Hybrides Arbeiten.

Perfekte Lösungen für Remote-Konferenzen und Collaboration.

 

Zuletzt ist mobiles und digitales Arbeiten immer wichtiger geworden, und dies wird so bleiben. Wir werden dauerhaft in hybriden Umgebungen arbeiten, das heißt, Mitarbeiter werden nach Ort und Zeit flexibel tätig sein. Zudem werden sie ihre bisherigen Kommunikationswege per Telefon oder Handy mit Collaboration-Lösungen wie MS Teams, WebEx, GoToMeeting, Zoom usw. kombinieren. Deshalb gilt es jetzt, optimale hybride Arbeitsumgebungen zu schaffen.

1.
Verteilte Teams integrieren.

In hybriden Teams arbeiten Mitarbeiter zu Hause, andere in ihren Büros oder in Besprechungsräumen. Deshalb gilt es zunächst, clevere Audio-Video-Kommunikationslösungen einzuführen, um die verteilt agierenden Mitarbeiter einfach, effizient und flexibel in hybride Teams zu integrieren.

2.
Insbesondere Video muss benutzerfreundlich sein.

Videokonferenzen sind aus der neuen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Dennoch sorgt gerade sperrige Video-Technik immer wieder für Frustration. Unternehmen sollten klar definieren, welches Video-Equipment einzusetzen ist. Welche Kameras sind wie zu positionieren? Wie sind Besprechungsräume professionell auszustatten? Grundlegend für die Akzeptanz bei Anwendern ist immer die Benutzerfreundlichkeit der Lösungen.

3.
Mitarbeiter einweisen.

Manches Meeting startet holprig oder verspätet, denn viele Mitarbeiter sind im Umgang mit der Technik noch nicht sicher. Im Meeting fehlt es zudem oft an Regeln: Wer darf gerade sprechen? Wann müssen Mikrofon und Kamera abgeschaltet sein? Die Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter in die neuen Tools einweisen und ihnen die Möglichkeit geben, diese ausgiebig zu testen. Für den Ablauf der Meetings sind Regeln erforderlich.

4.
Audio-Qualität ist ein Muss.

Die Kamera mag verzichtbar sein, die Sprachübertragung jedoch muss perfekt sein. Social Distancing erhöht den Abstand zu den Mikrofonen und damit die Anforderungen an die Audiogeräte. Der Aufnahmebereich des Audiogeräts muss den gesamten Raum abdecken. Stoßen vorhandene Geräte an Grenzen, gilt es, leistungsfähigere Geräte oder Erweiterungsmikrofone zu beschaffen.

5.
Nachrüsten bei Video-Qualität.

Sieht man die Teilnehmer der Konferenz, kommt sie einem persönlichen Treffen sehr nahe. An den Kameras sollten Unternehmen deshalb nicht sparen. Hochauflösende, weitwinklige Kameras sind Standard. Unter Social-Distancing-Bedingungen setzen sie verteilt sitzende Mitarbeiter perfekt in Szene.

Produktübersicht.
Perfekt gerüstet für hybrides Arbeiten.
Konftel 70.

Für huddle bis mittelgroße Räume.

  • Dynamischer Dialog. Markantes Design
  • Anschlüsse: USB, Bluetooth
  • Akku mit bis zu 9 Std Sprechzeit

 

ZUM PRODUKT

Konftel C2070.

Für huddle bis mittelgroße Räume.

  • Set mit Konftel 70 + Konftel Cam20 +
  • Konftel OCC Hub
  • Hybride Konferenzen
  • HD-Video, 123° Bildwinkel, 8-fach optischer Zoom

 

ZUM PRODUKT

Konftel C5070.

Für kleine bis mittelgroße Räume.

  • Hybride Konferenz Set
  • Mit Konftel 70 + Konftel Cam50 + Konftel OCC Hub
  • HD-Video, 72,5° Bildwinkel, 12-fach optischer Zoom.

 

ZUM PRODUKT

Konftel C50800 Hybrid.

Für mittelgroße und große Räume.

  • Paket: Konftel 800 + Konftel Cam50 + Konftel OCC Hub
  • Hybride Konferenzen
  • HD-Video, 72,5° Bildwinkel, 12-fach optischer Zoom
     

ZUM PRODUKT

Konftel C20EGO.

Für kleine Räume, persönlichen Arbeitsplatz und Homeoffice.

  • Paket: Konftel EGO + Konftel Cam20 + Konftel OCC Hub
  • 4K Ultra HD, 123° Bildwinkel, 8-fach optischer Zoom 
     

ZUM PRODUKT

Konftel 800.

Für mittelgroße und große Räume.

  • Neuestes Konftel Konferenztelefon
  • Anschlüsse: SIP, USB, Bluetooth
  • Hybride Konferenzen
  • Erweiterbar mit Konftel Smart Microphones und Daisy-Chain

 

ZUM PRODUKT

Konftel 300 Serie.

Für mittelgroße und große Räume (PA-Box für sehr große Räume).

  • Anschlüsse: DECT, SIP, GSM, analog, USB, Handy
  • Hybride Konferenzen
  • Optional Erweiterungsmikrofone
     

ZUM PRODUKT

Konftel Ego.

Für kleine Räume, persönlichen Arbeitsplatz und Homeoffice.

  • Anschlüsse: Bluetooth, USB
     

ZUM PRODUKT

 

 

 

 
 
 
 
 

 

Upgrade vorhandener Konftel Audiogeräte.

Alle Konftel Video-Komponenten (Kameras und OCC-Hub) sind einzeln verfügbar.

Konftel Cam10.

Für persönlichen Arbeitsplatz und Homeoffice.

  • Business Class USB-Webcam
  • Mit 2 Mikrofonen
  • HD 1.080p (30 fps), 90° Bildwinkel, 4-fach digitaler Zoom
     

ZUM PRODUKT

Konftel Cam20.

Für mittelgroße Räume.

  • USB-Kamera 
  • 4K Ultra HD, 123° Bildwinkel,
    8-fach optischer Zoom 
     

ZUM PRODUKT

Konftel Cam50.

Für große Räume.

  • PTZ-Kamera mit USB-Anschluss
  • Auflösung HD 1.080p 60 fps, 72,5° Bildwinkel,
    12-fach optischer Zoom
     

ZUM PRODUKT

So funktioniert die Konftel Video-Lösung.

 

Über das orange Kabel sind Kamera sowie Audio- und HDMI-Geräte mit dem Computer verbunden. Auf dem Computer ist MS Teams, WebEx, Zoom oder eine ähnliche Lösung im Einsatz. Der Konftel OCC-Hub integriert alle Elemente zu einer benutzerfreundlichen Plug & Play Lösung.

So funktioniert die Konftel Video-Lösung.

 

Über das orange Kabel sind Kamera sowie Audio- und HDMI-Geräte mit dem Computer verbunden. Auf dem Computer ist MS Teams, Webex, Zoom oder eine ähnliche Lösung im Einsatz. Der Konftel OCC Hub integriert alle Elemente zu einer benutzerfreundlichen Plug-and-Play-Lösung.