warenkorb-gefuelltbookcalendarchatcheckcheckchevron-thin-leftchevron-thin-rightexclamationhomelistemagnifying-glassmenuminihookpencilphoneshopping-cartshopping-cart_plustriangle-righttruckuserworld
PRESSEMELDUNGEN.
deutsch|DE

Pressemeldung vom 13.05.2014

  • Landesverwaltung beauftragt Bechtle mit der Beschaffung neuer IT-Hardware von Apple in Höhe von rund 17 Millionen Euro
  • Bechtle übernimmt zusätzlich bis 2021 Beratung sowie Services für bis zu 15.000 Geräte

Bechtle schließt ersten landesweiten Rahmenvertrag für Apple-Produkte in Baden-Württemberg.

Neckarsulm/Ditzingen, 13. Mai 2014 – Das Logistikzentrum Baden-Württemberg (LZBW) hat dem Neckarsulmer IT-Dienstleister Bechtle den Zuschlag über einen Rahmenvertrag zur Beschaffung von Apple-Hardware und die Erbringung von Services erteilt. Die im April geschlossene Rahmenvereinbarung hat eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten bei einem geschätzten Volumen von rund 17 Millionen Euro. Im Anschluss ist eine zweimalige Verlängerung um je zwölf Monate möglich. Inhalt des Vertrags ist sowohl das gesamte Apple-Sortiment wie auch Bechtle eigene IT-Services und Garantieleistungen. Damit erhalten Landesbehörden eine einfache und schnelle Möglichkeit, Produkte wie iMacs, Mac Books, Displays, iPads und iPhones sowie das gesamte ergänzende Produktportfolio von Apple über Bechtle zu beziehen. Bezugsberechtigt sind unter anderem die staatlichen Hochschulen und Universitäten des Landes sowie der Landtag von Baden-Württemberg und alle Ministerien und Dienststellen. Bis Ende März 2021 übernimmt Bechtle zudem den Vor-Ort-Service für die Hardware von Apple. Bechtle ist sowohl Apple Solution Expert für den Bereich Education als auch Apple autorisierter Systemintegrator.

 

„Wir statten damit den modernen Arbeitsplatz der Landesbediensteten und die staatlichen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg mit zukunftsfähiger IT aus. Grundlage dieses erfreulichen Erfolgs sind nicht nur unsere guten Beziehungen zu Apple, sondern auch unsere umfassende Kompetenz im Bereich Mobility, Systemintegration und Services. Als Unternehmen aus Baden-Württemberg sind wir auf den gewonnenen Rahmenvertrag natürlich ganz besonders stolz“, sagt Bernd Ihle, Vertriebsleiter für öffentliche Auftraggeber beim Bechtle IT-Systemhaus in Neckarsulm.

 

Das Logistikzentrum Baden-Württemberg stellt durch diesen bundesweit einmaligen Rahmenvertrag eine zentrale Anlaufstelle rund um Apple-Produkte zur Verfügung. „Das ermöglicht einen hocheffizienten und benutzerfreundlichen Prozess. Wir freuen uns sehr, das Vertrauen in unsere Leistungsstärke und Kompetenz erhalten zu haben“, sagt Sandro Loi, Account Manager im Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm, der das Projekt seit Beginn begleitet.

 

Beschaffung über eigenen Bechtle Online-Shop.

Die Landesbehörden setzen beim Bestellprozess der Apple-Produkte auf E-Procurement. Dazu steht ein speziell von Bechtle für das Land eingerichteter Online-Shop zur einfachen elektronischen Bestellabwicklung zur Verfügung. Über die Plattform ist der definierte Warenkorb mit ausführlichen Produktinformationen abrufbar, sodass Einzelbestellungen effizient und sicher ausgelöst werden können. „Selbst durch den Kunden erstellte Konfigurationen können nun im Bechtle Online-Shop bestellt werden. Das Shopsystem bietet damit eine optimale, rund um die Uhr verfügbare Lösung, um Bestellungen zu platzieren und in Echtzeit Informationen zu Aufträgen abzurufen“, erläutert Nico Rack aus dem Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm, zuständig für das Projektmanagement und die Weiterentwicklung des Systems.

zip Download