AZUBIT - 29.07.2022

Ein Highlight meiner Ausbildung: Das Azubi-Event der Bechtle Logistik & Service

von Julia Trage

In den vergangenen zwei Tagen fand das Azubi-Event meiner Ausbildungsgesellschaft ‚Bechtle Logistik & Service‘ statt. In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich euch gerne erklären, wie die Idee dieses Events entstanden ist und welche Ziele wir damit verfolgen.

Verfasst von

Julia Trage
Auszubildende: Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

E-Mail: julia.trage@bechtle.com

Meine Ausbildungsgesellschaft ist in viele verschiedene Abteilungen unterteilt, die sich alle im Arbeitsalltag mit verschiedenen Tätigkeitsfeldern auseinandersetzen. Aufgrund unserer begrenzten Ausbildungsdauer (2-3 Jahre) würde es nicht ausreichen, alle 12 Abteilungen der Gesellschaft zu durchlaufen.

Da wir Auszubildende aber auch nicht ganz wissen, welche Tätigkeiten und Themen in einer speziellen Abteilung anfallen, ist es schwierig sich damit identifizieren zu können und somit eine Wunschabteilung zu nennen, die man während der Ausbildung gerne durchlaufen würde. Aus dieser Problematik entstand die Idee ein Azubi-Event zu planen, dass uns Auszubildenden dabei helfen soll, passenden Teilbereiche zu definieren, die wir in der Ausbildung kennenlernen und durchlaufen möchten. Bei diesem Event stellt sich jede Abteilung der ‚Logistik & Service‘ vor, beschreibt die Aufgaben und Tätigkeitsfelder sowie die Position im Kauf-/Verkaufsprozess. 

Unser Ziel ist es, den Auszubildenden die Möglichkeit zu geben sich einen Überblick über die einzelnen Abteilungen zu verschaffen, um somit ein Verständnis über die Struktur, Zusammenhänge und Geschäftsprozesse der Gesellschaft bzw. der einzelnen Abteilungen zu erhalten. Außerdem soll das Event dabei unterstützen, das eigene Interesse an den Abteilungen zu wecken und damit die Entscheidung der Wunschabteilungen zu vereinfachen. Zudem steht das Kennenlernen der richtigen Ansprechpartner:innen bzw. anderen Auszubildenden im Vordergrund. Das macht mit einem Eis zwischendurch natürlich noch viel mehr Spaß! :) 

Ebenso wissen wir sofort, an wen wir unsere zukünftigen Fragen stellen können, um Zeit und Arbeit einzusparen.  Zu diesem Event haben wir auch die Auszubildenden der Gesellschaft ‚Bechtle direct‘ eingeladen, da es auch wichtig ist, gesellschaftsübergreifende Abteilungen kennenzulernen, um sich über Themen und Aufgabenstellungen auszutauschen.

Vier Azubis aus dem ersten Lehrjahr der ‚Logistik & Service‘ hatten die Chance dieses Event zu planen und bestmöglich umzusetzen. Bei Bechtle hast du zu bereits von Beginn deiner Ausbildung an, die Möglichkeit dich mit deinen Stärken sowie Ideen bei verschiedenen Projekten einzubringen und in einer Gruppe etwas auf die Beine stellen, von dem die Mehrheit profitiert. Solche Projekte gefallen mir bei der Bechtle besonders gut!

Du möchtest auch Teil unserer Community werden? Dann bewirb dich jetzt für eine Ausbildung bei Bechtle. 

AZUBIT Julia

Beitrag weiterempfehlen

Diesen Beitrag haben wir veröffentlicht am 29.07.2022.