de | Deutsch
AZUBIT 02.02.2020

Hast Du das Zeug zum/r IT-Systemkaufmann/-frau?

Damit Du Dir ein erstes oder auch ein zweites Bild von meiner Ausbildung und dem fertigen Beruf machen kannst, möchte ich Dir nun in eigenen Worten das Ganze etwas näher bringen.

Artikel teilen

Jens_Blog.png
Jens Eimermacher
Auszubildender: IT-Systemkaufmann

Kurz, kompliziert und von jemand anderen formuliert klingt es nämlich so:
IT-Systemkaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik
– so schreibt zumindest Wikipedia :)

 

 

Ich erkläre meinen Ausbildungsberuf ganz allgemein als kaufmännischer IT-Berater.

Ich stehe täglich im Kontakt mit Kunden und das richtige Zuhören ist Grundvoraussetzung für meine Arbeit. Was möchte der Kunde? Was für Voraussetzungen bringt er mit und welche Möglichkeiten bietet sein IT-Umfeld. Was muss ein neues System, ein neuer Computer oder ein Server können? Welches ist das Beste für diesen Kunden und ist das neue Produkt kompatibel mit den alten aber noch aktiven Systemen?


Die Beantwortung dieser Fragen klingt zugegeben sehr komplex und das kann es auch durchaus sein! Damit trotzdem eine perfekte Lösung gefunden wird, gibt es bei Bechtle ein riesiges Netzwerk an Spezialisten. Immer wenn ich komplizierte bzw. tiefgehende Fragen habe und selber nicht auf eine Lösung komme, erreiche ich durch wenige Klicks den richtigen Ansprechpartner. Nach einem kurzen oder manchmal auch ein längerem (Video-)Telefonat mit dem Kollegen oder der Kollegin habe ich dann die Antwort.

 

Die Beschaffung und die Lieferung von bestellter Ware bzw. das dazugehörige Management, ist ebenfalls ein wichtiges Aufgabengebiet von IT-Systemkaufleuten. Das Erstellen von individuellen Angeboten und Kalkulationen gehört oftmals auch dazu. Wenn es dabei Probleme gibt, muss schnell eine Lösung gefunden werden und im Rahmen von Dienstleistungen kannst Du zudem auch im Bereich des Projektmanagements arbeiten.

Natürlich ist das Aufgabenspektrum größer und facettenreicher, als ich es hier in ein paar Sätzen beschreiben kann. Deine Aufgaben können auch stark von den bereits genannten Aufgaben abweichen, wenn Du in einer Fachabteilung bist. Ich hoffe jedoch, dass Du trotzdem schon mal einen Einblick gewinnen konntest und wenn Du Fragen hast, kannst Du mir diese sehr gerne schreiben.

 

Viele Grüße

Jens