warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld

Reference

Sensible Daten der DRV Schwaben werden hochverfügbar gespeichert.
english|DE

Deutsche Rentenversicherung Schwaben

The English page you're looking for will be available shortly.

Project data.

  • Server & Storage
  • Public Sector
  • NetApp
  • > 1,500 employees

Projektziele.

Als Ergebnis der Erneuerung des zentralen Datenspeichers sollten die IT-Kenngrößen der Deutschen Rentenversicherung Schwaben eine wesentliche Verbesserung erfahren. Uptime der Daten, die Skalierbarkeit des Storage und die Kosteneffizienz spielten hierbei eine wichtige Rolle. Neue Speicherkapazitäten müssen schnell und vor allem ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs zur Verfügung stehen. Ausfälle gilt es, durch die Konfiguration der beiden zu installierenden Storage-Systeme als Aktiv/Aktiv-Cluster und neue Funktionen wie Snapshot-Technologie, Deduplizierung der Daten und mehr auf ein Minimum zu reduzieren.

„Mit Bechtle hatten wir ein Team an unserer Seite, das uns die beste Lösung für unser neues Storage-System integrierte. Unsere Administratoren wurden gut in das neue System eingeführt, das unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nun höchste Datenverfügbarkeit und Performance gewährleistet.”

 

Ludwig Wiedemann, Leiter Dezernat Informationstechnik, Deutsche Rentenversicherung Schwaben 

Lösung.

Für die beiden, räumlich voneinander getrennten Storage-Systeme setzte Bechtle eine Unified Storage, bestehend aus zwei NetApp FAS8020 ein. Sie erfüllen neben den gewünschten Anforderungen wie Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz auch den Wunsch nach Funktionen wie einheitlichem Support für SAN und NAS. Geschwindigkeit garantiert auch das von Bechtle implementierte Storage-System mit integrierten Brocade Switches 6505 mit Gen-5-Fibre-Channel-Technologie.

Die von NetApp mitgelieferte NetApp ONTAP Datenmanagement-Software nutzt die hochperformante Hardware bestmöglich aus und ist für bestehende und neue IT-Modelle schnell anpassbar. Sie bietet darüber hinaus Storage-Effizienztechnologien wie Deduplizierung, Komprimierung, Verdichtung, Thin Provisioning und platzsparende Snapshot-Kopien, wodurch sich die Kosten pro eingesetztem Gigabyte Storage deutlich verringern. Die Datenhaltung und deren Management sind hoch effizient, da das Storage-System im laufenden Betrieb erweitert und aktualisiert werden kann. Ausfallzeiten und Wartungsfenster müssen nicht mehr eingeplant werden. Auch Software- und Firmware-Updates, Hardware-Reparaturen und -austausch oder ein Lastausgleich können von der IT-Abteilung ohne gravierende Beeinträchtigung des laufenden Betriebs durchgeführt werden.

Bechtle konfigurierte das aus zwei getrennten Einheiten bestehende Storage-System als Aktiv/Aktiv-Cluster mit einer nutzbaren Kapazität von 15 TB netto. Die Funktionalitäten eines defekten Storage werden im Falle eines Falles vom zweiten Storage komplett, in Echtzeit und nahezu automatisch übernommen. Dadurch stehen die Daten der Deutschen Rentenversicherung Schwaben kontinuierlich zur Verfügung. Bechtle übernahm nach der Installation des neuen Storage-Systems den Abbau, die Entsorgung und das BSI-zertifizierte Löschen der Datenträger der alten Datenspeicheranlage. Zusätzlich wurden die Administratoren der Deutschen Rentenversicherung Schwaben durch die Experten von Bechtle ausführlich in den Umgang mit der neuen NetApp Umgebung eingearbeitet.

 

Geschäftsnutzen.

Bechtle implementierte bei der Deutschen Rentenversicherung Schwaben ein zukunftssicheres und modernes Storage-System, das den Wunsch nach bester Performance und Ausfallsicherheit erfüllt. Es bietet eine hohe Geschwindigkeit, verbesserte Administration sowie eine kosteneffiziente und wirtschaftliche Nutzung. Speicherkapazitäten können schnell und ohne Ausfallzeiten bereitgestellt werden. Das System wird damit den Anforderungen der kommenden Jahre gerecht und verbessert den ROI (Return on Investment).

 

In diesem Projekt kam das Bechtle Projektmanagement Bechtle Fair Project zum Einsatz.

Detailed Reference.

pdf Download