DE | Deutsch

Der Countdown läuft.

Es ist Zeit für einen Wechsel.

 

Der Support für Windows 7 endet am 14. Januar 2020. Ein neues, modernes Gerät mit Windows 10, Office 365 und der Intel® vPro™ Plattform hilft Ihnen dabei1:

 

Zu den Produkten

Steigern Sie Ihre Produktivität.

Moderne Geräte mit Windows 10, der Intel® vPro™ Plattform und Office 365 ermöglichen einen schnellen Start, erstaunliches Multitasking und verfügen über einen langlebigen Akku2, mit dem Sie jederzeit und überall produktiv bleiben können.

 

Erleben Sie bis zu 1,3-mal schnelleres Office-Multitasking3,4,5 und bis zu 65 % bessere Leistung3,4,6 im Vergleich zu Windows 10 auf einem drei Jahre alten Laptop.

Für die Sicherheit Ihres Unternehmens.

Windows 10, Office und die Intel® vPro™ Plattform kombinieren die neueste Software und sofort einsatzbereite Hardware-Sicherheitsfunktionen, um den Schutz Ihres PCs zu gewährleisten.7

 

Der neue Intel® Hardware Shield reduziert das BIOS als Angriffsfläche und hilft Ihnen, der Cyberkriminalität immer einen Schritt voraus zu sein.

Nahtloser Übergang.

Neue Windows 10-Geräte, die auf der neuesten Intel® vPro™ Plattform basieren, vereinfachen die Verwaltung und Updates, damit Sie Zeit sparen, Kosten senken und die Kontrolle verbessern können. Windows 10 ist mit 99 % der Windows 7-Anwendungen kompatibel.8 

 

Wie kann Ihnen Bechtle helfen?

Kontaktieren Sie uns. Ihr Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden und Sie individuell beraten.

 

E-mail schreiben

Unser Workshop-Angebot für Sie?

Erfahren Sie alles über die neuen Features von Windows 10, das moderne Deployment, das Zusammenspiel mit modernen Endgeräten und wie Sie noch erfolgreicher arbeiten.

 

termin anfordern

Die passenden Devices.

Arbeiten Sie überall, wie Sie es möchten.

Mit Office 365 Business Premium erhalten Sie E-Mail-Hosting sowie Desktop-, mobile und Webversionen von Word, Excel, PowerPoint, Outlook und weitere Tools, die Sie bei Unternehmensführung und -wachstum unterstützen. Die Apps sind immer auf dem neuesten Stand, damit Ihnen keine neue Funktion entgeht.

Die passende Software: Office 365 Business Premium.

Das Abonnement für eine Person und ein Jahr funktioniert unter Windows, Mac OS, iOS und Android1 und bietet technischen Rund-um-die-Uhr-Support.

Office-Anwendungen*

 

Zusätzliche Vorteile

 

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten.

Kann ich meinen bestehenden PC auf Windows 10 upgraden?

Ja, Sie können kompatible Windows 7-PCs nach diesen Anforderungen mit einer vollen Lizenz upgraden. Um die neuesten Hardwarefunktionen nutzen zu können, empfehlen wir jedoch den Wechsel zu einem neuen PC mit Windows 10.

 

 

Was passiert, wenn ich weiterhin Windows 7 nutze?

Sie können Windows 7 weiterverwenden, doch sobald der Support eingestellt wird, ist Ihr PC anfälliger gegenüber Sicherheitsrisiken. Windows läuft zwar weiterhin, erhält jedoch keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr.

 

 

Wird Internet Explorer unter Windows 7 weiter unterstützt?

Die Unterstützung für Internet Explorer auf Windows 7-Geräten wird am 14. Januar 2020 eingestellt.

 

 

Was passiert, wenn ich weiterhin Office 2010 nutze?

Sie können Office 2010 weiterverwenden, doch sobald der Support eingestellt wird, ist Ihr PC anfälliger gegenüber Sicherheitsrisiken. Office läuft zwar weiterhin, erhält jedoch keine Sicherheits- und Funktionsupdates mehr. Als Komponente des Windows Betriebssystems folgt Internet Explorer demselben Support-Lebenszyklus.

Kann Office 2010 nach dem 14. Januar 2020 noch aktiviert werden?

Office 2010 kann auch nach Einstellung des Supports weiterhin installiert und aktiviert werden. Um Sicherheitsrisiken und Viren zu vermeiden, empfiehlt Microsoft jedoch dringend ein Upgrade auf Office 365.

 

 

Gibt es Sonderangebote für Office 365?

Kunden können die kostenlose Testversion von Office 365 nutzen, um die Funktionen und Verbesserungen von Office kennenzulernen. Neue Kunden von Office 365 Business Premium erhalten darüber hinaus ein Jahr lang kostenlos eine benutzerdefinierte E-Mail-Domain.

 

 

Wie bereite ich mich am besten auf das Ende des Office 2010-Supports vor?

Kunden sollten in der aktuellen Phase ihre Technologiestrategie überdenken und überlegen, welche Vorteile die neuesten Unternehmenslösungen bieten können. Mit Microsoft 365 (oder Office 365)* können Mitarbeiter dank Remote-Funktionen, branchenführender Produktivität und Kollaborationslösungen mehr erledigen. Gleichzeitig sorgen Sie für umfassenden Schutz Ihrer Geräte und für optimale Compliance mit lokalen Bestimmungen.

 


1 Separat erhältlich.

2 Die Akkulaufzeit variiert je nach Einstellungen und Nutzung.

3 Die Leistungsergebnisse basieren auf Tests, die zum 21. März 2019 und 3. April 2019 durchgeführt wurden und die nicht zwingend alle öffentlich verfügbaren Sicherheitsupdates widerspiegeln. Ausführliche Informationen finden Sie in der Konfigurationsbeschreibung. Kein Produkt ist absolut sicher. Die in Leistungstests verwendete(n) Software und Workloads wurde(n) möglicherweise nur hinsichtlich Leistung auf Intel Mikroprozessoren optimiert. Leistungstests, wie SYSmark und MobileMark, beinhalten Messungen mit bestimmten Computersystemen, Komponenten, Anwendungen, Vorgängen und Funktionen.  Änderungen an diesen Faktoren können zu abweichenden Ergebnissen führen.  Sie sollten für Ihre Kaufentscheidung auch andere Informationen und Leistungstests zurate ziehen, einschließlich der Leistung des Produkts in Kombination mit anderen Produkten. Umfassendere Informationen über die Leistung und Benchmark-Ergebnisse finden Sie unter http://www.intel.com/benchmarks

4 NEUE AKTUALISIERUNGSKONFIGURATIONEN:  Intel Reference Platform mit Intel® Core™ i7-8665U Prozessor, PL1=15 W TDP, 4C8T, Turbo bis 4,8 GHz, Grafik: Intel® UHD Graphics 620, Speicher: 2 x 4 GB DDR4-2400, Speicher: Intel SSD 760p mit 512 GB, Betriebssystem: Microsoft Windows* 10 RS5 Build-Version 1809 (Build 1763v1), BIOS: x177, MCU: A8 VS. OEM-System mit Intel® Core™ i7-6600U Prozessor, PL1=15 W TDP, 2C4T, Turbo bis 3,9 GHz, Intel HD Graphics 620, Anzeige: 14-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080, Speicher: 8 GB DDR4, Speicher: 256 GB SSD, Batteriegröße: 36 WHr, Betriebssystem: Microsoft Windows* 10 Pro RS5 Build-Version 1809 (Build 1763v292), BIOS: v1.0.1, MCU: C2

5 Multitasking: Nach Messung von Office-Produktivität und Multitasking-Workload. Bei dem Test wurden Intel® Core™ i7-8665U Prozessoren der 8. Generation mit Intel® Core™ i7-6600U Prozessoren der 6. Generation verglichen. Eine Microsoft PowerPoint.ppt-Präsentation mit 2,35 MB und 20 Folien wird als 1.920 x 1.080 H.264 .mp4-Videopräsentation mit 30 MB exportiert. Während die Videopräsentation erstellt wird, wird 1) ein 6,49 MB großes, 801 Seiten langes Microsoft Word Dokument (DOCX) in eine 3,7 MB große PDF-Datei konvertiert und 2) ein 68,4 MB großes Microsoft Excel-Arbeitsblatt (XLSM) neu berechnet.

6 Allgemeine Systemleistung: Nach Messung von SYSmark* 2018. Bei dem Test wurden Intel® Core™ i7-8665U Prozessoren der 8. Generation mit Intel® Core™ i7-6600U Prozessoren der 6. Generation verglichen. SYSmark 2018 wird von der Business Applications Performance Corporation (BAPCo), einem Benchmarking-Konsortium, veröffentlicht.  SYSmark testet die Leistung von Windows* Desktop-Anwendungen anhand realistischer Szenarien:  Produktivität, Kreativität und Reaktionsfähigkeit.  Zu den in den Szenarien verwendeten allgemeinen Anwendungen gehören Microsoft Office*, Adobe Creative Cloud* und Google Chrome*.  In jedem Szenario werden einzelne Metriken erstellt, die ein Gesamtergebnis ergeben.

7 Sicherheitsvorfälle, die eine IT-Unterstützung erfordern, werden mit Windows 10 um bis zu 33 % reduziert oder vermieden. The Total Economic Impact™ of Microsoft Windows 10, Forrester. https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RWrHjm. Kein Produkt bzw. keine Komponente kann absolut sicher sein.

8 99 % der Windows 7-Anwendungen sind mit Windows 10 kompatibel. Es gelten Anforderungen bezüglich Hardware und Software. Die Verfügbarkeit von Features kann abweichen. Internetverbindung erforderlich. Informationen zu Kompatibilität und andere wichtige Hinweise zur Installation finden Sie auf der Website des Geräteherstellers und unter www.windows.com/windows10specs. Für künftige Updates gelten ggf. weitere Anforderungen.