warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 21.05.2013

  • Über 500 Besucher bei Bechtle Mobility-Messe
  • 30 Hersteller präsentieren breites Produktspektrum
  • Positive Resonanz auf Fachvorträge

Bechtle mobile day 2013 bewegt.

Neckarsulm, 21. Mai 2013 – Bereits zum vierten Mal veranstaltete Bechtle den mobile day in der Neckarsulmer Konzernzentrale. Gut 500 Besucher informierten sich über Produkte und Lösungen rund um das Thema Enterprise Mobility. Das Teilnehmerfeedback fiel dabei noch positiver als in den Vorjahren aus. Auch die beteiligten 30 Herstellerpartner zeigten sich überaus zufrieden mit der Veranstaltung. In den mit Bestnoten bewerteten Präsentationen und Vorträgen standen technologische Innovationen und praxiserprobte Lösungen rund um Mobile Computing im Mittelpunkt. Das starke Besucherinteresse bestätigt die Ergebnisse der Marktforschungsinstitute, die 2013 Mobile Computing als Top-Thema der IT-Abteilungen ermittelten.

 

„Wenn Mobility für Effizienz im Geschäftsleben steht, dann muss eine Veranstaltung zum gleichen Thema natürlich auch diesem Wert entsprechen. Das scheint uns gemessen an der Resonanz der Kunden ausgezeichnet zu gelingen“, sagt Mario Düll, Geschäftsführer, Bechtle direct Deutschland. Diesem Anspruch folgte die Konzeption des mobile day auch bei der vierten Auflage der Fachmesse rund um Mobile Computing. Wer sich fokussiert über eines der wichtigsten Trendthemen informieren wollte, nahm am 16. Mai 2013 die Gelegenheit am Neckarsulmer Bechtle Platz 1 wahr. Dazu eingeladen hatten Bechtle direct und das Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm, deren Mobile-Spezialisten eine Veränderung gegenüber den Vorjahren spürten: Die Fragen der Kunden sind detaillierter. Es geht nicht mehr nur um einen allgemeinen Überblick möglicher Lösungen, sondern gezielt und mit hohem Detaillierungsgrad um konkrete Lösungen und die Folgen der zunehmenden Mobilität der geschäftlich genutzten Endgeräte. Die Phase der Orientierung scheint damit abgeschlossen zu sein. Den IT-Verantwortlichen geht es jetzt um konkrete Lösungen. Das erklärt das große Interesse an den praxisnahen Fachvorträgen, die neben Security-Lösungen, auch den Erfolg von Business Apps, Bring your own Device und Mobile Device Management thematisierten.

 

„Der Erfolg dieser Veranstaltung macht einfach Spaß. Wir hatten nicht erwartet, das bereits sehr gute Teilnehmerfeedback noch steigern zu können. Dass es uns dennoch gelungen ist, bestätigt unser Konzept der konsequenten Themenfokussierung und die Qualität der Referenten“, folgert Mario Düll. Die Veranstaltung bietet neben dem umfassenden Bechtle Leistungsspektrum einen Mix aus aktuellen Produkten und Entwicklungen der Hersteller. Mit einer Abendveranstaltung fand der mobile day auch 2013 seinen gewohnt lockeren Ausklang. Die wichtigste Bechtle Veranstaltung zum Trendthema Mobility ergänzt damit die jährliche Hausmesse – die jeweils im März stattfindenden Bechtle Competence Center Days.

Mario Düll, Geschäftsführer Bechtle direct Deutschland
jpg Download
Bilder der Veranstaltung stehen als Download zur Verfügung.
zip Download