DE | Deutsch
IT-Sicherheit 10.12.2019

Zeit: Das wichtigste Gut im Kampf gegen Cybercrime.

"There are two types of companies: those who have been hacked, and those who don’t yet know they have been hacked." – John Chambers, formerly Chief Executive Officer of Cisco

Artikel teilen

Die IT wandelt sich ständig und wir stellen uns täglich neuen Herausforderungen und Bedrohungen. Wie auch im einleitenden Zitat zu erkennen, gibt es heutzutage keinen hundertprozentigen Schutz vor Angriffen durch Hacker oder Script-Kiddies. Gut und Böse, Cyber-Security und Hacker befinden sich in einem immerwährenden Wettrennen. Das Tempo? Eher Sprint als Marathon.  

 

Für Unternehmen sind zwei Dinge entscheidend: Wie schnell wird ein Angriff erkannt und wie geht man damit um. Ganz wichtig ist diese Gewissheit: Die Zeit spielt bei der Verbreitung der Malware und in Bezug auf die Größe des resultierenden Schadens die größte Rolle.

 

IoT-Geräte als Angriffspunkte.

Durch die Einführung von IoT-Geräten müssen Netzwerk-Administratoren ihr Netzwerk umdenken und neu segmentieren. Hierbei hat das Thema Visibilität eine enorme Bedeutung. Das Video-Beispiel von Cisco zeigt, dass immer mehr Angriffe gegen IoT-Geräte wie beispielsweise Temperaturfühler oder Messgeräte stattfinden; sie sind längst zum Alltag geworden. Ein weiterer Faktor ist die Wahrnehmung der Mitarbeiter. Durch neue Methoden, wie zum Beispiel das Social-Hacking, müssen Mitarbeiter geschult werden, um sich und auch das Unternehmen zu schützen.

 

TALOS: Stärker als Thanos.

Cisco hat diesen Trend erkannt und geht offensiv gegen die Bedrohungen vor. Sei es durch die Cyber-Security-Einheit „TALOS“ und deren offenen Kommunikation über Blogs und andere Kanäle, oder durch die Schaffung von mehr Visibilität im Unternehmen.

 

Egal ob wir über Cisco Next Generation Firewalls, Cisco Stealthwatch, Cisco Identity Service Engine oder Cisco Trustsec reden – Cisco hat für jeden Markt und jede Art des Security-Bedarfs eine Lösung. Durch eine der letzten Akquisitionen (Sentryo), soll das Netzwerk weitere Informationen liefern, um den bestmöglichen Schutz zu garantieren. Neben der Netzwerkvisibilität über Stealthwatch, soll Sentryo die Visibilität bei IoT-Geräten erhöhen.

 

Breakout-Sessions: Under my Umbrella.

Um über Produktupdates und neue Strategien zu informieren, fand Ende November die jährliche Cisco Security University in Frankfurt statt. Dabei kommen Security-Spezialisten von Cisco mit Partnern und Kunden zusammen, um über aktuelle Trends zu diskutieren und Lösungen gegen neue Bedrohungen aufzuzeigen.

 

Der erste Tag startete mit einer Einleitung von Torsten Harengel, Leiter Cisco Security Deutschland. Danach informierte die TALOS-Gruppe über aktuelle Bedrohungen – mit Fokus auf Ransomeware und Social Engineering. TALOS zeigte auch auf wie Hacker gegen gewisse Sicherheitsmechanismen vorgehen und versuchen diese zu umgehen. Schutzmechanismen wie zum Beispiel Sandboxing werden immer intelligenter ausgehebelt und umgangen.

 

Bechtle ist Security-Partner des Jahres von Cisco

 

Nach den einleitenden Sessions und dem gemeinsamen Mittagessen konnten sich die Teilnehmer in diversen gleichzeitig stattfindenden Breakout-Sessions über verschiedene Themen tiefergehend informieren. Hierbei lag der Fokus klar auf Produktupdates und kommenden Features. Diese bezogen sich auf Cloud-Produkte wie Cisco DUO oder Cisco Umbrella, aber auch auf die Netzwerk-Produkte wie Cisco Firepower. Mit weiteren Breakout-Sessions war auch Tag zwei enorm informativ und viel zu schnell vorbei.

 

Live-Demo im Cisco Office.

Am dritten und letzten Tag wurden Hands-On-Workshops zu diversen Themen im Cisco Office in Eschborn abgehalten. Hier wurden verschiedenste Szenarien durchgespielt und den Partner und Kunden aufgezeigt wie diese konfiguriert und umgesetzt werden.

 

Mein Fazit: Unternehmen müssen sich der Bedrohungslage bewusst sein – mehr als je zuvor. Hersteller, Partner und auch Kunden müssen sich zudem intensiver austauschen, um den ständig neu aufkommenden Bedrohungen gewachsen zu sein und schnell sowie effizient reagieren zu können. Für ein ganzheitliches Verständnis der Cyber-Security ist die Cisco Security University ein großartiges Event.

jan_hohengarten.png
Jan Hohengarten
Fachvertrieb Networking