Google Cloud VMware Engine: Vereinfachen Sie Ihre Reise in die Cloud.

 

Dank der Partnerschaft mit Google kann Bechtle sein Portfolio als Multi-Cloud-Anbieter weiter ausbauen und den Kunden noch vielfältigere Services und IT-Lösungen anbieten.

 

Zur Pressemitteilung

 

Die Industrien wandeln sich und die Unternehmen entwickeln sich in einem rasanten Tempo. In dieser Umgebung ist der Besitz und Betrieb eines Rechenzentrums nicht nur ein Wettbewerbsnachteil, sondern eine Belastung, da Organisationen versuchen, mit dem Geschäft und den Kunden Schritt zu halten.

 

Das Verschieben Ihrer VMware-basierten Anwendungen in die Cloud ist oft ein komplexer und kostspieliger Prozess. Die IT-Abteilung muss sich mit der Neuarchitektur von Anwendungen, Änderungen an Netzwerken und Tools und in vielen Fällen mit der Änderung von Anwendungen für diejenigen, die nicht in der Cloud ausgeführt werden können, auseinandersetzen. Google Cloud VMware Engine vereinfacht die Cloud-Migration und befreit die IT-Abteilung von dem betrieblichen Overhead für die Verwaltung der physischen Infrastruktur, wodurch der betriebliche Aufwand und die Kosten für die Migration und Verwaltung von VMware-Anwendungen verringert werden. Durch die Migration Ihrer VMware-Anwendungen zu Google Cloud können Sie Ihre bestehenden Investitionen in VMware weiterhin nutzen, dieselben Tools, Prozesse und Richtlinien verwenden und gleichzeitig die geschäftliche Flexibilität, Sicherheit und Verfügbarkeit erhöhen. 

 

 

Sie brauchen eine Lösung, die es Ihnen erlaubt...:

  • ...nahtlos ohne Refactoring oder Anwendungen umzubauen oder zu migrieren
  • ...Ihre IT-Kompetenzlücke zu neutralisieren 
  • ...von vorhandenen Tools und IT-Investitionen zu profitieren 
  • ...die Agilität zu schaffen, die Sie brauchen, um Ihr Unternehmen voranzubringen
  • ...mit der Kraft von Analytik, KI und maschinellem Lernen innovativ zu sein

 

Google Cloud VMware Engine ist ein vollständig gemanagtes VMware-as-a-Service-Produkt, das Unternehmen, die VMware-Workloads vor Ort ausführen, eine nahtlose Migration zu Google Cloud ermöglicht, ohne dass sie ihre Anwendungen neu strukturieren oder überarbeiten müssen. Ihre VMware-Umgebung - einschließlich der Komponenten vSphere, vCenter, vSAN, NSX-T und der entsprechenden Tools - läuft weiterhin nativ in einem dedizierten und privaten, softwaredefinierten -Infrastruktur von Google Cloud. Im Wesentlichen können Sie Ihre vorhandenen VMware-Investitionen, -Tools, -Prozesse und -Fähigkeiten nutzen, um die Betriebskontinuität aufrechtzuerhalten und gleichzeitig Rechenzentrumsmanagement, Hardware-Aktualisierungen und Beschaffungszyklen zu vermeiden. Da VMware Engine 100% kompatibel mit Ihren VMware-Workloads ist, können viele Ihrer typischen Anwendungen migriert werden, ohne dass Änderungen vorgenommen werden oder eine neue Anwendung in der Cloud verwendet werden muss. Neben der einfachen Migration können Sie auch davon profitieren, Ihre vorhandenen Daten in die Google Cloud zu bringen und den Hochgeschwindigkeitszugriff auf native Google Cloud Services wie AI, ML, Anthos und BigQuery zu nutzen. 

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an clouds@bechtle.com oder rufen Sie uns an Telefon +49 7132 981-1600. Wir helfen Ihnen gerne weiter:

E-Mail schreiben

Unterstützen Sie Ihr Unternehmen mit einer sicheren, globalen Infrastruktur.

Intuitive Elastizität:

Skalieren Sie je nach Bedarf flexibel in die Cloud. Wobei Sie nur für das bezahlen, was Sie nutzen. 

Reibungslose Infrastruktur: 

Entlasten Sie die IT vo, Infrastrukturmanagement, wodurch mehr Zeit für Innovationen bleibt. 

Enterprise-ready:

Wir sind immer bereit, mit anzupacken mit bedarfsgerechter, weltweiter Unterstützung.

Flexibilität und Schnelligkeit:

Migrieren Sie auf Ihre Weise in die Cloud, ermöglicht durch die einzigartige Migration von Google Cloud Lösungen und hybride Cloud-Lösungen. 

Große Dateninnovation: 

Erschließen Sie neue Möglichkeiten für Ihre Organisation durch Anschluss an führende einheimische Analytik-, AI- und ML-Lösungen.

Umfassende Sicherheit:

Bewegen Sie sich schnell und geschützt mit branchenführender Sicherheit.

Nahtlose Erstellung, Ausführung und Skalierung mit

VMware in die Google Cloud. Kontaktieren Sie uns noch heute.

Bechtle als Partner im Google Cloud Ökosystem. Ein weiterer Mehrwert für Sie, der Ihrem Unternehmen zusätzliche Optionen zur Umsetzung Ihrer Digital-Strategie bietet. Als Experten für Virtualisierung, das klassische Rechenzentrum und in der Cloud können Sie sich auf unsere Expertise verlassen. 

Gebaut für Ihre Geschäftsanforderungen.

 

1. Architektur - Überblick

2. Nutzung von bekannten Drittanbieter-Tools

3. Onboarding und Migration von Workloads

4. Kontinuierliche Überwachung

5. Secure by design

1. Architektur - Überblick

VMware Engine bietet eine dedizierte private Cloud, die aus einem hyperconverged compute, storage, und networking stack besteht, der auf der Google Cloud-Infrastruktur an verschiedenen Google Cloud-Standorten weltweit bereitgestellt wird. Jede private Cloud enthält eine Instanz des vCenter Server, der mehrere ESXi-Knoten in einem oder mehreren vSphere-Clustern verwaltet, zusammen mit dem entsprechenden Virtual SAN (vSAN)-Speicher. VMware Engine wird knotenweise verkauft, wobei die Mindestkonfiguration aus drei Knoten bis zu einem Maximum von 64 Knoten pro privater Cloud besteht und Sie beliebig viele private Clouds erstellen können. Wenn Sie Ihre Workloads in einer nativen VMware-Umgebung ausführen, die in einem dedizierten VMware-Software-Stack in der Google Cloud ausgeführt wird, können Sie alle Ihre vor Ort virtualisierten Workloads ohne Änderungen migrieren und in der Google Cloud ausführen. Sie verwenden die gleichen VMware-Tools, mit denen Sie bereits vertraut sind - darunter beispielsweise vSphere, vCenter, vROPS und vMotion. Alle VMware-Lizenzen, die für die Ausführung des Dienstes erforderlich sind, sind enthalten: ESXi, vCenter, vSAN, NSX-T und HCX. 

2. Nutzung von bekannten Drittanbieter-Tools

Ein weiterer leistungsstarker Vorteil von VMware Engine besteht darin, dass es den Zugriff auf das gesamte vSphere-Ökosystem mit etablierten IT-Management-Tools von Drittanbietern sowie auf die komplette vSphere-Kernplattform und Ihre Standardschnittstelle vCenter ermöglicht. Sie können ein breites Spektrum an Funktionen nutzen - einschließlich Bereitstellung, Überwachung, Support, Bestandsmanagement, Backup und Disaster Recovery, Sicherheit, Netzwerk- und IP-Adressverwaltung, Identitätsmanagement - die alle über ein single pane of glass verwaltet werden.. VMware Engine bietet eine Privilegienerweiterung, mit der Sie Anwendungen von Drittanbietern, die administrativen Zugriff auf vCenter erfordern, installieren und managen können. Auf Ihren Wunsch hin können Ihre Privilegien für einen Zeitraum von bis zu 24 Stunden erhöht werden, um begrenzte Konfigurationsänderungen am vCenter vorzunehmen; danach wird die Umgebung aus Sicherheitsgründen automatisch gesperrt.  

3. Onboarding und Migration von Workloads

Der Service unterstützt alle standardmäßigen VMware-Migrationstools wie vMotion und HCX. vMotion eignet sich am besten für die Migration einzelner Workloads, ohne den Service zu unterbrechen. In diesem Bereitstellungsszenario verbinden Sie Ihre private Cloud mit Ihrer lokalen Umgebung über einen dedizierten Verbindungstunnel, der es dem lokalen Management und den vMotion-Subnetzen ermöglicht, mit dem privaten Cloud-Management und den vMotion-Subnetzen zu kommunizieren. Dies ermöglicht Cross vCenter vMotion (xVC-vMotion). Eine vollständige HCX-Lizenz ist ebenfalls enthalten, mit der Sie Workloads massenweise migrieren und gleichzeitig L2-Konnektivität und vMotion- oder Storage-vMotion-Workflows ohne Änderung der IP-Adresse ermöglichen können.  

4. Kontinuierliche Überwachung

Für IT-Teams ist die interne Überwachung der Leistung und Verfügbarkeit von Betriebssystemen, Middleware und Anwendungen, die in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen ausgeführt werden, komplex und zeitaufwändig, so dass Innovationen oft nicht durchführbar sind. Mit VMware Engine wird automatisch die für Ihr Unternehmen am besten geeignete Ebene von Sonden und Fehlerprotokollen festgelegt. Die Lösung verfügt über ein Subsystem zur kontinuierlichen Leistungsüberwachung, so dass Probleme schnell erkannt und gelöst werden können. Wenn beispielsweise ein Hardwarefehler erkannt wird, wird ein neuer Knoten zu Ihrer privaten Cloud hinzugefügt und der ausgefallene Knoten entfernt. 

 

5. Secure by design

Da alle Edge-Netzwerkdienste von VMware Engine - einschließlich VPN, öffentliche IP und Internet-Gateways - auf Google Cloud laufen, erben sie die grundlegende Netzwerksicherheit und den DDoS-Schutz, die von Google Cloud bereitgestellt werden. Dies gilt sowohl für Google Cloud als auch für die dedizierte private VMware-Umgebung. 

 

Mit VMware Engine können Sie sicherstellen, dass Daten im Ruhezustand und Daten während der Übertragung geschützt sind. In der privaten Cloud-Umgebung ruhende Daten können mit der softwarebasierten vSAN-Verschlüsselung verschlüsselt werden. Diese Art der Verschlüsselung funktioniert mit zertifizierten Key-Management-Servern von Drittanbietern, die sich in Ihrem eigenen Netzwerk oder vor Ort befinden, und Sie können die Verschlüsselungsschlüssel problemlos selbst kontrollieren und verwalten. Bei Daten im Transit wird von den Anwendungen erwartet, dass sie ihre Netzwerkkommunikation innerhalb der internen Netzwerksegmente verschlüsseln. vSphere unterstützt die Verschlüsselung von Daten über das Kabel für den vMotion-Traffic. 

 

Ausgezeichnete Erfahrung.

Profitieren Sie von unserer langjährigen und umfangreichen Erfahrung im Bereich Cloud- und Collaboration-Lösungen. Seit über 35 Jahren realisieren wir erfolgreich Kundenprojekte im IT-Bereich. Als langjähriger Business-Partner zahlreicher Hersteller genießen wir zudem die höchsten Zertifizierungen und können Sie daher immer bestens beraten.

 

Gerne zeigen wir Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch Ihre Möglichkeiten und Chancen auf.

Bechtle Seminare und Trainings zum Thema Clouds.

Kennen Sie schon die Bechtle Trainings? Wählen Sie aus über 450 Seminaren, Webinaren und Workshops die Schulung aus, die Sie und Ihr Team benötigen.

MEHR ERFAHREN

Referenzen.

Savendo AG.

Eine eigene Server-Struktur im Bechtle Cloud Datacenter sorgt für weniger Kosten, mehr Flexibilität und einfache Skalierbarkeit.

FNT.

Arbeiten in der Cloud: Bechtle lagerte die Office Infrastruktur in die Cloud aus. Das Ergebnis: weniger Administration, weniger Kosten und mehr Flexibilität.