warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 02.10.2014

  • Mehr als 500 Besucher beim Bechtle Software Day und den Experience Days von SolidLine und Solidpro in Neckarsulm
  • Übergreifende Einblicke durch kombinierte Hausmessen
  • Breites Spektrum an Neuheiten, Anwendungsszenarien und Praxislösungen

Bechtle etabliert Kundenforen im Bereich Software.

Neckarsulm, 2. Oktober 2014 – Mit zwei Hausmessen präsentierte Bechtle am 25. und 26. September die Kompetenz der Unternehmensgruppe im Bereich Softwarelösungen. Der erstmals veranstaltete Bechtle Software Day legte den Fokus auf IT-Trends wie Cloud, Mobility und IT Security. Außerdem luden die Bechtle CAD-Spezialisten SolidLine AG und Solidpro GmbH aus Deutschland, die Schweizer Solid Solutions AG und die planetsoftware GmbH aus Österreich ihre Kunden zu einem zweitägigen Fachevent rund um aktuelle Softwarelösungen für den Bereich Produktentwicklung ein. Insgesamt über 500 Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, sich in der Bechtle Zentrale in Neckarsulm über neueste Produkte zu informieren und in direkten Austausch mit Herstellern sowie mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen zu treten.

 

Der Bechtle Software Day am 25. September bot erstmalig einen umfassenden Überblick aktueller Lösungen für mehr Effizienz in Geschäftsabläufen und beim Management von IT-Infrastrukturen. Ein ganztägiges Angebot an Fachvorträgen wurde dabei ergänzt von Themenwelten, in denen zahlreiche Herstellerpartner ihre aktuellen Produkte aus den Bereichen Cloud, Mobility, IT Security und weiteren Anwendungsgebieten vorstellten. „Das Konzept, unserer Positionierung als Multi-Vendor-Anbieter anhand von Schwerpunktthemen abzubilden, ist voll aufgegangen“, erklärt Norbert Franchi, Leiter Geschäftsbereich Software und Anwendungslösungen bei Bechtle und Vorstand der SolidLine AG. „Über 150 Besucher nutzten den Software Day für gute Gespräche und gezielte Informationen zu allen Themen, die IT-Entscheider derzeit am meisten bewegen. Die besondere Kombination mit dem ersten Tag der Experience Days ermöglichte ihnen darüber hinaus Einblicke in die faszinierende Welt der IT-gestützten Produktentwicklung.“

 

Experience Days führen Erfolgsformat weiter.

Die CAD-Systemhäuser der Bechtle Gruppe veranstalteten ihr gemeinsames Kundenforum am 25. und 26. September wie schon im Vorjahr am Bechtle Platz 1 in Neckarsulm – aufgrund des stark erweiterten Programms nun unter dem Titel Experience Days. Erneut standen die Lösungen des Softwareherstellers Dassault Systèmes SOLIDWORKS im Mittelpunkt der Hausmesse, die von rund 350 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum besucht wurde. „Die Resonanz bei den Kunden war auch dieses Mal groß und wir freuen uns, dass wir mit Ken Clayton den Vice President, Worldwide Sales von SOLIDWORKS bei uns begrüßen durften“, sagt Werner Meiser, Geschäftsführer der Solidpro GmbH. Über 50 Fachvorträge aus Anbietersicht und Anwenderpraxis vermittelten ein komplettes Bild der aktuellen Lösungspalette von SOLIDWORKS. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei der weltweit ersten Kundenpräsentation der neuen Produktfeatures von SOLIDWORKS 2015 zuteil. Für einen hohen Erlebnisfaktor sorgten zudem die Live-Demonstration des weltgrößten seriengefertigten 3D-Druckers mit FFF-Technologie (Fused Filament Fabrication), die sympathischen Auftritte des Roboters NAO sowie Referent Marc Manz vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), der über die Entwicklung eines Weltraumroboters nach dem natürlichen Vorbild der Gottesanbeterin berichtete.

Dokumente
zip Download
Bilder der Veranstaltung stehen als Download zur Verfügung.
zip Download