DE | Deutsch
IT-Sicherheit 13.01.2020

Palo Alto Networks – Ökosystem für ganzheitliche Security.

Palo Alto Networks ist einer der führenden Anbieter für Cybersicherheitslösungen und dafür bekannt, den aktuellen Sicherheitsstand stets zu hinterfragen – so auch mit der neuen Palo Alto Networks Security Operating Platform, die Unternehmen mit innovativen Security-, Automatisierungs- und Analytics-Funktionalitäten fit für die Security-Zukunft macht.

Artikel teilen

Warum Palo Alto Networks?

Die einzigartige Plattform von Palo Alto Networks ermöglicht „Threat Prevention“ der nächsten Stufe. Damit einher geht die Automatisierung eines Policy-Enforcements im Netzwerk, in der Cloud und auf den Endpoints.

 

Reduktion der Angriffsflächen.

Mithilfe applikationsbasierter Sicherheitsmechanismen blockiert die Lösung Bedrohungen und ermöglicht so eine drastische Reduktion der Angriffsflächen. Dadurch profitieren Sie von detaillierten Threat-Informationen, die weltweit gesammelt und in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden. Aufbauend auf diesem Fundament bietet Palo Alto Networks ein komplettes Ökosystem mit Bausteinen wie Prisma und Cortex, das zukünftig einen ganzheitlichen Security-Ansatz ermöglicht.

 

Der Weg in die Zukunft.

Prisma ist eine Lösung zur Bewältigung der aktuellen und künftigen Anforderungen rund um die Cloud-Sicherheit. Prisma beschleunigt die Cloud-Migration mithilfe zahlreicher Funktionen für das Risiko- und Zugangsmanagement sowie durch die Sicherung von Daten und Anwendungen.

 

Zur Stärkung der Datensicherheit bietet Prisma Tools für die automatische Erkennung, Klassifizierung, Überwachung und Sicherung von Daten in Cloud-Speichern und SaaS-Anwendungen sowie die proaktive Verhinderung von Datenlecks. Dies geschieht mithilfe einer Kombination von Diensten:

  • Prisma SaaS
  • Prisma Cloud
  • Prisma Access

Um das Ökosystem abzurunden, bietet Palo Alto Networks mit Cortex eine KI-basierte Security-Lösung, die radikal einfach ist. Die Lösung ist eine integrierte KI-basierte Plattform für Continuous Security, die sich ständig weiterentwickelt, um ausgeklügelte Bedrohungen zu stoppen. Sie ist durch die Kombination folgender Dienste erweiterbar:

  • Cortex XDR
  • Cortex Data Lake

Bechtle und Palo Alto Networks – das passt.

Bechtle ist Palo Alto Networks „Diamond Innovator“, hält in Deutschland also den höchsten Partnerstatus. Um diesen zu erreichen, haben wir massiv in die Technologie-Kompetenz investiert und zunächst den Status als Authorized Support Center erreicht. Einer der Grundsteine für den „Diamond Innovator“-Status.

 

Bechtle erbringt für alle Palo-Alto-Networks-Kunden den First- und Second-Level-Support und hat direkten Zugriff auf das Engineering sowie den Third-Level-Support des Herstellers. Neben dem ausgezeichneten Service-Angebot, haben Kunden nun neue Möglichkeiten in Projekten mit Bechtle zusammenzuarbeiten.

dirk-warmann.png
Dirk Warmann
Product Manager Palo Alto Networks