de | Deutsch
cw39_stage1_lenovo-de-seite2-display.jpg
image_logo_lenovo.jpg

Lenovo ThinkPad X1 Yoga 4th Generation (2019).

Für flexible Alleskönner.

 

ZU DEN PRODUKTEN

produktbild1.jpg

Ausdauer ohne Kabel.

Das X1 Yoga (4. Generation) ist sensationelle 17 % kleiner als sein Vorgänger. Dank des extrem leichten Aluminiumgehäuse bringt es gerade mal 1,36 kg auf die Waage. Bei einer Laufzeit von bis zu 18 Stunden 1  können Sie das Netzkabel beruhigt in der Tasche lassen. Und wenn Sie doch wieder Strom benötigen, kommt der Akku per Schnellladefunktion innerhalb einer Stunde wieder auf 80 Prozent Kapazität. Das gibt Ihnen weitere 14,4 Stunden, um die nächste Steckdose zu suchen.

 

cw31_image_lenovo-thinkpad-x1-yoga2.jpg

Keine Kompromisse bei der Leistung.

Im Herzen des X1 Yoga (4. Generation) schlagen Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation. Und der qualitativ hochwertige Hauptspeicher sorgt für ausreichend Druck. Wer schnell große Dateien öffnen muss, freut sich über das schnelle PCIe-Solid-State-Laufwerk (SSD).

Lassen Sie Ihre kreative Ader aufleben.

Das X1 Yoga (4. Generation) lässt sich dank seines 360-Grad-Scharniers stufenlos aufklappen. Mit dem ThinkPad Pen Pro können Sie auf dem 2-in-1-Gerät zeichnen, malen, unterschreiben oder sich Notizen machen. Wenn Sie den Stift nicht benötigen, wird er in der integrierten Aufbewahrung aufgeladen. So ist er immer sofort bereit, wenn Sie ihn brauchen. Das Yoga kennt keine Grenzen - Ihre Kreativität auch nicht.

notebook-display.jpg

Kino können Sie sich sparen.

Das X1 Yoga (4. Generation) lässt Ihnen die freie Wahl beim Display. Das 4K-HDR-Display in Kombination mit Dolby Vision™ zaubert lebensnahe Bilder in natürlichen Farben auf Ihren Bildschirm. Videos wirken so brillant wie im Kino, aber auch Videokonferenzen oder Skizzen profitieren von dem hochauflösenden Monitor. Oder Sie entscheiden sich für das Full-HD-Display mit PrivacyGuard. In jedem Fall ist das Yoga ein echter Hingucker.

Sound-Erlebnis der nächsten Generation.

Mit seinem Dolby-Atmos®-Lautsprechersystem sorgt das X1 Yoga (4. Generation) für Surround-Sound. Zwei Lautsprecher neben der Tastatur und zwei Bass-Lautsprecher auf der Rückseite produzieren einen erstaunlich kraftvollen, ausgewogenen Klang.


Ganze vier 360-Grad-Mikrofone filtern Störgeräusche heraus - Ihre Gesprächspartner in der Telefonkonferenz werden es Ihnen danken. Das Yoga erfasst Ihre Stimme sogar vom anderen Ende des Zimmers und lässt Sie wichtige Systemfunktionen per Sprachbefehl ausführen.

cw31_image_lenovo-thinkpad-x1-yoga4.jpg

Bereit zum Einsatz.

Das X1 Yoga (4. Generation) wurde wie alle ThinkPad Notebooks auf 12 militärische Anforderungen geprüft und musste über 200 Sicherheitstests über sich ergehen lassen. Sie können Ihr ThinkPad mit zum Nordpol nehmen oder in die Wüste, auf die internationale Raumstation oder zum Kanufahren – das Yoga ist auf viele unterschiedliche Extremsituationen getestet und wird Ihnen immer treu zur Seite stehen.

notebook-4er-display.jpg

Findet leicht Anschluss.

Wie arbeiten, wenn kein WLAN vorhanden ist? Für das X1 Yoga (4. Generation) ist auch das kein Problem. Mit der optionalen LTE-A-Karte und der WWAN-Technologie nutzen Sie einfach den mobilen Datenfunk. Wo Ihr Smartphone online gehen kann, hat auch Ihr Notebook Verbindung. Und die ist zudem stets sicher.

cw31_image_lenovo-thinkpad-x1-yoga6.jpg

Mit Sicherheit.

Das X1 Yoga (4. Generation) schützt wertvolle Unternehmensdaten ebenso wie Ihre Privatsphäre. Das Trusted Platform Module (dTPM) sichert Ihre Dateien kryptografisch ab und ist perfekt in die Sicherheitsfeatures von Windows 10 Pro integriert. Der ThinkShutter verschließt Ihre Kameralinse, sodass Sie niemals ausspioniert werden können. Und der Fingerabdruckscanner erlaubt Zugriff nur nach biometrischer Überprüfung durch Berührung.

notebook-cut-display.jpg

Top Secret inklusive.

Mit seinem ThinkShield Sicherheitsprogramm stimmt Lenovo Hard- und Software so aufeinander ab, dass nur Ihre Augen sehen, was auf dem Monitor erscheint. Durch den eingebauten Sichtschutzfilter PrivacyGuard wird der Betrachtungswinkel auf genau eine Person eingeschränkt. Wer von der Seite auf den Bildschirm schaut, sieht nichts. Und die eingebaute Softwarelösung PrivacyAlert2 warnt Sie per Pop-Up, falls jemand über Ihre Schulter blickt.

1 Basiert auf Tests mit MobileMark 2014. Die Akkulaufzeit variiert erheblich je nach Einstellungen, Nutzung und anderen Faktoren.

2 Erfordert die optionale IR-Kamera.