Buy & Try – MacBook mit Apple M1 Chip für einen perfekten Workflow.

 

Jetzt risikofrei testen!

 

Der Apple M1-Chip ist der erste Chip, der speziell für den Mac entwickelt wurde und damit das 13" MacBook Pro und MacBook Air komplett verwandelt hat. Das bedeutet mehr Einfachheit, höhere Effizienz und eine beeindruckende Performance – für einen gigantischen Sprung bei der CPU und Grafikleistung und beim maschinellen Lernen. Mit der besten Batterielaufzeit, die ein Mac je hatte. Das Betriebssystem macOS Big Sur wurde dafür entwickelt, die Möglichkeiten und die Power des M1 voll zu nutzen und Ihre Geschäftsanforderungen noch sicherer zu gestalten. Noch nie stand Unternehmen ein solches Plus an Leistung und Produktivität so einfach zur Verfügung.

Nutzen Sie unsere MacBook Buy & Try Aktion und lassen Sie sich davon überzeugen!

 
Jetzt kostenfrei beraten lassen!

E-Mail senden

 

Bestellen Sie ein MacBook aus unserer Auswahl und profitieren Sie vom 30-tägigen Rückgaberecht.

Die Buy & Try Aktion gilt auch für ausgewählte Mac Modelle mit Intel Prozessor.

Folgendes gibt es hierbei zu beachten:
  • Max. 30 Tage Rückgaberecht nach Warenerhalt
  • Je ein MacBook pro Kunde
  • Im Rückgabefall muss das MacBook im Werkszustand zurückgeschickt werden:
    Keine Apple ID verknüpft, kein Mobile-Device-Manager-Profil aufgespielt und die Seriennummer muss aus dem School/Business Manager entfernt sein.
  • Gutschrift erfolgt nur für ein einwandfrei zurückgeschicktes MacBook
Highlights.
  • Von Apple designter M1 Chip für einen gigantischen Leistungssprung bei CPU und GPU und maschinellem Lernen
  • 16‑Core Neural Engine für fortschrittliches maschinelles Lernen
  • 8 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher
  • Superschneller SSD-Speicher startet Apps und öffnet Dateien sofort
  • Ein Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität
  • WLAN 6 der nächsten Generation für schnellere Verbindungen
  • Zwei Thunderbolt/USB-4-Anschlüsse zum Aufladen und für Zubehör
  • Betriebssystem macOS Big Sur

Zu den Produkten

8 wichtige Gründe, die den Mac zur besten Wahl für Unternehmen machen:
1.
Der Mac ist leicht zu bedienen und macht Ihre Mitarbeiter produktiver.
2.
Der Mac ist stabil und sicher.
3.
Der Mac hilft Ihnen, Ihr Unternehmen attraktiver zu machen.
4.
Der Mac arbeitet perfekt mit iPhone und iPad zusammen.
5.
Der Mac ist leicht in bestehende Umgebungen zu integrieren und auszurollen (Device Enrollment).
6.
Der Mac ist günstiger als ein PC – Studie: Total Cost of Ownership (IBM).
7.
Der Mac ist umweltfreundlich.
8.
Der Mac ist die ideale Grundlage für Ihre Digitalisierungsstrategie.
8 wichtige Gründe, die den Mac zur besten Wahl für Unternehmen machen:
1.

Der Mac ist leicht zu bedienen und macht Ihre Mitarbeiter produktiver.

2.

Der Mac ist stabil und sicher.

3.

Der Mac hilft Ihnen, Ihr Unternehmen attraktiver zu machen.

4.

Der Mac arbeitet perfekt mit iPhone und iPad zusammen.

5.

Der Mac ist leicht in bestehende Umgebungen zu integrieren und auszurollen (Device Enrollment).

6.

Der Mac ist günstiger als ein PC – TCO IBM.

7.

Der Mac ist umweltfreundlich.

8.

Der Mac ist die ideale Grundlage für Ihre Digitalisierungsstrategie.

Einfach. Digitaler. Arbeiten.

Das Tempo der Digitalisierung ist hoch und bestimmt immer stärker den Takt. Die Bereitschaft zur Veränderung ist groß – nicht nur bei Ihren Wettbewerbern, sondern auch bei Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Noch nie war eine zuverlässige, flexible und skalierbare IT-Umgebung so wichtig. Mit dem Mac und unseren Services schaffen Sie ein starkes Fundament, das Sie fit macht für den Wandel.

 

Einfach. Sicher. Arbeiten.

Der Mac ist genau richtig für Sie. Er reduziert die Support-Anfragen auf ein Minimum und erlaubt der IT, sich auf wirklich grundlegende Dinge zu fokussieren. Ob Notebooks oder Desktopcomputer – jeder Mac ist bereits vollgepackt mit den neuesten Technologien, fortschrittlichen Features und zuverlässigen Sicherheitsfunktionen für Geschäftsanforderungen aller Art.

 

Einfach. Effizienter. Arbeiten.

Kundenbeziehungen und Prozesse werden nicht nur schneller, sondern auch disruptiver. Ob Co-Working-Arbeitsplätze, Homeoffice oder mobiles Arbeiten – das, was vor Kurzem die Ausnahme war, ist heute die Regel.

 

Einfach. Schneller. Loslegen.

Ob E-Mails senden und Termine planen oder beeindruckende geschäftliche Präsentationen und Dokumente erstellen – ein Mac ist sofort einsatzbereit. Und zwar gleich nach dem Auspacken. Langwierige Administration und Einarbeitung der Mitarbeiter sind nicht nötig.

Mit Apple Hardware ganz einfach Ihre IT-Kosten senken.

Innerhalb von drei Jahren führt der Einsatz von Apple Hardware in Kombination mit geringeren Investitionen für Hardware, Software und Support zu einem deutlichen Kostenvorteil.

1. Apple Hardware senkt die IT-Kosten.

Rein auf der Gerätebasis kostet der Mac über 628 Dollar weniger als vergleichbare PCs, wenn man die dreijährigen Support- und Betriebskosten berücksichtigt. Für die Bereitstellung eines Mac wird weniger Zeit benötigt, es werden weniger Servicetickets geöffnet und die geöffneten Tickets lassen sich leichter auflösen.

 

2. Mit Apple Hardware die IT sicherer machen.

Unternehmen, die einen Mac einsetzen, reduzieren die Anzahl der Datenlecks um bis zu 50 % pro Device. Speziell die dem Mac zugrunde liegende Architektur und die enthaltenen Sicherheitsfunktionen machen zusätzliche Sicherheitsprogramme überflüssig.

 

3. Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter.

Mitarbeiter mit einem Mac arbeiten nachweislich produktiver und motivierter. Sie sind insgesamt engagierter und leistungsbereiter. Unternehmen konnten durch den Einsatz von Mac die Performance der Verkaufsteams steigern und die Bindungsrate der Mitarbeiter an das Unternehmen erhöhen.

Hersteller-Nr.: 
BECHTLE-Nr.: 

    Hersteller-Nr.: 
    BECHTLE-Nr.: 

      Hersteller-Nr.: 
      BECHTLE-Nr.: 

        Hersteller-Nr.: 
        BECHTLE-Nr.: 

          Hersteller-Nr.: 
          BECHTLE-Nr.: 

            Hersteller-Nr.: 
            BECHTLE-Nr.: 

              Hersteller-Nr.: 
              BECHTLE-Nr.: 

                Hersteller-Nr.: 
                BECHTLE-Nr.: 
                  Ihre persönlichen Ansprechpartner.

                   

                  Rafael Griesbaum

                  E-Mail schreiben

                   

                  Lucas Kawik

                  E-Mail schreiben