Modern Workplace 27.07.2020

Make IT happen – Unser Alltag im Bechtle IT-Systemhaus in Karlsruhe.

Technologieregion Karlsruhe, UNESCO City of Media Arts, SMART City Karlsruhe – all das beschreibt den Standort des IT-Systemhauses in Karlsruhe ganz gut. Ergänzt durch das Karlsruher Institut für Technologie und dem Zentrum für Kunst und Medien zeigt sich die die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs als Motor der Digitalisierung – und wir mittendrin! Die Fächerstadt als digitaler Vorreiter. Was das für uns und unseren Arbeitsalltag bedeutet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Artikel teilen

Patricia Reichel
Marketing

Wir – das sind mein Kollege Jens Bonnet und meine Wenigkeit aus den Bereichen Presales bzw. Modern Workplace und Marketing. Klingt zunächst nach völlig unterschiedlichen Jobs, aber doch haben sie sehr viel gemeinsam. Denn wir haben dasselbe Ziel: die Bekanntheit unseres Digital Workplaces, unseres Showrooms im Systemhaus, intern sowie extern, zu steigern und somit das Moderne Arbeiten unseren Besuchern näher zu bringen. Klingt spannend – ist spannend! Wie sich das genau gestaltet, was es damit auf sich hat und was unsere täglichen To Dos sind, erzähle ich nun genauer:

7:30 Uhr.

Wenn ich um diese Uhrzeit im Büro aufkreuze, hat Jens schon längst seinen ersten Tee getrunken und ein paar Dutzend E-Mails beantwortet – auch ich habe bereits die ersten Nachrichten von ihm in meinem Postfach. But first: Coffee! Und dann ganz in Ruhe ab an mein Outlook: Nachrichten beantworten, Termine checken und meine To-Do-Liste aktualisieren. Ja, richtig, To Dos. Auf Papier. Trotz IT-Unternehmen. Es motiviert mich, kleine Kreuzchen zu setzen oder etwas durchzustreichen – digital ist in diesem Fall nicht mein Ding. Bei Jens hingegen wird man keinen einzigen Papierstreifen an seinem Arbeitsplatz finden, sondern jede neue Technik.

9:00 Uhr.

Nachdem ich mein Postfach bearbeitet habe, stehen meistens die ersten Termine und Meetings an. Und hier ist jeder Tag anders. Von Abstimmungen mit Herstellern, Partnern und Kollegen über Kundentermine bis hin zu Live-Webinaren aus unserem Digital Workplace. Nach dem Meeting ist vor dem Meeting – daher folgt im Nachgang meist die direkte Nachbearbeitung und somit die Vorbereitung auf bevorstehende Projekte oder Folgetermine. Viele der Termine finden gemeinsam mit Jens statt, da die Projekte häufig unseren Showroom oder das Thema Modern Workplace betreffen und gemeinsam von uns bearbeitet werden. Diese Projekte können dabei ganz unterschiedlich sein:

  • Events rund um den Digital Workplace/Modern Workplace – Webinare, Präsenzveranstaltungen, Messen und Kongresse mit und ohne Hersteller/Partner oder andere Systemhäuser.
  • Digitales Marketing/Content Marketing – Produzieren von Inhalten für soziale Netzwerke oder die bechtle.com. Ab und an bekommen wir z. B. den Instagram-Zugang für ein Story Takeover oder haben einen Slot im Redaktionsplan für Facebook. So auch am 22. und 28. Juli 2020 bei Instagram. Schaut doch mal vorbei @bechtleag! Auch der ein oder andere Blogbeitrag geht durch unsere Feder – so wie dieser hier.
  • Platzierung von Herstellerprodukten im Digital Workplace und bei Kunden – durch Videos, Social Media, auf hauseigenen Events oder auf Veranstaltungen, bei denen wir als Sponsor auftreten. Dazu gehört auch die Planung von Kooperationen und Partnerschaften – häufig zusammen mit dem Vertrieb und unserem Geschäftsführer.
  • Interne Verankerung – Briefings, Business Breakfast und Vertriebsmeetings stehen regelmäßig auf der Agenda. Hier werden unsere Vertriebler zu verschiedenen Themen abgeholt, gebrieft und geschult. Sei es als Vorbereitung für Telefonate und Kundentermine oder für die Einführung eines neuen Produktes. Hier arbeiten wir eng mit vielen Herstellern zusammen.

Leerzeiten blocken wir uns, um untereinander verschiedene Themen abzusprechen und vorzubereiten. Dabei liefert mir Jens den technischen und produktspezifischen Input und ich bringe ihn in eine ansprechende Textform oder Gestaltung und übernehme die Organisation.

12:30 Uhr.

Mittagspause! Mal früher, mal später. In unserer SkyBar lassen wir eine Stunde lang die Gedanken schweifen und genießen unser Mittagessen entweder drinnen oder draußen auf unserer schönen Dachterrasse. Für die Gamer unter uns ist die SkyBar wohl ein wahrgewordener Traum: Durch eine Spielekonsole besteht die Möglichkeit, Fifa zu spielen oder sich am Tischkicker zu vergnügen. Wenn das keine Erholung ist!

13:30 Uhr.

Nachmittags steht häufig noch der ein oder andere Termin an, egal ob online oder als Präsenztermin. Die restliche Zeit verwenden wir, um neue E-Mails zu bearbeiten oder die Organisation und die Vorbereitung/Nachbereitung der Projekte in Angriff zu nehmen. Sprich: Mailings zu einem Webinar oder einer Veranstaltung, Schreiben von Blogbeiträgen, Vorbereitung neuer Social Media Posts, Schnitt von Videos oder Bildbearbeitung, Organisation von kommenden Events oder manchmal auch ganz normaler Papierkram und tägliche Aufgaben. Auch Jens ist nicht untätig: Manchmal fährt er direkt zum Kunden und hilft bei einer Einrichtung oder Installation. Im Sekundentakt bearbeitet er neueE- Mails und Aufträge, fragt Experten an, stimmt sich mit dem zuständigen Vertriebler ab und koordiniert Kundentermine. Nebenbei hält er unseren Digital Workplace auf dem neusten Stand und ist in stetigem Kontakt mit Herstellern, um immer up to date zu sein.

Haben wir einen Kundentermin, kann dieser auch gerne mal einen ganzen Tag lang gehen. Hier zeigen wir unseren Kunden, nach vorheriger Absprache einer Agenda, verschiedene Produkte und Lösungen live. Was zunächst theoretisch aufgegriffen und beleuchtet wird, folgt im Nachgang in der Praxis. Das heißt: in die Hand nehmen, testen und am Ende hoffentlich für gut befinden! Und falls nicht: In unseren Schränken liegen jede Menge anderer Schätze – so finden wir mit Sicherheit das passende Device oder die passende Lösung für jedes Unternehmen.

16:30 Uhr.

Es naht der wohlverdiente Feierabend! Und am nächsten Tag geht es mit neuen Projekten, Kunden und Terminen weiter. Langweilig wird es bei uns im Systemhaus also nicht. Interesse geweckt? Wir suchen aktuell einen Teamleiter (w/m/d) für unser Netzwerk-Team und einen Consultant (w/m/d) für Networking Solutions.Weitere spannende Stellen finden Sie unter dem Reiter Karriere.