AZUBIT - 30.04.2021

Girls‘Day 2021 – Ich war dabei!

Am 22. April 2021 durfte ich an meinem ersten Girls‘Day teilnehmen und einen eigenen Workshop leiten – Aufregung vorprogrammiert!

Verfasst von

Duale Studentin: Bachelor of Arts – Onlinemedien

E-Mail: livia.maxhaku@bechtle.com

Der Girls’Day fand in diesem Jahr wieder digital statt. Die Mädchen hatten dabei die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt von Bechtle, aber auch in die IT zu bekommen. 

Los ging es um 9:00 Uhr mit der gemeinsamen Kennenlernrunde. Um 10:00 Uhr begrüßte Melanie Schüle, Geschäftsführerin von Bechtle Clouds, die jungen Teilnehmerinnen und berichtete von ihren eigenen Erfahrungen aus der IT-Branche. Im Anschluss haben die Kolleginnen und Kollegen aus dem Cloud-Umfeld noch ein paar praktische Aufgaben präsentiert.

Kurz nach 11:00 Uhr stand dann der zweite praktische Part auf der Agenda. Gemeinsam mit Malina (angehende Fachinformatikerin aus Münster) haben wir den neugierigen Mädchen einen Einblick in HTML und CSS geben können. Nach dem theoretischen Teil ging es auch schon mit praktischen HTML-Übungen los, bei denen wir Schritt für Schritt eine ganze Seite auf die Beine gestellt und gestaltet haben. 

Die Idee, eine Website zu gestalten, kam auf, da unsere eigene Website (www.bechtle.com) unser Herzstück und somit Dreh- und Angelpunkt ist. Für die Umsetzung wird HTML benötigt und auch Code (der zum Glück nicht so kompliziert ist wie z. B. Java oder andere Programmiersprachen). Für die Umsetzung brauchten die Mädchen noch einen Editor, um den HTML-Code eingeben und abspeichern zu können.

CSS sorgt dafür, dass die Inhalte dann auch noch schön aussehen (hier kann man durch unterschiedliche Befehle dann z. B. die Hintergrundfarbe wechseln oder farbige Rahmen einbauen). 

Der Girls’Day fand in diesem Jahr wieder digital statt. Trotzdem kamen die Teilnehmerinnen sehr gut mit und konnten hoffentlich neues Wissen aus dem Workshop mitnehmen. 

Es war eine tolle Erfahrung, den Workshop durchführen zu können und es hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich freue mich, jungen Mädchen zu zeigen, dass auch Frauen in der IT vertreten sind und viel erreichen können. 

 

Euer AzubIT Livia

Beitrag weiterempfehlen

Diesen Beitrag haben wir veröffentlicht am 30.04.2021.