Magazinartikel.

Filtern nach:
Anzeige
115 Treffer

In die Cloud zu migrieren ist heutzutage fast schon ein Kinderspiel – mit wenigen Klicks können Unternehmen Speicherplatz, Applikationen oder Plattformen buchen. Die Cloud-Migration hingegen geplant und strategisch anzugehen, ist alles andere als einfach. „Hier stoßen gerade kleinere und mittelständische Unternehmen schnell an ihre Grenzen", so Yannick Feuser, Leiter Service und Consulting im Bechtle IT-Systemhaus Offenburg.

Die Coronakrise ist für Schulen ein Stresstest. Spätestens mit dem Lockdown organisierte sich das Bildungswesen neu. Eine Situation, die den Einsatz moderner Werkzeuge und neuer Lernmittel deutlich beschleunigte. Viele privatwirtschaftliche Unternehmen und öffentliche Anbieter unterstützen Bildungseinrichtungen in diesen Zeiten unbürokratisch und schnell.

Seit 2008 ist Bechtle direct in Dublin zu Hause. Im September feiert das Team zehnten Geburtstag. 28 Kolleginnen und Kollegen – mit den unterschiedlichsten Nationalitäten und Persönlichkeiten – arbeiten heute an Erfolg und Wachstum.

Schon vorher wissen, was geht – oder nicht. Die Tipps der Bechtle Crew gibt’s im Netz, auf Papier und mobil. Die Zukunft ist nämlich überall. Sind Sie dabei?

Bechtle hat von Dell Technologies den Channel Services Delivery Excellence Award für die Region EMEA erhalten. Die Auszeichnung würdigt die herausragenden Kompetenzen in den Bereichen Lieferung und Services sowie das Engagement in Projekten mit Dell Technologien. Als Teil der Bewertung floss auch das Feedback zahlreicher Kunden ein.

Die digitale Transformation gehört für Unternehmen zu den größten Herausforderungen der letzten Jahre. Die Umstellung auf agiles Arbeiten und flexible Work-Lösungen hat dieses Thema vielerorts neu in den Fokus gerückt.

Chippenham-headquartered B2B IT solutions provider, Bechtle make the small leap over the road to super-modern 21,000 sq. ft. premises.

Künstliche Intelligenz ist voller kreativer Energie – das ist mehr als offensichtlich für die Besucher des Cubes des Landes Baden-Württemberg zur Jubiläumsfeier der 30-jährigen Wiedervereinigung Deutschlands. Die digitale Kunstinstallation „Grenzauflösung“ in der Potsdamer Innenstadt zaubert Faszination in die Augen ihrer Betrachter, wenn Realität und Kunst miteinander verschwimmen.

„Wer den Enduser vergisst, hat später das Nachsehen.“ Für Yannick Feuser, Leiter Service und Consulting Systemhaus Offenburg bei Bechtle, steht eindeutig fest, was eines der größten Mankos vieler Cloud-Projekte darstellt. Immer wieder erlebt er, dass die IT-Abteilungen vergessen, die Nutzer von Anfang an mit einzubinden.

Beim deutschen Tatort wird die „SpuSi“ gerufen, in amerikanischen Serien kommen die knallharten Teams von der CSI. Forensiker sind aus den Krimiprogrammen nicht wegzudenken. In der IT gehören sie zu den meistgesuchten Spezialisten überhaupt. Bei Ermittlungsbehörden wie in Unternehmen.

In vielen Lebensbereichen ist vorbeugender Schutz selbstverständlich: Autos stecken voller Sicherheitssysteme und Sensoren, umsichtige Radfahrer sind vorsichtshalber behelmt unterwegs. Warum also ausgerechnet bei der IT unnötige Risiken eingehen?

Quantencomputer werden in Zukunft die komplexesten Optimierungsprobleme in Sekundenbruchteilen lösen und in vielen Industriesektoren den Status quo tiefgreifend verändern. Die Brückentechnologie Digital Annealing macht das Potenzial der Quantencomputer schon heute nutzbar.

Verantwortliche in deutschen Unternehmen spüren von vielen Seiten den Druck, Anwendungen und Daten des Unternehmens in die Cloud zu verlagern und damit – so die Erwartung – agiler und flexibler aufgestellt zu sein. Ein Weg, der auch Kosten und Ressourcen einsparen soll. Doch welche Anwendungen können Unternehmen problemlos aus der eigenen Hoheit herausnehmen? Wie sieht eine sinnvolle IT-Strategie für Cloud-Neulinge aus?

Die Grundschule „De Wereldreiziger“ in Antwerpen ist eine besondere Schule: Ein Ort, an dem Lehrer mit viel Einsatzbereitschaft und Begeisterung an den besten Lösungen und Lehrmethoden für ihre Schüler arbeiten. Die Einführung von Microsoft Surface Laptops gibt der Grundschule die Möglichkeit, differenzierten Unterricht durchzuführen, um auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzugehen.

GITA – ein internationales Netzwerk ausgewählter IT-Unternehmen rund um den Globus. James Napp, Geschäftsführer Bechtle direct Großbritannien und verantwortlich für GITA, spricht im Interview über die Vorteile der Allianz für Kunden.

Ein Hoch auf unsere Kolleginnen! Am 8. März ist ein besonderer Tag und seit 2019 sogar gesetzlicher Feiertag im Land Berlin – der internationale Frauentag. Er wurde vor mehr als 100 Jahren das erste Mal gefeiert und entstand im Kampf um Gleichberechtigung, Emanzipation und das Frauenwahlrecht. Auf der Welt wird er ganz unterschiedlich gefeiert, unsere Kolleginnen erzählen, wie:

Mit dem „Fotokite“ erweitern Rettungskräfte, speziell Feuerwehren, signifikant ihre Fähigkeiten im Ernstfall: Die über ein ultradünnes Kabel angebundene Flugdrohne erfasst per Wärmebild- und Normalbildkameras den Brandherd von oben und sendet exakte Live-Bilder an die Einsatzkräfte am Boden. Die Lagebeurteilung wird so deutlich vereinfacht – und das rettet Leben. Konstruiert wurde das einzigartige System mit der 3D-CAD-Lösung SOLIDWORKS.

Mit Bechtle als Partner installierte CLAAS die IBM QRadar SIEM-Lösung im Unternehmen. Die Software identifiziert in Echtzeit Bedrohungen und sorgt im internationalen Konzern für IT-Sicherheit.

Den Angelschein vom Sofa aus beantragen, aus dem Office den Firmentransporter anmelden oder den Wohnsitz online ummelden – was früher mit einem Gang aufs Amt verbunden war, können Kunden immer häufiger auch mobil mit dem Smartphone erledigen. Dazu braucht es allerdings eine Lösung, die eine Authentifizierung sicher und intuitiv möglich macht. Das Gelsenkirchener IT-Sicherheitsunternehmen XignSys hat die Technologie entwickelt und bedient mit Bechtle als Consulting-Partner die Öffentliche Verwaltung.

Die Umweltexperten der HPC AG gestalten als Berater und Planer die Zukunft ganzer Regionen. Das im bayerischen Harburg angesiedelte und international aktive Ingenieurunternehmen arbeitet mit öffentlichen und privaten Auftraggebern an der umweltfreundlichen Entwicklung von Flächen, Standorten und Gebäuden. Durch eine umfassende Digitalisierungsstrategie stärkt das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit an entscheidenden Stellen. Unterstützt von den Spezialisten MODUS Consult und Bechtle-Comsoft entwirft HPC eine Applikationslandschaft mit Zukunft.