DE | Deutsch
MANAGEMENT & TRAINING.
Die IT eines Unternehmens benötigt valide Daten, um Bedrohungslagen zu beurteilen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Analysen helfen den Schutz permanent zu verbessern. Das gilt auch für die Gefahr einer Überlastung der Systeme. Bei Bechtle gibt es die passende Software für das Management und Training.

Die Basis der IT-Architektur.

Unternehmen brauchen Sicherheit in ihrer IT-Netzwerkstruktur, in mehrfacher Hinsicht. Um die Unternehmensziele zu erreichen, müssen alle Anwendungen für die Mitarbeiter schnell verfügbar sein, permanent und ortsunabhängig. Zugleich müssen Bedrohungen von außen abgewehrt werden, um die Sicherheit sensibler Daten zu garantieren. Für die IT-Abteilung besteht die Aufgabe neue technische Möglichkeiten, wie die Virtualisierung, erfolgreich zu nutzen. Die drei Komponenten Verfügbarkeit, Sicherheit und technische Zukunftsfähigkeit bilden die Kernaufgaben einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur. Um diese zu garantieren, ist das Rechenzentrum auf valide Daten angewiesen.

 

Sicherheit: Zentrale, kontinuierliche Überwachung.

Software für das Management und Reporting ist in der Lage die erforderlichen Daten und – je nach Anbieter – auch gleich Lösungsansätze zu liefern. So können Plattformen, wie der Trend Micro Control Manager, heute alle Prozesse kontinuierlich überwachen, sowohl in der lokalen Installation als auch in der Cloud. Bedrohungen werden erkannt, mit den geltenden Sicherheitsrichtlinien abgeglichen, priorisiert und gegebenenfalls über ein Interface an die IT übermittelt. Der zentrale Ansatz sorgt dabei nicht nur für einen geringen Verwaltungsaufwand, sondern auch für einen Abgleich aller Daten. So können Bedrohungssituationen proaktiv erkannt und abgewendet werden. Tools wie der „Damage Cleanup Service“ sorgen zudem dafür, dass Netzwerkviren und andere Schädlinge beseitigt werden.

 

Management & Training: Alle Systeme im Blick.

Einem vergleichbaren Prinzip folgt auch die Sicherstellung von Verfügbarkeit und Zukunftsfähigkeit. Hier geht es allerdings nicht um das Erkennen und die Abwehr einer Bedrohung, sondern um die tatsächliche und erwartete Auslastung der Systeme. Mit der Virtualisierung hat dieses Thema noch mehr an Bedeutung gewonnen, weil größere Datenmengen zentral zu verwalten sind und alle Clients auf die Bereitstellung der Anwendungen vertrauen müssen. So ist zum Beispiel erforderlich, dass die Software erkennt, welche Backups gefahren werden können ohne die Performance zu vermindern. Im Bechtle Onlineshop finden Sie eine Vielzahl hilfreicher Tools, oft als Teil großer Plattformlösungen. Ob VMware, Microsoft oder ein anderer Anbieter – die passende Lösung für Ihr Unternehmen ist bestimmt dabei.