DE | Deutsch
Mobile Solutions 14.06.2019

Sophos Mobile – Lösung für Bring-your-own-device-Strategien.

Vielen Unternehmen ist das Risiko mobiler und privater Endpoints in Kombination mit Unternehmensdaten bewusst, sie wissen aber nicht, wie sie sicher damit umgehen sollen. Es gibt Lösungen – Sophos Mobile zum Beispiel. Was dieser Dienst alles kann, erfahren Sie hier.

Artikel teilen

Fehlende Sicherheit und die unzureichende Trennung von privaten und geschäftlichen Daten sind dabei große Themen, sowohl auf firmeneigenen als auch auf privaten Mobilgeräten. Das ist häufig einer der Gründe, warum Arbeitgeber Homeoffice im Unternehmen kritisch gegenüberstehen. Eine weitere Frage: Was passiert, wenn ein Gerät gestohlen wird, auf dem sich Unternehmensdaten befinden und der Dieb das Kennwort des Gerätes herausfindet? Zusätzlich wird es ohne vernünftige Dokumentation und Inventarisierung unübersichtlich – welchem Mitarbeiter wurden welche mobilen Endgeräte ausgegeben, nutzt ein Mitarbeiter gegebenenfalls sogar sein privates Endgerät, um Firmenemails abzurufen, etc.?

 

Ein großes Problem ist auch der Datenklau von Drittanbieter-Apps, die vollen Zugriff auf den Speicher von zum Beispiel Smartphones oder Tablets haben und so auch sensible Unternehmens-E-Mails oder andere wichtige Dokumente mitlesen und stehlen können. Für all diese Themen gibt es Lösungen, zum Beispiel von unserem Partner Sophos mit Sophos Mobile über die zentrale Management Plattform Sophos Central.

 

Warum Sophos Mobile?

 

Sophos Mobile ist eine MDM-Lösung, mit der Unternehmen traditionelle und mobile Endpoints einfach und effektiv verwalten und schützen können. Sophos Mobile ist in eine systemübergreifende Management-Oberfläche eingebunden und unterstützt die Verwaltung von Windows-10-, macOS-, iOS- und Android-Geräten.

 

Daraus ergeben sich folgende Vorteile:

  • Steigerung der Produktivität
  • Sicherheit für Unternehmensdaten – Schutz vor Verlust und Malware
  • Einfache Bedienung und Verwaltbarkeit
  • Sehr gute Preis-Leistung – Endpoints kostengünstig schützen

Damit Unternehmensdaten sicher und persönliche Daten vertraulich bleiben, gibt es in Sophos Mobile einen Container für E-Mails und Dokumente, der entweder mit oder ohne Verwaltung des Geräts bereitgestellt werden kann. Dank reiner Container-Verwaltung behalten Administratoren die Kontrolle über Unternehmensinhalte, ohne die Privatsphäre der Benutzer zu verletzen – ideal für BYOD (Bring your own device)-Strategien.

 

Mit folgenden Modulen lassen sich die genannten Risiken lösen:

 

Sophos Secure Email.

 

Sophos Secure Email ist eine funktionsstarke, sichere Container Personal Information Management (PIM) App für Android und iOS, mit der Sie geschäftliche E-Mails, Kalender und Kontakte von privaten Daten auf dem mobilen Gerät trennen können. Je nach Compliance-Regeln des Geräts kann der Unternehmenszugriff einfach widerrufen werden. Mit Sophos Secure Email können Sie geschäftliche E-Mails schnell, sicher und einheitlich auf verschiedenen Gerätemodellen und Betriebssystem-Varianten bereitstellen.

 

Sophos Secure Workspace.

 

Sophos Secure Workspace ist eine containerbasierte Mobile-Content-Management-App für iOS und Android, die eine sichere und effiziente Verwaltung, Verteilung und Bearbeitung von Geschäftsdokumenten und die Anzeige von Web-Inhalten ermöglicht. Bearbeiten Sie Dokumente im Office-Format direkt in der Container-Umgebung – so bleiben verschlüsselte Inhalte sicher. Bei einer Verwaltung über Sophos Mobile können Administratoren den Zugriff auf Inhalte je nach Compliance-Regeln des Geräts einfach beschränken. In Kombination mit Sophos SafeGuard Encryption ermöglicht Sophos Secure Workspace einen nahtlosen Austausch verschlüsselter Dateien zwischen iOS-, Android-, Windows- und macOS-Usern.

 

Sophos Mobile Security.

 

Sophos Mobile Security schützt Android-Geräte, ohne die Performance oder Akkulaufzeit zu beeinträchtigen. Sophos Mobile Security basiert auf leistungsstarker Anti-Malware-Technologie von Sophos und bietet neben preisgekröntem Viren- und Ransomware-Schutz auch Erkennungsfunktionen für unerwünschte Apps, einen Privacy Advisor, Web Protection, Web-Filterung auf unerwünschte Inhalte und vieles mehr …

 

Dank kontinuierlichem Monitoring der Geräteintegrität werden Sie benachrichtigt, falls ein Gerät kompromittiert werden sollte. In diesem Fall können Korrekturmaßnahmen eingeleitet werden oder der Zugriff auf Unternehmensressourcen wird automatisch widerrufen. Zusätzlich verfügt Sophos Mobile Security für Android über einen Password Safe, Secure QR Code Scanner und Authenticator für Einmal-Passwörter.

marcel-philippi.png
Marcel Philippi
System Engineer