warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 13.10.2010

VMware zeichnet Bechtle mit dem Award als Highest Invested Partner für die Region EMEA aus / Ein weiterer Preis geht an Bechtle für den besten „Solution Deal — End User Computing" / Starke Virtualisierungskompetenz von Bechtle honoriert.

Bechtle erhält zwei EMEA-Awards von VMware.

Neckarsulm/Kopenhagen, 13. Oktober 2010 — Bechtle hat sich gegen starke Konkurrenz durchgesetzt und von VMware gleich zwei der insgesamt zehn Awards für die Region Europa/Naher Osten/Afrika (EMEA) erhalten. Der führende Anbieter virtueller Infrastruktursoftware würdigte mit den Auszeichnungen die Kompetenz von Bechtle im Bereich Virtualisierung und zugleich den besten Lösungsansatz für Client Virtualisierung. Die Preisverleihung fand im Rahmen der diesjährigen VMworld in Kopenhagen vor 1.600 Partnern statt. Die Awards nahmen Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services der Bechtle AG und Roland König, Leiter des Geschäftsfelds Virtualisierung, entgegen. Bechtle erhielt damit bereits die sechste Auszeichnung im Virtualisierungsumfeld im laufenden Jahr.

 

Ausschlaggebend für den Erfolg waren der Umfang der technischen Fähigkeiten, der hohe Zertifizierungsgrad und die Qualität der von Bechtle für die Kunden entwickelten Virtualisierungslösungen. Für den VMware-Award „Highest Invested Partner" qualifizierte sich Bechtle durch herausragende 890 Punkte, die für die Zertifizierungen und Weiterbildungen der Bechtle Spezialisten vergeben wurden und übertraf damit den mit 600 Punkten zweitplatzierten Partner souverän. Insgesamt verfügt Bechtle über 117 VMware Certified Professionals, 181 VMware Sales Professionals und 82 VMware Technical Sales Professionals.

 

Die Auszeichnung „Solution Deal - End User Computing" erhielt Bechtle für die beste Clientvirtualisierungslösung. Dazu bietet Bechtle am Standort in München spezielle Virtualisierungsszenarien an. In Deutschland einzigartig, können im hauseigenen Münchner Rechenzentrum nahezu alle aktuellen Produkte von VMware, Citrix, Microsoft, Datacore, Veeam, Appsence und Cisco live demonstriert werden. Im Bechtle Systemhaus werden so auch Cloud-Ansätze in der Praxis vorgeführt. Neben Beratungsleistungen und kompletter Projektdurchführung samt Implementierung deckt Bechtle auch den technischen Support vor Ort ab.

 

Michael Guschlbauer

 

„Für Bechtle zählt Virtualisierung zu den prägenden IT-Technologien der kommenden Jahre. Nicht zuletzt deshalb, weil Virtualisierung die Grundlage für nutzbare Cloud-Services darstellt. Wir haben hier intensiv in die Qualifizierung investiert. Die Awards bestätigen eindrucksvoll den hohen Zertifizierungsgrad unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zugleich sind beide Auszeichnungen für uns Motivation, unser Leistungsspektrum immer weiter zu optimieren, um die Spitzenposition auch in Zukunft zu halten", so Michael Guschlbauer.

 

Roland König ist anerkannter Experte für Virtualisierung: „Als einer der ersten Dienstleister haben wir VMware-Projekte im deutschen Markt umgesetzt. Mittlerweile erstreckt sich unser Portfolio von der Client-, Server- und Storage-Virtualisierung bis hin zum Management und der Automatisation virtueller Infrastrukturen. Ganz konsequent demonstrieren wir in unserem Rechenzentrum auch Möglichkeiten der Nutzung von Cloud Computing live."

 

In der Region EMEA verfügt VMware über rund 17.000 Channel-Partner. Bechtle ist bereits seit 2004 Premier Enterprise Partner.