de | Deutsch
Image_FAQ Corona_.jpg

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess bei Bechtle.

Stand: 15.04.2020

 

Wir haben zahlreiche Positionen auf unserem Jobportal ausgeschrieben, die wir auch alle besetzen möchten.

Die aktuelle Situation nehmen wir sehr ernst und wollen die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie die unserer Bewerberinnen und Bewerber schützen. Daher finden Vorstellungsgespräche überwiegend als Video- oder Telefongespräch statt. Entsprechende Informationen schicken wir unseren Bewerbern selbstverständlich rechtzeitig zu.

 

Hier die wichtigsten Fragen und Antworten zum aktuellen Bewerbungsprozess:

  1. FAQs zum aktuellen Bewerbungsprozess.

  2.  

Kann ich mich auf aktuell ausgeschriebene Stellen bei Bechtle bewerben?

  1. Natürlich, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Alle bereits ausgeschriebenen Stellen sollen wie geplant besetzt werden.
  2.  

Wie finden die Vorstellungsgespräche statt?

  1. Zum Schutz Ihrer Gesundheit und der unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen wir ab sofort überwiegend Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Über den konkreten Ablauf informieren wir Sie rechtzeitig.
  2.  
  1. Welches Tool wird für das Videointerview verwendet?

  2. Das ist abhängig von dem Unternehmensbereich und dem Standort. In den meisten Fällen finden die Gespräche über Microsoft Teams oder Webex. Eine Registrierung bei den Tools ist nicht notwendig. Sie können sich auch als Gast über Ihren Browser einwählen.

 

  1. Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für ein Videointerview?

  2. Für einen reibungslosen Ablauf genügen:
  • PC oder Laptop mit Webcam, ggf. auch Smartphone oder Tablet
  • Stabile Internetverbindung
  • Eventuell Kopfhörer bzw. Headset mit Mikrofon
  1. Ich habe nicht die technischen Voraussetzungen für ein Videointerview. Kann ich trotzdem ein Bewerbungsgespräch führen?

  2. Klar. Informieren Sie uns einfach vorher. Wir führen dann stattdessen ein Telefongespräch mit Ihnen.

 

  1. Was muss ich bei einem Videointerview beachten?

  2. Folgende Hinweise sind hilfreich, um sich im Vorfeld bestmöglich auf das Videointerview vorzubereiten:
  • Prüfen Sie vorab, ob Ihre Technik funktioniert (Internetverbindung, Webcam, Ton etc.).
  • Sorgen Sie für eine möglichst ruhige und störungsfreie Umgebung.
  • Schauen Sie sich vor dem Gespräch den Ausschnitt der Kamera an und achten Sie darauf, dass Sie gut zu erkennen sind. Achten Sie dabei insbesondere auf gute Lichtverhältnisse (es sollte nicht zu hell und nicht zu dunkel sein).
  1. Ich hatte bereits ein erstes Video- oder Telefoninterview. Wie geht es nun weiter?

  2. Wir stimmen uns intern ab und werden Sie dann über den weiteren Ablauf informieren. Wir bitten vorsorglich um Ihr Verständnis, dass sich die Prozesse auf Grund der aktuellen Situation etwas verzögern könnten.

 

  1. Ich starte bald bei Bechtle. Wie verläuft das Onboarding?

  2. Zunächst einmal: Wir freuen uns sehr auf Sie! Unsere zweitägige Einführungsveranstaltung findet aktuell zwar nicht statt, wir finden aber dennoch Wege, Sie von Anfang an gut zu integrieren. Der Onboarding-Prozess verläuft dabei verstärkt virtuell über Microsoft Teams oder Webex statt.
  3. Nehmen Sie vorab bitte mit Ihrem Ansprechpartner bei Bechtle Kontakt auf, um alle wichtigen Fragen für Ihre ersten Tage bei Bechtle zu klären. Dann steht Ihrem Start nichts mehr im Wege.

 

  1. Sie haben weitere Fragen?

  2. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter +49 7132 981-4321 oder per E-Mail an recruiting@bechtle.com.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im Jobportal. Bleiben Sie gesund.

 

Zu den Jobs

 

Aktuelle Stellungnahme von Bechtle