartungsfähigen PCIe-Speichers zur Vergangenheit werden.

 

Weitere Vorteile:
  • End-to-End Verschlüsselung
  • Stromausfallschutz
  • Telemetrieüberwachung für mehr Zuverlässigkeit im Rechenzentrum
  • Fünf Jahre Garantie
  • Kingstons legendärer Support vor und nach dem Kauf
     

ZU DEN PRODUKTEN

Data Center DC1000M –
U.2 NVMe-SSD mit PLP der Enterprise-Klasse.

 

 

Die Kingston DC1000M U.2 NVMe-SSD zeichnet sich durch eine hohe Speicherkapazität und die beste Enterprise-Performance ihrer Klasse aus. Sie bietet eine leistungsstarke Gen-3.0-×-4-PCIe-NVMe-Schnittstelle, die einen hohen Durchsatz und geringe Latenzzeiten auf standardisierten Plattformen ermöglicht. Die SSD ist für die Bereitstellung von bis zu 540k IOPS mit zufälliger Leseleistung und 3 GB/s Durchsatz konzipiert. Bei der DC1000M werden die strengen QoS-Anforderungen umgesetzt, um eine vorhersagbare zufällige IO-Leistung sowie vorhersagbare Latenzen über einen weiten Bereich von Workloads zu gewährleisten.

 

Das U.2-Formfaktordesign 15 mm (2,5") ist nahtlos in Servern und Speicher-Arrays der neuesten Generation einsetzbar, die PCIe und U.2-Backplanes verwenden. Die SSD verfügt über „Hot-Plug“-Fähigkeit, wodurch die Herausforderungen eines wartungsfähigen PCIe-Speichers zur Vergangenheit werden.

 

Weitere Vorteile:
  • End-to-End-Verschlüsselung
  • Stromausfallschutz
  • Telemetrieüberwachung für mehr Zuverlässigkeit im Rechenzentrum
  • Fünf Jahre Garantie
  • Kingstons legendärer Support vor und nach dem Kauf
     

ZU DEN PRODUKTEN

Data Center DC1000B –
optimiertes M.2-NVMe-Boot-Laufwerk für Server mit PLP.

 

 

Die Kingston Data Center DC1000B ist eine leistungsstarke M.2 (2280) NVMe PCIe SSD mit der neuesten Gen-3.0-×-4-PCIe-Schnittstelle mit 64-Schichten-3D-TLC-NAND. Die DC1000B bietet Rechenzentren eine kostengünstige Boot-Laufwerkslösung mit der Gewissheit, dass sie eine SSD kaufen, die speziell für den Einsatz in Servern konzipiert ist. Die DC1000B ist ideal für den Einsatz in hochvolumigen Rackmount-Servern als interne(s) Boot-Laufwerk(e) sowie für den Einsatz in speziell entwickelten Systemen, in denen eine leistungsstarke M.2-SSD mit integriertem Stromausfallschutz (PLP) erforderlich ist.

 

Die DC1000B wurde mit einer zusätzlichen Lebensdauer (0,5 DWPD für 5 Jahre) ausgelegt, um die Betriebssystem-Arbeitslast sowie die zusätzliche Schreiblast von Caching und Datenprotokollierung zu bewältigen. Die DC1000B ist nicht nur auf langfristige Zuverlässigkeit ausgelegt, sondern bietet auch eine gleichbleibende Leistung auf Unternehmensebene und Funktionen mit niedriger Latenz, die normalerweise nicht bei Client-SSDs zu finden sind.  

 

 

ZU DEN PRODUKTEN

Data Center DC500 –
Leistung, Zuverlässigkeit und Konsistenz.

 

 

Kingstons Data Center 500-(DC500R/DC500M-)Serie umfasst Hochleistungs-SATA-SSDs mit 6 Gbit/s, die die neueste 3D TLC NAND einsetzen und speziell für leseorientierte und gemischte Server-Workloads konzipiert sind. Bei den SSDs werden die strengen QoS-Anforderungen von Kingston umgesetzt, um eine vorhersagbare zufällige E/A-Leistung sowie vorhersagbare niedrige Latenzen über einen weiten Bereich von Lese- und Schreib-Workloads zu gewährleisten. Die Kingston Enterprise SSDs erfüllen die Geschäftsanforderungen an 24/7-Betriebszeit und Zuverlässigkeit. Sie können die Produktivität in den Bereichen KI, maschinelles Lernen, Big Data Analytics, Cloud Computing, softwaredefinierter Speicher, operative Datenbanken (ODB), Datenbankanwendungen und Data Warehousing steigern.  

 

 

ZU DEN PRODUKTEN

Data Center DC450R –
leseorientierte SSD mit herausragender Vorhersagbarkeit von E/A und Latenz.

 

 

Die DC450R ist eine Hochleistungs-SATA-SSD mit 6 Gbit/s, die die neueste 3D TLC NAND einsetzt und speziell für leseorientierte Anwendungs-Workloads konzipiert ist. Diese optimierte SSD lässt bei Leistung, Vorhersagbarkeit von E/A und Latenz keine Wünsche offen – was speziell für SSDs im Rechenzentrumseinsatz wichtig ist. Die DC450R ist nach strengen QoS-Vorgaben von Kingston gefertigt und gewährleistet so konsistente Leistung in den unterschiedlichsten leseintensiven und Lese-Cache-Workloads. 

 

Die DC450R ermöglicht es Rechenzentren, eine SSD zu wählen, die speziell auf ihre Workloads zugeschnitten ist, und auf teurere schreibintensive SSDs zu verzichten. Sie ist ideal für Content Delivery Networks (CDN), Edge-Computing-Anwendungen und viele softwaredefinierte Speicherinfrastrukturen. Die DC450R eröffnet Systembauern und Cloud-Anbietern einen leistungsstarken, kostengünstigen SSD-Standard, auf den sie zählen können.

 

 

ZU DEN PRODUKTEN

Kingston SSDs Produktmanager Niklas Werner
Ihr Ansprechpartner zum Thema Kingston SSDs.

 

Niklas Werner

Produktmanager

Telefon +49 7132 981-3849

 

E-MAIL SCHREIBEN