DE | Deutsch
BOOTCAMP MCSA WINDOWS SERVER 2016.
Jetzt anmelden

Herzlichen Dank für Ihre Registrierung.
Sie erhalten in Kürze weitere Informationen von uns.

Es ist ein Fehler aufgetreten.
Ihre Registrierung konnte leider nicht erfolgen. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Vielen Dank!

Zurück zum Event

Bootcamp MCSA Windows Server 2016 

 

In diesem achttägigen Microsoft MCSA: Windows Server 2016 Bootcamp erlangen Sie die grundlegenden Fähigkeiten zur Entwicklung und Steuerung Ihrer Windows Server Umgebung.

Sie erlernen außerdem die Ausführung der Zugangssteuerung, der Speicherverwaltung und Netzwerkadministrationsaufgaben unter Windows Server 2016.

 

Sie lernen Windows Server 2016 zu installieren, einschließlich Nano Server, Hyper-V und Virtual Machines und von Ihrer bestehenden Server Plattform zu migrieren. Der Kurs deckt außerdem Netzwerkfähigkeiten wie Remote Zugriff, IP Grundlagen und VPNs ab, damit Sie die vollen Möglichkeiten von Windows Server 2016 nutzen können.

 

Zusätzlich erlernen Sie die Einrichtung und Konfiguration von Active Directory Domain Services (AD DS), um Identitäten und Zugriffe in Windows Server 2016 zu verwalten. Die Prüfungen 70-740, 70-741 und 70-742 sind Pflicht für den Erwerb der MCSA Windows Server 2016 Zertifizierung.

 

Dozent: Der von uns eingeplante Trainer ist zertifizierter Microsoft (MCT) Trainer und verfügt über umfangreiche und mehrjährige Projekt- und Schulungserfahrungen im Groß- und Systemkundenbereich.

 

Kurs: MOC 20740 Windows Server 2016, Installation, Storage & Compute


Prüfungsnummer: 70-740


Voraussetzung: Netzwerkgrundlagen, Grundkenntnisse der Administration


Ziel: Sie können eine grundlegende Windows Server 2016 Infrastruktur einrichten.

 

Inhalte:

  • Windows Server 2016: Installation, Aktualisierung und Migration 
  • Konfiguration des lokalen Speichers 
  • Enterprise-Storage- Lösungen, Storage Spaces und der Daten-Deduplikation 
  • Installation und Konfiguration von Hyper-V und virtuellen Maschinen, Hyper-V Container 
  • Überblick über Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung / Disaster Recovery 
  • Einrichten eines ausfallsicheren Clusters (Failover Clustering) 
  • Einrichten eines ausfallsicheren Clusters mit virtuellen Maschinen unter Hyper-V 
  • Netzwerklastenausgleich (Network Load Balancing - NLB) 
  • Images erstellen und verwalten 
  • Verwaltung und Überwachung von Installationen virtueller Maschinen

 

Kurs: MOC 20741 Windows Server 2016, Networking


Prüfungsnummer: 70-741


Voraussetzung: Gute Kenntnisse rund um Netzwerke sowie bei der Administration von Windows Server und Windows Client.


Ziel: Sie können eine Windows Server 2016 Infrastruktur einrichten und verwalten.

 

Inhalte:

  • Planung und Einrichtung eines IPv4 Netzwerks 
  • Einsatz von Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) und Domain Name System (DNS) 
  • Einrichten eines IPv6 Netzwerks 
  • Installation eines IP Adressen Management-Systems (IPAM) 
  • Fernzugriff / Remote Access in Windows Server 2016 
  • Implementierung von DirectAccess 
  • Einrichten eines Virtual Private Networks (VPN) 
  • Netzwerke für Zweigstellen (Branch Offices) 
  • Nutzung weiterer und fortgeschrittener Netzwerkfunktionen 

 

Kurs: MOC 20742 Windows Server 2016, Identity 


Prüfungsnummer: 70-742


Voraussetzung: Sehr gute Kenntnisse rund um Netzwerke sowie bei der Administration.


Ziel: Sie können eine Windows Server 2016 Infrastruktur optimal verwalten und konfigurieren.

 

Inhalte:

  • Installation und Konfiguration des Domänen Controllers 
  • Objekte in Active Directory Domain Services (AD DS) verwalten 
  • Fortgeschrittenes AD DS Infrastruktur-Management 
  • AD DS-Standorte und AD DS-Replikationen einrichten und verwalten 
  • Implementierung einer Group Policy / Gruppenrichtlinieninfrastruktur 
  • Verwaltung von Benutzereinstellungen eines Gruppenrichtlinienobjekts / Group Policy Object (GPO) 
  • Sicherung der Active Directory 
  • Einrichten des Active Directory Certificate Services (AD CS), der Active Directory Rights Management Services (AD RMS) und der Active Directory Federation Services (AD FS) 
  • Einrichten der Synchronisation von Active Directory mit Azure Active Directory 
  • Active Directory - Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung

 

Preis: 8 Tage: EUR 4980,-/Person (zzgl. Mwst.)

Melden Sie sich an.

Personenbezogene Daten.

Weitere Informationen.

Durch Ihre Anmeldung zu dieser Veranstaltung stimmen Sie einer möglichen Veröffentlichung von Fotos und Videos durch die Unternehmenskommunikation der Bechtle AG zu.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Veranstalter.
Bechtle GmbH & Co. KG IT-Systemhaus Münster

Martin-Luther-King-Weg 4

48155 Münster

+49 251 14133-0

Veranstaltungsort.
Schulungszentrum Münster

Martin-Luther-King-Weg 6

48155 Münster