warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 22.02.2011

Das IT-Dienstleistungs- und Handelsuntenehmen erweitert das Logistikzentrum am Neckarsulmer Firmensitz nach Rekordjahr deutlich. Zudem entsteht ein Neubau für 400 zusätzliche Arbeitsplätze.

Bechtle baut erneut Konzernzentrale aus.

Neckarsulm, 22. Februar 2011 – Die Bechtle AG vergrößert ihre Konzernzentrale in Neckarsulm um weitere 14.750 Quadratmeter. Nach dem historisch stärksten Geschäftsjahr 2010 mit kräftigen Wachstumsraten bei Umsatz und Ertrag erweitert das IT-Unternehmen sein Logistikzentrum um 8.250 Quadratmeter. Daneben entsteht ein zweites Bürogebäude mit 6.500 Quadratmetern. 2004 hatte Bechtle die Firmenzentrale am Bechtle Platz 1 mit 450 Mitarbeitern bezogen, 2008 folgte der erste Erweiterungsbau. Heute beschäftigt das IT-Dienstleistungs- und Handelsunternehmen alleine in Neckarsulm 870 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – europaweit sind es gut 4.800.

 

Die Baumaßnahmen zur Erweiterung der Logistikhalle beginnen im März und sollen im September 2011 abgeschlossen sein. Bechtle verfügt dann über insgesamt 23.650 Quadratmeter Logistikfläche. „Die stetig steigende Zahl an Großprojekten und das generell dynamische Wachstum unseres Geschäfts haben uns dazu bewogen, in einen Ausbau der Logistik zu investieren. Auch deshalb, um weiterhin unserem Anspruch ‚Heute bestellt. Morgen geliefert‘ gerecht zu werden", erläutert Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG, die Entscheidung. Im Zuge der baulichen Maßnahmen setzt das Unternehmen zugleich auf eine deutliche Effizienzsteigerung durch intelligente, IT-gestützte Logistikprozesse. Aus diesem Grund implementiert Bechtle ein neues Lagerverwaltungssystem und eine innovative Fördertechnik. „Schon heute zählt unsere Logistik europaweit zur Spitze. Mit dem neuen Konzept werden wir unsere Position deutlich ausbauen können", so Dr. Thomas Olemotz.

 

Voraussichtlich noch in diesem Herbst beginnen auch die Bauarbeiten für ein neues Bürogebäude am Bechtle Platz 1. Es wird 6.500 Quadratmeter auf vier Stockwerken umfassen und entsteht in der Verlängerung der bestehenden Konzernzentrale. Insgesamt stehen in Neckarsulm damit 26.600 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung.

 

„Wir haben momentan in unserem Gebäude noch freie Kapazitäten für etwa 120 Arbeitsplätze. 2012 stoßen wir damit nach aktuellen Planungen an unsere Grenzen. Deshalb der Entschluss, weiteren Büroraum zu schaffen. Die Zeichen für Bechtle stehen unverändert auf Wachstum. Mit Blick auf unsere Vision 2020 und dann global 10.000 Bechtle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden wir auch an unserem Hauptsitz die Zahl der Arbeitsplätze deutlich erweitern", sagt Dr. Thomas Olemotz. Bechtle schafft mit dem Neubau die räumlichen Voraussetzungen, um zusätzlich rund 400 Menschen am Bechtle Platz 1 zu beschäftigen.

 

„Der geplante Neubau wird das auch heute bereits eindrucksvolle, moderne Gebäude perfekt ergänzen. Uns ist wichtig, unseren bestehenden und künftigen Mitarbeitern eine attraktive Arbeitsumgebung zu bieten", so der Vorstandsvorsitzende. Dazu zählt unter anderem auch ein deutlich vergrößertes Betriebsrestaurant, das in einem Atrium innerhalb des Neubaus untergebracht werden soll.