DE | Deutsch
All inclusive: Bechtle ist Apple Authorised Enterprise Reseller.
Von der Beratung über den Rollout bis zum Support: Als Apple Authorised Enterprise Reseller bietet Bechtle ein umfangreiches Produkt-, Service- und Lösungsportfolio für den Einsatz von Apple Geräten in Unternehmen und Bildungseinrichtungen. Den höchsten Apple Partnerstatus besitzen nur zwei Reseller in Deutschland.

„Das setzt ein klares Zeichen für die enge Verbundenheit von Bechtle und Apple. Gemeinsam versprechen wir unseren Kunden ein optimales Rundum-Angebot, das keine Wünsche offenlässt“, sagt Friedrich Bizmer, Apple Business Manager, Bechtle Logistik & Service GmbH.

 

Effiziente Mobility-Strategien und -Lösungen.

Der Einsatz von Macs, iPads, iPhones oder Apple Watches im Unternehmen bedarf einer integrierten Mobility-Strategie. Die Bechtle Kompetenzteams für Netzwerk, Server & Storage, Software und Mobile Computing entwickeln in enger Zusammenarbeit mit den Bechtle Systemhäusern vor Ort effiziente Mobility-Strategien und -Lösungen – individuell auf den Kunden zugeschnitten. Dabei stehen die Produktivität der Anwender und die leichte Verwaltung durch IT-Administratoren im Fokus.


Der Partnerstatus Apple Authorised Enterprise Reseller setzt ein klares Zeichen für die enge Verbundenheit von Bechtle und Apple. Gemeinsam versprechen wir unseren Kunden ein optimales Rundum-Angebot, das keine Wünsche offenlässt.

 

Friedrich Bizmer, Apple Business Manager, Bechtle Logistik & Service GmbH


 

kontakt_friedrich-bizmer.jpg
Geräte-Rollout leicht gemacht.

Mit dem Apple Business Manager und dem Apple School Manager Account bietet Bechtle einen schnellen und einfachen Weg, die Apple Geräte einsatzbereit zu machen. Kunden brauchen sie selbst nicht anzufassen: Eine mobile Geräteverwaltung und unser Apple Team erledigen den Job. Darüber hinaus ermöglichen die Accounts, auf einfache Weise Apps auszusuchen und in großer Stückzahl an die Geräte im Unternehmen zu verteilen. Werden die App-Lizenzen nicht mehr benötigt, können IT-Administratoren sie einem anderen Gerät oder Benutzer zuweisen.

Sicher und passgenau integriert. 

Das Bechtle Competence Center für Mobile Solutions kümmert sich um die sichere Integration ins Firmennetzwerk, die Einhaltung der Compliance-Richtlinien und die Einrichtung der passenden IT-Infrastruktur. Unsere zertifizierten Mobile-Solutions-Experten betrachten Projekte ganzheitlich, auch unter den Aspekten Security, Datenschutz, Compliance sowie Policies.

Tablets und mehr für Schulen.

Um das Lernen und Lehren für Schüler und Lehrer zu bereichern, unterstützen wir Bildungseinrichtungen bei der Einführung von digitalen Lernmitteln und Lehrmethoden. Apple liefert hierzu die perfekte Plattform und Bechtle den passenden Service. Unsere Experten planen gemeinsam mit unseren Kunden die Umsetzung. 

 

APPLE UND SCHULEN

Apps.

Eine eigene App – das wär’s? Gemeinsam mit führenden Herstellern bietet Bechtle individuelle App-Lösungen an, die alle Geschäftsprozesse berücksichtigen – von der Konstruktion über das Rechnungswesen bis hin zu Marketing und Vertrieb.

Finanzierung und Wiedervermarktung.

Bechtle übernimmt das vollständige Lifecycle-Management Ihres Projekts: von Rollout über Repair und Rollback bis zur qualifizierten Entsorgung oder Wiedervermarktung. Nicht zuletzt komplettieren smarte Finanzierungslösungen das gemeinsame Portfolio von Bechtle und Apple – all inclusive eben. 

Referenzen.
Globales Client Management mit dualer Plattformstrategie (Windows und Mac).
LESEN
Mobilität und Innovation im Patientenalltag dank Apple iPad.
LESEN
Neueste Apple Hard- und Software für Lehr- und Projektarbeiten.
LESEN
Ansprechpartner.

Friedrich Bizmer
Apple Business Manager
Bechtle Logistik & Service GmbH

friedrich.bizmer@bechtle.com

 

APPLE MARKENSHOP

Weitere Aktuelle Themen

Das waren die Bechtle Competence Days 2019.

Erste Erkenntnis: Das Konzept IT-Messe trägt. Fachvorträge zu Themen aus dem gesamten IT-Lösungsspektrum einerseits, eine passgenau dazu aufgebaute Ausstellung andererseits: Diese Verbindung traf bei den C Days 2019 erneut den Nerv zahlreicher Kunden, Partner und Mitarbeiter. Mehr als 3.500 Teilnehmer machten die zweitägige Hausmesse am Bechtle Platz 1 erneut zur Leuchtturmveranstaltung rund um die aktuell wichtigsten Fragen der Business-IT.

Digitalisierung im Bau.

Zwar stimmen eigentlich alle Akteure der Bauwirtschaft darin überein, wie wichtig Digitalisierung ist, die wenigsten handeln aber entsprechend. Große Bauunternehmen und Planungsbüros sind schon am weitesten, kleinere und mittlere – die etwa 95 Prozent ausmachen – tun sich oft schwer. Die meisten stehen vor der Frage, wie sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten am besten investieren und am wenigsten riskieren. Dabei muss ein sinnvolles Vorgehen kein gewaltiges Großprojekt sein. Wie aber setzt man die Digitalisierung nicht in den Sand?

Vision im Visier.

Wie heißt der Stoff, der Unternehmen antreibt und Menschen zu Hochleistungen führt? Ganz klar: Visionen! Sie strahlen, ziehen an, begeistern, machen Mut und inspirieren. Erst weit entfernter Leitstern, irgendwann greifbar nahes Ziel. Damit kann man seinen Weg machen. Dann, wenn Vision und Strategie Hand in Hand gehen und beide das Wichtigste im Gepäck haben: den Willen zur Umsetzung.

Veröffentlicht am 23.10.2018.