warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 24.03.2011

  • Private Cloud zum Anfassen
  • Mit 1.750 Teilnehmern neuer Besucherrekord
  • Outsourcing und Collaboration gefragt

Bechtle Competence Center Day 2011 ein voller Erfolg.

Neckarsulm, 24. März 2011 – Bereits zum siebten Mal fand vom 21. bis 23. März 2011 die Bechtle Technologiemesse „Competence Center Day" (CC Day) in der Konzernzentrale in Neckarsulm statt. An drei Ausstellungstagen informierten sich mehr als 1.750 Kunden, Hersteller, Partner und Mitarbeiter über aktuelle

Entwicklungen und Lösungen rund um IT.

 

Bestimmendes Thema der diesjährigen Bechtle CC Days war Cloud Computing. Daneben standen aber auch Collaboration, Unified Communications, IT-Sicherheit sowie Virtualisierungs- und Storagekonzepte im Fokus des Kundeninteresses. „Wir sehen uns bei Bechtle als Wegbegleiter unserer Kunden in die Private Cloud. Uns geht es darum, das enorme Potenzial, das in der Wolke steckt, greifbar zu machen. Im Ergebnis sollen die Kunden von einer für sie geeigneten und sicheren Cloud-Lösung in ihrem Alltagsgeschäft profitieren", so Gerhard Marz. Mit der Entwicklung der CC Days zeigte sich der Bereichsvorstand Öffentliche Auftraggeber bei Bechtle sehr zufrieden: „Es gibt keine vergleichbare Veranstaltung, die auf so komprimiertem Raum einen ähnlich praxisorientierten Einblick in neueste Technologien bietet. Das kommt bei unseren Kunden sehr gut an." Im Vergleich zu dem schon sehr gut besuchten Vorjahr stieg die Teilnehmerzahl 2011 nochmals um 150 Besucher an.

 

Private Cloud im Safe.

Publikumsmagnet war unter anderem das von Bechtle gemeinsam mit dem Systemanbieter Rittal entwickelte Mikro-Rechenzentrum. Ausfall- und aufbruchsicher, brandgeschützt, wasserdicht und mit eigener Klimatisierung versehen, richtet sich das kompakte Rechenzentrum vor allem an mittelständische Unternehmen, die viel Leistung auf kleinstem Raum unterbringen müssen. Kunden können so mit nur einer Bestellnummer eine Private Cloud als Out-of-the-Box-Lösung bestellen. Überzeugend aus Kundensicht ist neben dem geringen Platzbedarf die Kombination aus Effizienz, Sicherheit und Flexibilität des Mikro-Rechenzentrums.

 

Via Telepresence in Neckarsulm.

Neben 41 Ausstellungsständen mit Livedemos und über 50 Fachvorträgen ergänzten Podiumsdiskussionen zu Virtualisierung und Netzwerklösungen das Messeprogramm. Großes Interesse fand die Diskussion um den Arbeitsplatz der Zukunft. Passend zum Thema „Networking - Grenzenlose Kommunikation und Mobilität" schaltete sich Michael Ganser, Senior Vice President DACH und Leiter Großkunden-Segment Cisco Europa, per Telepresence aus Zürich in die Runde ein.

 

Wo der Schuh drückt.

Neben den großen IT-Themen interessierte die Kunden in diesem Jahr speziell die Integration von iPhone und iPad in die Infrastruktur der Unternehmen. Auch Einsparpotenziale über Collaboration, also die Nutzung insbesondere von Videokonferenzlösungen und Telepresence, bewegte die IT-Leiter von Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern. Auffällig viele Besucher suchten zudem das Gespräch der Bechtle Experten, um sich konkret über Outsourcing zu informieren.

 

Michael Guschlbauer, Vorstand, IT-Systemhaus & Managed Services, Bechtle AG:

„Wir haben bei den CC Days 2011 eindrucksvoll gezeigt, was moderne IT heute zu leisten vermag. Unsere Kunden konnten sich vom Produkt bis zur fertigen Lösung einen umfassenden Überblick verschaffen. Diese Bandbreite zusammen mit der intensiven Betreuung durch unseren Vertrieb ist aus meiner Sicht das wesentliche Erfolgsrezept der CC Days."

 

Gerhard Marz, Bereichsvorstand öffentliche Auftraggeber, Bechtle AG:

„Wir zeigen bei den CC Days die Leistungsstärke und -breite von Bechtle kombiniert mit der Technologie, die unsere Herstellerpartner sehr erfolgreich im Markt etabliert haben. Maximale Praxisorientierung ist das Credo der Veranstaltung."

 

Andreas Wilker, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm:

„Wir haben es mit den CC Days geschafft, Cloud Computing für den Kunden greifbar zu machen. Gelungen ist uns beispielsweise das mit dem Mikrorechenzentrum für den Mittelstand und mit der HP SystemBlade Matrix für Konzerne."