warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 16.05.2011

  • Teilnehmerzahl mit 432 mehr als verdoppelt
  • Bechtle präsentiert komplettes Leistungsspektrum
  • Vorträge sehr gut besucht

Bechtle mobile day mobilisiert Kunden.

432 Teilnehmer fanden sich am 12. Mai 2011 beim zweiten Bechtle mobile day am Bechtle Platz 1 in Neckarsulm ein. Eine Resonanz, die deutlich über den Erwartungen der Veranstalter von Bechtle direct und dem IT-Systemhaus Neckarsulm lag. Auch die Zahl der ausstellenden Hersteller hat sich von 18 im vergangenen Jahr auf 30 erhöht. In 21 Fachvorträgen konnten sich die Besucher zudem über aktuelle Entwicklungen, Innovationen und kommende Trends rund um Mobile Computing informieren.

 

Neckarsulm, 16. Mai 2011 – Bereits im zweiten Jahr hat sich der Bechtle mobile day als wichtiges Event für mobile Lösungen etabliert und war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. „Die Resonanz war überwältigend. Unser Konzept, einen interessanten Mix aus aktuellen Produkten und Entwicklungen der Hersteller und darüber hinaus das Bechtle Leistungsspektrum zu zeigen, kommt an. Auf dem mobile day gibt es sozusagen Bechtle zum Anfassen. Als Vorstand der Handelssparte freut es mich dabei besonders, dass neben den Produktspezialisten von Bechtle direct auch viele Kollegen aus Bechtle IT-Systemhäusern vor Ort waren“, so Jürgen Schäfer, Vorstand IT-E-Commerce bei Bechtle.

 

An Kunden orientiert.

Die Veranstaltung zielt auf die praxisnahe Vermittlung von Expertenwissen und ermöglicht es Kunden mit Herstellern mobiler Informationstechnologie direkt in Kontakt zu treten. „Gerade im E-Commerce ist die Möglichkeit des persönlichen Austauschs besonders wichtig. Der mobile day bietet uns hierfür ausgiebig Gelegenheit. Je mehr wir über die Kunden erfahren, desto eher können wir unser Angebot an ihren Anforderungen ausrichten“, erklärt Mario Düll, Geschäftsführer Bechtle direct Deutschland.

 

Die IT im Wandel.

30 Partner präsentierten gemeinsam mit Bechtle ein umfangreiches Spektrum an Produkten und Dienstleistungen. Gezeigt wurde beispielsweise Mobile Device Management, 3D-Technik, Slates- und Tablet-PCs sowie neuste Intel Technologien. Fachvorträge zu aktuellen Themen ergänzten das Programm optimal. Auf besonderes Interesse stießen bei den Besuchern die Vorträge über die neue Art, mit dem iPad im Unternehmen zu arbeiten und über mobiles Arbeiten mit Smartphones. Mike H. Cato von Intel thematisierte in seinem Referat den Wandel in der Gesellschaft, immer und überall Informationen abholen zu wollen: „Das Compute Continuum verbindet die Welt. Die Nutzer wollen alles, immer und überall im Internet abrufen können. Unternehmen, die sich an dieser Kundenanforderung orientieren, werden zukünftig Erfolg haben“, prognostizierte der Direktor Vertrieb Geschäftskunden. In seinem Vortrag "Enterprise 2.0 – Social Media für Unternehmen“ erläuterte Danijel Stanic, Systemengineer im Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm, wie Unternehmen den Trend Social Media produktiv für sich nutzen können: „Unternehmen, die sich intelligent vernetzen und sich mithilfe sozialer Netzwerke aktiv mit Experten und Kunden austauschen, können Arbeitsabläufe und Kommunikationsprozesse deutlich beschleunigen.“

 

Fachevent für mobile Trends.

Durch das Programm führte wie im vergangenen Jahr die durch TV und Events bekannte Moderatorin Alexandra Polzin. Mit einer Abendveranstaltung im Außenzelt fand der mobile day 2011 einen standesgemäßen Ausklang.

 

Mario Düll: „Es ist uns gelungen, eine Plattform zu schaffen, die als Fachevent für mobiles Arbeiten Kunden, Hersteller, Vertrieb und Dienstleister zusammenbringt. Viele der diesjährigen Besucher zeigen bereits jetzt großes Interesse an der Fortsetzung des mobile day im Jahr 2012.“