de | Deutsch
Erlebnisse 30.06.2020

167 Stunden, 59 Minuten und 58 Sekunden – Das längste Fußballspiel der Welt.

Als VIPM für den Hersteller Axis Communications bin ich es gewohnt, kreative Anfragen zu Video- und Audiolösungen zu erhalten. Als ich im Frühjahr 2019 einen Anruf von meinem Kollegen Steven Cottone aus dem Bechtle IT-Systemhaus in Saarbrücken erhielt, musste selbst ich staunen. Unser Kunde, Dirk Stiwitz, wollte das längste Fußballspiel der Welt ausrichten …

Artikel teilen

Lukas Drzymala
Lukas Drzymala
VIPM Axis

Die Idee kam Dirk Stiwitz bereits 2014, als er von einem Weltrekordversuch in Kerbach (Frankreich) gehört hatte. Der erste Rekordversuch im Jahr 2015 wurde allerdings direkt hinfällig, weil er von anderen Mannschaften in England überboten wurde. Im Jahr 2016 wurde der nächste Rekordversuch erfolgreich abgeschlossen – jedoch wegen einer unzureichenden Dokumentation nicht anerkannt. Im Jahr 2019 sollte nichts dem Zufall überlassen werden, und so wandte sich Dirk Stiwitz an Bechtle, um ein sicheres und zuverlässiges Videosystem aufzubauen. Was weltweit auf Flughäfen und Bahnhöfen zuverlässig funktioniert, sollte auch bei diesem Rekordversuch zum Einsatz kommen.

 

 

Nach dem Anruf von Steven habe ich mich mit Axis in Verbindung gesetzt. Die Idee fand direkt riesigen Zuspruch – Axis war bereit, uns mit Leihstellungen für die Dauer des Fußballspiels zu unterstützen. Insgesamt wurden drei Kameras (Axis P3228-LVE, Axis P1448-LE und Axis P1435-LE) und ein Rekorder (Axis S2016) zur Verfügung gestellt. Die Kameras wurde vom Orga-Team vor Ort nach unseren Vorgaben montiert, die Konfigurationen wurden von Steven und mir übernommen.

3.626 Treffer und jede Menge Fleißarbeit – Weltrekord.

Spielbeginn war der 29.05.2019. Auswechslungen waren erlaubt, aber es gab weder Halbzeit- noch andere Pausen. Insgesamt 37 Schiedsrichter haben das Spielgeschehen begleitet und pfiffen Tore, Fouls und Strafstöße. Neben der Anstrengung, so lange spielen zu müssen, meinte es der Wettergott leider zu gut. Die unerträgliche Hitze hat den Spielern und der Technik sehr zu schaffen gemacht, aber glücklicherweise haben alle die Spielzeit ohne Probleme überstanden. Am 05.06.2019 ging das wahrscheinlich torreichste Fußballspiel mit insgesamt 3.626 Treffern zu Ende.

 

 

Selbst nach dem Abpfiff konnten sich die Veranstalter nicht ausruhen – es folgte die Auswertung der Bilder. Für eine erfolgreiche Anerkennung des Rekords musste jedes Tor, jedes Foul und jede Auswechslung in eine Liste eingetragen werden, um den Nachweis liefern zu können, dass alles mit rechten Dingen zuging. Nach einigen Wochen Fleißarbeit konnte der Antrag auf die Anerkennung des Weltrekordes gestellt werden.

 

 

Nun ist es endlich soweit: Das Rekord-Institut für Deutschland hat das Fußballspiel zwischen Sportfreunde Winterbach e.V. und der Thank God it’s Friday – Event Club e.V. offiziell als „längsten Fußball-Marathon“ anerkannt. Hierzu gratuliere ich sehr herzlich und bedanke mich bei den Kollegen aus dem Bechtle IT-Systemhaus in Saarbrücken und Axis Communications für die technische Unterstützung.