de | Deutsch
Modern Workplace 05.05.2020

Im Team kommuniziert es sich einfach besser – MS Teams und LogMeIn als leistungsstarke Kombination.

Wer hätte gedacht, dass das Thema „Homeoffice“ so schnell an Popularität gewinnen würde? In Zeiten zunehmender Akzeptanz mobiler Lösungen ist es wichtig, dass sie reibungslos und effizient funktionieren und dass diese Form der Kommunikation nicht zu unpersönlich wird. Lesen Sie in diesem Blog, welche Möglichkeiten und Vorteile Ihnen die Integration von GoToMeeting in MS Teams bietet.

Artikel teilen

ralf-beck.png
Ralf Beck
Bereichsleitung Product Management Software

Als Platzhirsch im Office-Bereich spielen Microsoft Produkte hier eine zentrale Rolle, und insbesondere um MS Teams hat sich bei den Collaboration-Tools schnell eine treue Gemeinde gebildet. Einer der Marktführer in diesem Bereich, LogMeIn, hat letzten Monat die Integration der beliebten Online-Meeting- und Konferenzlösung GoToMeeting in MS Teams angekündigt - selbstverständlich unter Einhaltung aller gängigen Datenschutzrichtlinien. Damit können nun direkt aus MS Teams schnell und unkompliziert Videokonferenzen und Meetings mit bis zu 25 gleichzeitigen Kamerabildern gestartet werden.

 

Viele Funktionen und leicht zu bedienen.

Neben der intuitiven und leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche bietet GoToMeeting einige Funktionen, die insbesondere in einer heterogenen Welt von unschätzbarem Wert sind: Unterstützung von mobilen Geräten auf Basis von Windows, Android oder iOS, Wechsel des Moderators, Teilen des Bildschirmes über alle Teilnehmer und alle unterstützen Plattformen hinweg sowie die Aufzeichnung von Meetings. Mit Maus- und Tastatursteuerung können Dokumente sicher und in Echtzeit mit anderen bearbeitet werden. Selbstverständlich laufen alle Meetings stabil und auf Wunsch sogar in einem persönlichen Meetingraum ab.

 

Software goes Hardware – LogMeIn GoToRoom.

Als Ergänzung zu seiner Softwarelösung bietet LogMeIn darüber hinaus eine mobile Hardware-Appliance an, die aus einer Basiseinheit mit Kamera sowie der Softwarelizenz und einem Audiomodul mit Dolby Voice besteht. Damit wird in kürzester Zeit jeder Raum mit Netzwerkanschluss zu einem Online-Meetingraum mit beeindruckender Klagqualität - mobiler und flexibler geht es kaum. Denn gerade bei mehreren Teilnehmern, die möglicherweise noch über Kontinente verteilt sind, ist die Audioübertragung oft die größere Herausforderung. Mit GoToRoom und der aus dem Kino bekannten Dolby-Audiolösung ist das jetzt kein Problem mehr – und das Beste daran: Sie können natürlich auch an Videokonferenzen anderer Hersteller teilnehmen. Überzeugen Sie sich selbst von der beeindruckenden Audioqualität! Bechtle bietet Ihnen die Möglichkeit, die Lösung eine Woche lang unverbindlich zu testen.

 

Weitere Infos zu den GoTo-Lösungen von LogMeIn erhalten Sie von Herrn Muti Brim.