Erlebnisse - 30.03.2021

Cisco Connect 2021 – wir waren dabei!

Unter dem Motto „Possibilities“ fand die diesjährige Cisco Connect Germany am 16. März in digitaler Form statt. Mit knapp 6.000 Registrierungen war die 2,5-stündige Veranstaltung ein voller Erfolg. Wir haben unsere Beiträge für Sie kompakt zusammengefasst …

Verfasst von

Marketing und Programme Cisco

E-Mail: kathrin.kluge@bechtle.com

Begonnen hat das Ganze für das Bechtle Team schon mit den Vorbereitungen im Dezember. In kurzer Zeit wurden die Fäden geknüpft: Welche Partnerpakete möchten wir nutzen? Welche Vortragsthemen und Sprecher präsentieren wir? Welche Möglichkeiten gibt es, sich auf einer digitalen Veranstaltung zu präsentieren? Drei Monate Vorlaufzeit hört sich nach viel an, aber die Zeit kann sehr schnell vergehen. Da wir die digitale Zusammenarbeit gewohnt sind, konnten wir durch die Cisco Webex-Plattform schnell alle Beteiligten, sowohl intern als auch extern, zusammenbringen und die benötigten Informationen erarbeiten und bereitstellen.

Die Spannung steigt bei solchen Events von Tag zu Tag. Man sieht das Ergebnis erst zum Schluss und hofft, dass die Verbindungen gut sind und die Leitungen nicht überlastet sind – und natürlich sollen die Kunden begeistert sein. Unsere Videos, die wir für die Veranstaltung erstellt haben, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Zum einen wäre da unser Kurzvideo von Andreas Wespe, IT Business Architect, zum Thema „The API is (not) the Limit“. IT-Systeme werden immer leistungsfähiger. Doch was lässt sich jenseits von Hardware-Grenzen realisieren? Am Beispiel der Meraki-API wird gezeigt, wie unterschiedliche und häufig bereits vorhandene Geräte einfach für neue Lösungen miteinander verknüpft werden können. Auch für Nicht-IT-ler gut zu verstehen. 😉

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Wer sich mit dem Thema „Vom Flipchart bis zur interaktiven Videokonferenz“ auseinandersetzen möchte, der ist bei unserem Kollegen Mathis Heinert, IT Solution Architect, genau richtig. Die Kombination aus Cisco Room Kit Mini und Samsung Flip bietet eine kosteneffiziente und dennoch sehr flexible Nutzung eines Raumsystems – sowohl als Videokonferenzsystem als auch als digitales Flipchart.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Das Thema „Hacker greifen nicht mehr an – sie loggen sich ein!“ hat unser Kollege Patrick Sommer in einem interessanten Kurzvideo übernommen. Ganz nach dem Motto: Moderner Bedrohungsschutz muss nicht kompliziert sein, erfordert kaum Zeit und hilft Ihnen, sich auf Ihre wichtigen Aufgaben zu konzentrieren.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Youtube-Service laden zu können!

Wir verwenden den Anbieter Youtube, um Videoinhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in den Einstellungen.

Mit insgesamt 28.953 Live-Views und 418.472 live angesehenen Minuten spricht die diesjährige Cisco Connect für sich. Wir freuen uns, dass wir dabei sein konnten – auch wenn die 2,5 Stunden wie im Fluge vergangen sind.

Und was machen wir jetzt? Wir setzen für den guten Zweck alles in Bewegung. We run for IT – to the moon and back – und sammeln kilometerweise Spenden!

Beitrag weiterempfehlen

Diesen Beitrag haben wir veröffentlicht am 30.03.2021.