Bechtle Competence Day 2017.

Bechtle Competence Day 2017.

Die Welt ist hybrid.

Das Ende von Entweder-Oder ist erreicht. Das wurde aber auch Zeit!

Moderne Data Center integrieren hybride Lösungen aus Public und Private Cloud. Der Arbeitsplatz ist ein Mix aus mobil und stationär, aus privat und geschäftlich. Services bestehen gleichermaßen aus Inhouse-Leistungen und Outsourcing. Auch bei der Finanzierung denken wir in hybriden Kategorien – sofort und ganz kaufen einerseits, je nach Verbrauch bezahlen andererseits – beides hat unschlagbare Vorteile, ihre Kombination ist das Mittel der Wahl. Der Einkauf ist hybrid, die Mobilität der Zukunft sowieso und Lernkonzepte sind es auch. Kurz: Die Welt ist hybrid.

Wie Sie Ihre IT hybrid gestalten – darum geht es beim 13. Bechtle Competence Day. Am besten gleich anmelden. Ohne Wenn und Aber.

Wann und wo? Am 5. und 6. April 2017 am Bechtle Platz 1 in Neckarsulm.

Programm.

Rund 70 Expertenvorträge, die neue Perspektiven aufzeigen. Eine Ausstellung mit rund 50 Ständen, die Lösungen greifbar macht. Live-Demos, die inspirieren. Seien Sie gespannt auf ein zukunftsstarkes Programm – mit den hochkarätigen Keynote Speakern Dr. Nikolaus Förster, Chefredakteur der Wirtschaftszeitschrift Impulse (am 5.4.), IT-Security-Experte Tobias Schrödel (am 6.4.) und Vorträgen wie beispielsweise:

  • Distributed Next Generation Firewall für Private, Hybrid und Public Cloud.
    Checkpoint Firewall R80 schützt Ihre Unternehmensdaten in der Cloud.
  • Die erste echte hybride Cloud-Plattform von VMware.
    Cloud Foundation: SDDC Out-of-the-Box – automatisiert, standardisiert, sicher und hybrid.
  • Next Generation Security mit Sophos.
    Wie Sie sich vor Ransomware und Cyber-Angriffen von morgen schützen.
  • Skype me up Scotty: Enterprise Voice ist der Service der Zukunft.
    So viel Potenzial steckt in Skype for Business.
  • Kundendienst goes IoT – Microsoft Azure IoT Suite & Dynamics 365.
    Integration der Azure Cloud-Dienste mit Dynamics 365 Field Service.
  • Trendcheck: Hyper Converged.
    Verdrängen Hyper Converged Systeme die klassische IT Infrastrukturkomponenten?


Erleben Sie außerdem Führungen durch die Bechtle Logistikzentrale, die jährlich mehr als 2,1 Millionen Pakete mit modernster Technik versendet. Und noch mehr: Bei einem Rundgang durch den Client-Lifecycle lernen Sie neben der Logistik, die Installationsstraße, den Service-Bereich sowie unseren User Help Desk kennen. Anschließend steht ein Demo-Arbeitsplatz bereit, an dem Sie moderne Arbeitsplatztechnologien testen können.

Das vollständige Vortragsprogramm erhalten Sie in unserer Bechtle Competence Day App, die ab dem 8.3. in den App Stores zur Verfügung steht, sowie hier als pdf.

Tipp: Es finden 16 Vorträge parallel statt – melden Sie sich daher am besten für beide Veranstaltungstage an. Das Programm ist mit Ausnahme der Keynote an beiden Tagen identisch.


Zeitplan.

Uhrzeit. Beschreibung.
Ab 08:00 Uhr Check-in und Frühstück in der Piazza
09:00 Uhr Begrüßung im Foyer
09:15 Uhr bis 14:45 Uhr Vortragsprogramm
11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Mittagessen
15:00 Uhr Keynote
16:00 Uhr Get-together im Foyer
Uhrzeit. Beschreibung.
09:45 Uhr
10:45 Uhr
12:45 Uhr
13:45 Uhr
Führung: Bechtle Logistik
(ca. 30 Minuten)
11:15 Uhr Führung: Der zukunftsstarke Arbeitsplatz
(ca. 60 Minuten)

Impressionen.

Einen umfassenden Rückblick zum Competence Day 2016 lesen Sie im im digitalen Magazin.

Weitere Eindrücke gibt es auf Twitter: #bechtlecday

Melden Sie sich gleich an.

Termine:
Ansprechpartner:
Anmeldung