DE | Deutsch
Starke Clouds von Beratung bis Betrieb.
Vorbei die Zeit, in der Cloud nur eine Option von vielen war. Wer heute über zukunftsstarke IT-Infrastrukturen nachdenkt, kommt an Cloud-Services nicht vorbei. Der Einstieg ist denkbar einfach.

(Bilder: Charles Pétillon)

Die digitale Transformation ist in den meisten Unternehmen Chefsache. Eine der Schlüsseltechnologien für die Mammutaufgabe bildet Cloud Computing – die Nutzung von Software und IT-Infrastrukturdiensten, die zentral über das Internet bereitgestellt werden. Laut einer aktuellen Studie des IT-Beratungsunternehmens Crisp Research setzen 69 Prozent der befragten IT-Verantwortlichen in deutschen Unternehmen künftig auf Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen. Bechtle unterstützt den Mittelstand und öffentliche Auftraggeber bei der Realisierung der dafür erforderlichen IT-Architekturen und bei dem einfachen Bezug von Cloud-Services. Dabei begleitet Bechtle die Kunden von der Beratung bis zum kontinuierlichen, hochverfügbaren Cloud-Betrieb.
 
Das Angebot umfasst individuelle oder virtuelle Private-Cloud-Lösungen, Public-Cloud-Dienste etablierter Anbieter wie beispielsweise Microsoft sowie exklusiv bei Bechtle verfügbare Cloud-Services. Bechtle deckt damit sämtliche Bereitstellungsformen der Cloud ab: ob als betriebene IT-Umgebung aus dem Rechenzentrum des Kunden oder zentral gemanagt aus dem sicheren Bechtle Datacenter in Frankfurt am Main. Der Standort am weltgrößten Internetknoten ermöglicht zugleich beste Konnektivität zu allen wichtigen Hyperscalern.

 

 

Schlüsselfertig über das Bechtle Clouds Portal.

Über ein neues Cloud-Portal ermöglicht Bechtle die schnelle Einbindung flexibel nutzbarer Services von Technologiepartnern. Als Multi-Cloud-Service-Provider ebnet Bechtle damit den Weg in hybride Modelle der IT-Nutzung. Und befreit die Kunden gleichzeitig von der aufwendigen Verwaltung unterschiedlicher Anbieter, Dienste und Verträge. Für sämtliche Supportprozesse rund um Technik und Benutzerservice steht zudem ein zentrales Team bereit. Das Portal richtet sich im ersten Schritt an Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künftig steht es auch Nutzern in Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien offen.

 

 

Der komplette Cloud-Lifecycle: von Beratung zu Self-Service.
grafik_cloud_lifecycle.jpg

Beratung und Informationen rund um das Bechtle Clouds-Portfolio erhalten Sie bei Ihrem regionalen IT-Systemhaus oder per E-Mail: clouds@bechtle.com

Veröffentlicht am 01.06.2017.