Apple Lösungen im Gesundheitswesen
Apple Produkte im Gesundheitswesen.

Das Gesundheitswesen effizienter machen. Und menschlicher.

Mit leistungsstarken und intuitiven Tools für die Pflege können Gesundheitsdienstleister in Kliniken effektiver arbeiten, sich unabhängig vom Standort mit Patient:innen vernetzen und bahnbrechende medizinische Forschung betreiben. Geräte von Apple und Gesundheitsapps machen die medizinische Praxis, die Bereitstellung von Behandlungen und die Einbindung von Patient:innen in die Pflege ihrer Gesundheit effizienter – und vernetzter.

Erfahren Sie in unserer Webinar-Aufzeichnung rund um das Thema
"Digitalisierung im Gesundheitswesen", wie Sie Apple effizient nutzen können.

apple im gesundheitswesen krankenschwester ipad

Damit Mediziner:innen immer und überall in Verbindung bleiben.

Mit Apps auf dem iPhone, iPad und Mac können Anbieter im Gesundheitswesen ihren Patient:innen eine effizientere und persönlichere Pflege bieten. Mediziner:innen können auf elektronische Patientenakten zugreifen – überall in der Klinik und anderswo. Pflegepersonal kann mit Apps auf dem iPhone sicher miteinander kommunizieren. Und Patient:innen können das iPad nutzen, um immer informiert, verbunden und unterhalten zu bleiben – indem sie Apps nutzen, um Laborergebnisse einzusehen, mit Pflegeteams zu kommunizieren und Medien und Spiele zu genießen.

 

 

 

Ihre Vorteile:

 

Implementierung.

iPad, MacBook und iPhone lassen sich super simpel in Prozesse integrieren.

Effizienz.

Mit den Apple Geräten kann schnell und unkompliziert auf Patienten- und Gesundheitsdaten zugegriffen werden.

Weitläufig.

Mithilfe von iOS Apps können Patienten auch zuhause mit ihrem Behandlungsteam in Kontakt bleiben. Apple Watch, iPhone und HealthApp helfen dabei die Daten zur Gesundheit zu erfassen - und sie zu teilen.

Nahtlos.

Alle genutzten Apple Produkte arbeiten nahtlos miteinander zusammen.

Privatsphäre.

 

apple watch zu hause healthkit gesundheit

Pflege auf das Zuhause ausdehnen.

Zu Hause helfen Apple Produkte Patient:innen dabei, aktiv an ihrer Pflege mitzuwirken. Apps für häusliche Pflege ermöglichen Patient:innen, ihren Gesundheitszustand selbst im Auge zu behalten und Informationen mit Gesundheitsdienstleistern zu teilen. HealthKit fähige Apps und medizinische Geräte geben Patient:innen eine einfache Möglichkeit, Gesundheitsdaten mit der Health App nachzuverfolgen und mit Pflegeteams zu teilen. Die Apple Watch bietet Optionen zur Überwachung der Herzgesundheit und zur Erkennung von Stürzen. Außerdem ermutigt sie Benutzer:innen dazu, weniger zu sitzen, sich mehr zu bewegen und zu Sport zu treiben.

apple ipads

iPad. Vielseitigkeit liegt in der Familie.

Zu den Produkten

Die Reichweite medizinischer Forschung erweitern.

Mit ResearchKit können Einrichtungen iOS und iPadOS Apps erstellen und als leistungsstarke Tools für die medizinische Forschung einsetzen. Mit ihnen lassen sich Teilnehmer registrieren, Einwilligungserklärungen einholen und medizinische Daten häufiger erfassen – direkt von den Patient:innen. Außerdem können Forscher:innen Kohorten vergrößern, ohne den Verwaltungsaufwand zu erhöhen.

Ihr kompetenter Partner im Gesundheitswesen.

Die Digitalisierung der Gesundheitssysteme ist eine Mammutaufgabe, die Akteure und Entscheider in Deutschland und weltweit seit Jahren beschäftigt.

Als Competence Center für Telematikinfrastruktur und eHealth begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg der digitalen Transformation im Medizinwesen. In den zukunftsweisenden Digitalisierungsprojekten unserer Kunden und Bechtle Einheiten, sind wir der zentrale Ansprechpartner.

Mit unserem umfangreichen Knowhow, der Führung der Bechtle Healthcare Community sowie der Unterstützung der Systemhäuser, sind wir der Brückenkopf für Lösungsangebote aus dem Gesundheitsbereich.  Wir begleiten unsere Kollegen und Kunden im gesamten Lösungsprozess von dem Presales / Sales-Phase über die Projektphase bis hin zur Implementierung und dem Betrieb (Managed Service) und dem First- und Second Level Support.

Weitere Informationen finden Sie hier.

setup guide - pdf klinische kommunikation - pdf

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Rafael Griessbaum
 
Rafael Griesbaum

E-Mail schreiben

Lucas Kawik
 
Lucas Kawik

E-Mail schreiben