Cybercrime

LIVE EVENT GRAZ: CYBERCRIME, WAS GEHT AB? HERAUSFORDERUNGEN UND LÖSUNGSANSÄTZE.

21.10.2021 von 9:00 - 12:00 Uhr | Flughafen Graz

In unserem Live-Business-Breakfast am Flughafen Graz möchten wir Sie gemeinsam mit unseren Partnern Trend Micro und Commvault über aktuelle Cybercrime-Trends informieren.

Jetzt anmelden

 

Pandemie, hybride Arbeitsformen, New World of Work und Work-Life-Balance – das sind mit Sicherheit die wichtigsten Themen, die uns in der IT und im Management die letzten Monate beschäftigt haben.

In den meisten Branchen hat sich das Motto „Arbeiten ist eine Tätigkeit, kein Platz“ schon etabliert, aber wie steht es dabei um die IT-Sicherheit der Mitarbeiter, Kollegen und der Systeme im Hintergrund? Fakt ist, dass IT-Sicherheit ermöglichen und nicht behindern soll, aber auch effizient genug, um den größtmöglichen Schutz mit adäquatem Einsatz gewährleisten zu können.

Wir freuen uns sehr, Sie endlich wieder zu einem Live-Business-Breakfast am Flughafen Graz einladen zu dürfen. Gemeinsam mit unseren Partnern Trend Micro und Commvault möchten wir Sie über „Trends“ der Cyber-Kriminalität, proaktive und reaktive Maßnahmen und Möglichkeiten, wie Sie sich davor schützen können, informieren. 

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung ist der Erfahrungsbericht von Rene Schmid, CISO Fachbereichsleitung Information Security der Stadtwerke Klagenfurt AG, zum Thema Schutz einer kritischen Infrastruktur.

 

AGENDA

09:00 - 09:30 Uhr 

Registrierung & Frühstück

09:30 - 09:40 Uhr  

Begrüßung

Thomas Blaschka | Teamlead Presales - Solution Architect | Bechtle IT-Systemhaus Österreich

09:40 - 10:10 Uhr

Die Bedrohungslage richtig einschätzen und wirksam bekämpfen.

„Attack as a Service“, N-Day Schwachstellenmarkt uvm. - welche aktuellen Entwicklungen gibt es im digitalem Untergrund und wie sehen Gegenmaßnahmen aus. 

Richard Werner | Business Consultant | Trend Micro

 

10:10 - 10:20 Uhr  

Kaffeepause

 

10:20 - 10:40 Uhr

Schutz einer kritischen Infrastruktur -

am Beispiel der Stadtwerke Klagenfurt AG.

Strom kommt aus der Steckdose, doch was ist, wenn dem mal nicht so ist? Wie können Sie sich vor so einem IT-Vorfall schützen und welche speziellen Herausforderungen gibt es hier im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Rene Schmid | CISO Fachbereichsleitung Information Security | Stadtwerke Klagenfurt AG

10:40 - 11:10 Uhr 

Sind Sie bereit Lösegeld zu zahlen, oder investieren Sie lieber gleich in eine gesicherte Zukunft?

Welche Arten von Desaster gibt es und gibt es eine 100% Lösung? Wie schnell sind Sie und Ihre Daten wieder verfügbar? Wieviel kosten Ihnen ein Stillstand bzw. ein Datenverlust?Christian Mentschik | Partner Business Manager | Commvault

11:10 - 11:20 Uhr

Kaffeepause

11:20 - 11:50 Uhr

Bechtle Cyber Defense Center

Schützen Sie Ihre Systeme aktiv und effektiv vor internen und externen Bedrohungen. Vorstellung des Cyber Defense Centers und Erfahrungsberichte aus der jüngsten Vergangenheit.

Niklas Keller | Solution Architect Cyber Defense & Information Security | Bechtle IT-Systemhaus Österreich

11:50 - 12:00 Uhr

Q & A

 

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie um rechtzeitige Anmeldung.

 

Die Veranstaltung findet selbstverständlich unter Einhaltung und Durchführung der Bestimmungen und Veranstaltungsauflagen aller entsprechenden gesetzlichen Verordnungen betreffend Covid-19-Maßnahmengesetz statt. Jedenfalls gilt bei dieser Veranstaltung die zur Zeit vorgeschriebene 3-G-Regel, deren Bestimmungen sich jedoch bis zum Veranstaltungstermin noch verändern können. Bitte entnehmen Sie daher noch rechtzeitig vor dem Veranstaltungstermin die aktuellen Bestimmungen unter https://www.sozialministerium.at/ und bitte beachten Sie auch die regionalen Zusatzregelungen für die Steiermark, die zusätzlich zu den bundesweiten Maßnahmen gelten.

 

 

powered by

 

 

          

 

Melden Sie sich jetzt an.

* Pflichtfeld

 

Bitte beachten Sie , dass im Rahmen der Veranstaltung unter Umständen Fotos und Videos erstellt werden, die auf unseren Social Media-Kanälen und unserer Webseite veröffentlicht werden können. Details, auch zu dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht, sowie umfassende Hinweise zu unserer Datenverarbeitung und Ihren nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstalter.
Bechtle IT-Systemhaus Österreich

Technologiestraße 8

1120 Wien

+43 5 7004-0

Veranstaltungsort.