DE | Deutsch
DRUCKER.
Drucker lassen sich nach dem Druckverfahren und dem jeweiligen Druckerzeugnis unterscheiden. Bechtle.com bietet eine breite Auswahl an Tintenstrahldruckern und Laserdruckern für alle Größen – vom Etikettendrucker bis hin zum Großformatdrucker.

So treffen Sie die richtige Auswahl.

Die Auswahl des richtigen Druckers richtet sich vorrangig nach seinem Einsatzgebiet. In vielen Büros ist es sinnvoll, dass mehrere Mitarbeiter über das Netzwerk auf einen Drucker zugreifen. Die Zahl der gedruckten Dokumente pro Tag kann dadurch sehr hoch werden und das Papierdepot sollte dementsprechend bestückt sein. Mehrere Papierfächer können dafür sorgen, dass der lästige Wechsel zwischen unterschiedlichen Geschäftsvorlagen und Blanko Papier entfällt. Geeignet sind hier beispielsweise Multifunktionsgeräte zum Laserdruck, die als Dokumentenzentrale auch einige Zusatzfunktionen bieten. Dazu gehören einerseits die Fax- und Scan-Funktion, andererseits aber auch Funktionen wie der vertrauliche Dokumentenabruf per PIN-Eingabe. Entdecken Sie unterschiedliche Modelle in Ihrem Bechtle Onlineshop.

 

Hersteller, Servicegarantien und weitere Angebote.

Bei Bechtle finden Sie Drucker von vielen renommierten Herstellern an, darunter Brother, Canon, Epson, HP, Lexmark und Xerox. Wenn Sie in Ihrer IT-Infrastruktur einen bestimmten Hersteller bevorzugen, können Sie hierfür bequem die Filterfunktion im Onlineshop nutzen. Entscheidend ist die Wahl des Herstellers auch, wenn es um den Service geht, denn die Geräte werden im täglichen Betrieb stark beansprucht. Welche Herstellergarantien bestehen und welche zusätzlichen Services angeboten werden, sehen Sie direkt bei den Produktdetails. Hier können Sie auch die wichtigsten Parameter ablesen und vergleichen. Die Geräte unterscheiden sich beispielsweise bezüglich des maximalen Druckvolumens, der Druckgeschwindigkeit oder der maximalen Papierzuführung. Entscheiden Sie, welche Eigenschaften Ihre Drucker benötigen und wählen Sie aus.

 

Drucker für spezielle Anforderungen.

Vielen Spezialanforderungen kann ein Standard-Bürodrucker nicht genügen. Es werden oftmals Drucker benötigt, die auf bestimmte Erzeugnisse spezialisiert sind: 3D Drucker, Kartendrucker, Kassendrucker, Etikettendrucker (auch als mobile Etikettendrucker) oder Großformatdrucker. Neben dem Laser-Druck haben auch andere Verfahren ihre Vorzüge und damit einen festen Platz in Unternehmen. Geldrucker empfehlen sich aufgrund der Schnelltrocknung beispielsweise beim Duplexdruck. Robuste Nadeldrucker drucken dokumentenecht und ermöglichen Durchschläge. Mobile Thermodirektdrucker kommen ohne Toner, Trommel oder Farbbänder aus, sind damit also günstiger, wenn es um Verbrauchsmaterial geht. Haben Sie noch Fragen? Unsere Produktmanager beraten Sie gerne.