VIRTUAL REALITY.
Deutsch|DE

Virtual Reality – neue Möglichkeiten und Chancen entdecken.

Die Digitalisierung verändert die Art, wie wir arbeiten und mit der Umwelt interagieren. Neue Technologien wie Augmented Reality, Hologramme oder 3D-Scans erlauben es uns, Teil einer virtuellen Wirklichkeit zu werden, die noch im Entstehen ist. Vor allem für Unternehmen ergeben sich hieraus einzigartige Möglichkeiten. Mittels Augmented-Reality-Brillen oder über Smartphones und Tablets kann der Mitarbeiter in simulierte Welten eintauchen und diese begutachten. Vor allem für die Bereiche Medizin, CAD, Fahrzeug- oder Maschinen-Entwicklung ergeben sich vielfältige Einsatzbereiche. Aber auch bei der Präsentation neuer Produkte oder Anlagen überzeugen diese Technologien und begeistern zudem die Zuschauer.   

Sie haben Fragen zum Thema Virtual Reality?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

E-Mail schreiben

Microsoft HoloLens:
ein Blick in die Zukunft.

Die Microsoft HoloLens-Technologie bietet Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, digitale Informationen in die reale Welt zu integrieren. Mittels HoloLens-Brille können sie 3D-Grafiken, Animationen und Konstruktionen bis hin zum virtuellen Kollegen sehen. Dadurch lassen sich Projekte testen und validieren, noch bevor sie in die Realität umgesetzt werden. Ihr Unternehmen bekommt auf diese Weise den „Blick in die Zukunft“. Die Einsatzmöglichkeiten sind praktisch unbegrenzt.

 

Mehr erfahren

Mixed-Reality-Softwarelösungen zum Visualisieren technischer Daten.

Sie möchten 3D-Modelle oder 2D-/3D-Animationen visualisieren und diese direkt in der Live-Umgebung begutachten? Dank der Mixed-Reality-Lösung DIOTAPLAYER können technische Daten direkt aus den Informationssystemen des Unternehmens (z. B. PLM, CAD, MES, CRM usw.) übernommen werden. Die Visualisierung erfolgt mit einer HoloLens-Brille, über einen Beamer oder über ein Tablet oder Smartphone.

Das Besondere:

Der DIOTAPLAYER funktioniert ohne separaten Marker. Die 3D-Geometrie unserer Umwelt wird automatisch erkannt und das virtuelle Objekt darin platziert.

Die Digitalisierung der Realität mit 3D Real Scan.

Gebäude, Maschinen oder Fahrzeuge zu digitalisieren, kann aufgrund der Datenmenge sehr mühselig werden. Dank 3D Real Scan werden reale Objekte innerhalb kürzester Zeit gescannt und in ein 3D-Modell umgewandelt. Anschließend können Sie die gescannten Informationen entweder auf Ihrem Computer, Tablet, Smartphone oder über eine VR-Brille erleben.

 

 

 

 

Entwicklung von Augmented Reality Apps.

Verknüpfen Sie Realität und virtuelle Welt mittels Augmented Reality. Über die integrierte Kamera eines mobilen Geräts werden reale Aufnahmen mit virtuellen Objekten verknüpft und auf dem Display dargestellt. Dadurch ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, bestimmte Produkte oder Services für den Betrachter zu simulieren. So können Kunden sehen, ob z. B. bestimmte Kleidung zu ihnen passt, wie Produkte plötzlich „lebendig“ werden und funktionieren oder wie eine Konstruktion aufgebaut werden muss. Die Möglichkeiten hierfür sind vielfältig.

 

Ihr Kunde oder Mitarbeiter benötigt hierfür lediglich ein mobiles Gerät wie Smartphone und Tablet sowie eine Augmented Reality App, die einfach über den App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 

Die einzigartige Kundenpräsentation.

Ob auf Messen oder in Showrooms – mit dem Lösungsbaustein Showcenter und Messepräsentation können Sie Ihre Produkte virtuell in den Präsentationsräumen Ihres Unternehmens oder auf Messen präsentieren. Das virtuelle Produkt ist von einem „echten“ Produkt nicht mehr zu unterscheiden und für Ihre Kunden ein echtes Erlebnis.

 

Zusammen mit Ihnen entwerfen wir ein ganzheitliches Konzept für Ihre virtuelle Produktpräsentation. Dabei kommen unterschiedliche Visualisierungstechniken zum Einsatz:

  • 3D-Stereotechniken
  • Augmented Reality Apps
  • Mixed-Reality-Lösungen
  • HoloLens
  • Virtuelle Räume (VR-Brillen)

Dieses virtuelle Präsentationskonzept bietet Ihnen neue Möglichkeiten für Marketing und Vertrieb. Produkte und Services können Ihren Kunden „live“ demonstriert werden – auch wenn sie noch gar nicht gebaut sind.

Die 3D Real Scan Services:

  • Scan-Service:
    Scannen Ihres Objektes mit einem mobilen Scanner zur Erzeugung von Grundrissen, Punktewolken und Panoramafotos.
  • Daten-Service:
    Aufbereitung der gescannten Daten und Panoramafotos mit der Softwarelösung CADmium.
  • Hosting-Service:
    Bereithalten der Daten im Bechtle Hochsicherheits-Rechenzentrum mit allen Funktionen zum Bearbeiten.

Wir bauen neue Welten.

Um unsere virtuellen Welten lebendig werden zu lassen, setzen wir auf die Microsoft Azure-Plattform. Dabei verknüpfen wir Informationen aus verschiedensten externen Anwendungen und den Azure Services, wie z. B. Office 365, Call-/Video-Diensten, AI (Artificial Intelligence), Cognitive Services („Cortana“), Internet der Dinge (IoT), ERP, DMS, PLM, Analytics uvm. All diese Lösungen sind cloudbasiert, damit sich die Technologien bestmöglich in Ihrem Unternehmen anwenden lassen.

 

Unsere Leistungen sind dabei untergliedert in:

  • Fachberatung und Lösungsfindung
  • Konzepterstellung
  • Proof of Concept
  • Realisierung und Service

 

Alle Leistungen und Services werden von den Spezialisten der HCV Data – einem Unternehmen der Bechtle Gruppe – erbracht. Seit 1993 bietet HCV Data ganzheitliche Lösungen wie Prozessanalyse, Lösungskonzeption, Projektmanagement, Implementierung und Support. Natürlich steht die Kundenzufriedenheit stets an höchster Stelle – so wie Sie es von Bechtle bereits kennen.

image_irtual-reality_03.jpg