Quickmail AG – Skalierbares Desktop-as-a-Service für schnelles Wachstum bei Quickmail.

Die Quickmail AG ist die einzige private Dienstleisterin in der Schweiz für die Zustellung von adressierten Mailings, Katalogen und Kundenzeitschriften. Die Leidenschaft gilt dem Kundendialog: Quickmail überbringt Botschaften in Briefkästen und unterstützt so die Gewinnung und Bindung von Kunden. Und seit Juni 2019 befördert die neue Division Quickpac auch die per Katalog oder Internet ausgelösten Bestellungen als Paket zu den EmpfängerInnen. Quickmail sorgt für Vielfalt, freie Auswahl, Innovationen und niedrige Preise im Schweizerischen Postmarkt. 107 Millionen Mal hat Quickmail dies in 2019 bewiesen.

Projektdaten.

  • Managed Services
  • Handel / Dienstleistungen
  • HPE, Citrix
  • 250 > 1.500 Mitarbeiter

Herausforderung.

„100% electric“ lautet der Slogan von Quickpac, der ersten Paketdienstleisterin Europas, welche ihre Pakete ausschliesslich mit Elektroautos zustellt. Die Flotte besteht derzeit aus über 100 Renault Kangoo Maxi Z.E. Mit ihnen vermeidet Quickpac nicht nur Schadstoffemissionen, auch Lärm durch die an- und abfahrenden Lieferfahrzeuge wird minimiert. Dieses neue Konzept der Paketzustellung baute die Quickmail AG schnell auf und aus. Innerhalb eines Jahres lieferte die Division bereits knapp 1 Million Pakete von ihren beiden Depots in Winterthur und Hägendorf aus und erreichte damit rund einen Viertel aller Haushalte in der Schweiz. In der Deutschschweiz wird 2020 jeder zweite Haushalt erreicht. Für diese Ziele benötigte die neue Division der Quickmail AG eine komplett eigenständige IT-Infrastruktur. Schliesslich mussten Verwaltung, Logistik und Auslieferung technisch gut ausgestattet sein, um die Sicherheit der unternehmenskritischen Datenbanken zu gewährleisten. Die neue Division Quickpac benötigte eine IT, die 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche zur Verfügung steht. Nur so ist sichergestellt, dass sie rund 30 Prozent der Pakete am Tag der Einlieferung zustellen kann. Dazu liefert Quickpac genaue Prognosen zum Zeitpunkt der Zustellung. Für diese Premium Dienstleistungen im Paketmarkt musste das IT-System auf die Empfängerbedürfnisse der Zukunft ausgerichtet sein und losgelöst vom Mutterkonzern die Standorte und Hubs an ein hochverfügbares Datacenter anbinden.

Lösung.

Beides gelang mit der bewährten und zukunftsstarken 360° desktop Lösung aus dem Hause Bechtle Schweiz. Die flexible Desktop-as-a-Service-Lösung aus hochsicheren Schweizer Rechenzentren stellten die Experten von Bechtle Schweiz für Quickpac genau so zusammen, dass die neue Division losgelöst vom bisherigen IT-Partner der Quickmail AG arbeiten konnte. Die Unternehmensdaten sind dadurch sicher, während die Mitarbeitenden von überall aus auf den zentralen Cloud-Service zugreifen können.

Für den Erfolg der neuen Paketdienstleisterin ermittelte Bechtle Schweiz genauestens die technischen Bedürfnisse des Unternehmens und beriet bei der Umsetzung für die rund 80 Mitarbeitenden in den unterschiedlichen Abteilungen. So kann die Verwaltung ebenso hochverfügbar auf die Daten zugreifen, wie der einzelne Zusteller vor Ort. Dabei unterstützt die speziell für Quickpac ausgearbeitete 360° desktop Lösung auch viele der neuen Methoden des Paketlieferanten, wie etwa das einmalige System der Paketsortierung nach Farben, Abendzustellung oder Same Day Delivery. Dahinter stehen ausgeklügelte logistische IT-Lösungen, auf die in der von Bechtle betriebenen Lösung problemlos und hochverfügbar zugegriffen werden kann.

Quickpac war von Anfang an auf schnelles Wachstum ausgelegt. Wir haben dazu hohe Investitionen getätigt und sind einige Risiken eingegangen. Mit der von Bechtle Schweiz angebotenen 360° desktop Lösung, konnten sämtliche Risiken ausgeschlossen werden: Unsere IT ist nun flexibel skalierbar, auf unsere unternehmenskritischen Daten kann immer und von überall aus zugegriffen werden und wir haben unsere IT-Kosten absolut transparent im Griff. Ebenso ist die Migration aller Daten von Quickmail bereits erfolgreich durgeführt worden.

Jochen Gehlbach, Leiter IT, Mitglied der Geschäftsleitung, Quickmail AG | Quickpac 

Vorteile/Nutzen.

Mit der 360° desktop Lösung, die Bechtle Schweiz bei Quickpac implementierte, sind Funktionalität und Performance der neuen IT-Infrastruktur bestens aufeinander abgestimmt. Die IT von Quickpac ist damit ausserordentlich skalierbar und lässt sich auf das Wachstum des Unternehmens anpassen – und das zu kostengünstigen, transparenten und budgetierbaren Preisen. Die Auslagerung der Unternehmensdaten in die Cloud-Lösung von Bechtle Schweiz AG ist ausserdem absolut sicher im Schweizer Rechenzentrum und benötigt weniger Administrationsaufwand als jede Inhouse-Lösung.

Ausführliche Referenz.

pdf Download