de | Deutsch
Mobile Solutions 26.02.2020

Unified Endpoint Management im Zeitalter von Cloud und O365.

Wie lassen sich mobile Geräte mit MobileIron, VMware Workspace One und Microsoft Endpoint Manager (Intune) sicher betreiben? Das erfahren Sie in diesem Blog.

Artikel teilen

Dennis Trescher
Teamleiter Enterprise Mobility

Mobile Endgeräte sind aus dem Unternehmensalltag inzwischen nicht mehr wegzudenken. Dazu gehören jedoch nicht mehr nur die klassischen iOS & Android Geräte. Immer öfter möchte man auch MacOS und Windows 10 Geräten einen einfachen und vor allem sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten ermöglichen. Deshalb spricht man inzwischen nicht mehr nur von Mobile Device Management (MDM) oder Enterprise Mobility Management (EMM), sondern von Unified Endpoint Management (UEM).

 

Ein Management System für alle Endgeräte.

Unter UEM versteht man dabei eine zentrale Verwaltungsplattform, die für alle Endgerätetypen einen modernen Managementansatz bereitstellen kann. Oftmals sind die Verwaltungsplattformen wie MobileIron, VMware Workspace ONE und Microsoft Intune (aka Endpoint Manager) zudem eine der Grundlagen für den Modern Workplace.

 

Absicherung von Cloud-Diensten immer wichtiger.

Ein modernes Gerätemanagement ist inzwischen jedoch nicht mehr ausreichend. Der immer weiter verbreitete Einsatz von Cloud-Diensten, wie Salesforce oder Office 365, erfordert ebenfalls neue Möglichkeiten des Managements. Während früher Firewalls und Reverse Proxys zum Schutz der Unternehmensdaten der Standard waren, sind Cloud-Dienste heutzutage in der Regel frei im Internet verfügbar. Aus diesem Grund muss nicht mehr der Dienst selbst, sondern die Identität des Users abgesichert werden. Mit Werkzeugen wie Conditional Access oder App Protection Policies in Intune kann die IT sicher und elegant den Zugriff beschränken.

 

Unified Endpoint Management, App Protection und Conditional Access müssen keine Fremdwörter bleiben! Wir zeigen Ihnen anhand von marktführenden Lösungen, wie Sie Ihre mobilen Endgeräte verwalten und den Zugriff auf cloudbasierte Dienste wie O365 und Exchange Online sicher bereitstellen können. Erfahren Sie, wie auch Sie Ihren Usern einen einfachen, komfortablen und sicheren Zugriff auf Unternehmensinformationen bieten können.