DE | Deutsch
Referenz
items.

Citrix Virtualisierungslösung für einen Full-Service-Dienstleister.

items hat sich seit ihrer Gründung 1999 als Full-Service-Dienstleister für die Versorgungsbranche und den ÖPNV profiliert. Dabei umfasst „Full-Service“ ein Dienstleistungsangebot, das die komplette IT-Wertschöpfungskette – von der Beratung über die Einführung von Lösungen, IT- und Applikations-Services bis hin zu Geschäftsprozess-Services – abdeckt. Über 266 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit hohem theoretischem und praktischem Wissen, Betriebs- und Berater-Know-how sowie IT- und versorgungswirtschaftlicher Kompetenz sorgen an 6 Standorten dafür, dass sich die Kunden ganzheitlich betreut und in ihren Prozessen verstanden fühlen. Gesellschafter der items sind die Stadtwerke Münster GmbH, die Stadtwerke Lübeck Holding GmbH, die Bocholter Energie- und Wasserversorgung GmbH (BEW), die Energie AG, die Stadtwerke Osnabrück AG und die Kasseler Verkehrs- und Versorgungs- GmbH (KVV).

Projektdaten.

items_logo.png
  • Client Management
  • Virtualization
  • ITK / Medien
  • Citrix
  • 250 > 1,500 Mitarbeiter

Ausgangssituation.

Die items GmbH plante die Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeiten im Hinblick auf eine Verbreiterung der Kundenbasis und des Dienstleistungsportfolios. Jedoch war die bestehende IT-Systeminfrastruktur für die Bereitstellung von virtuellen Desktop-Systemen nicht mehr in der Lage, die gestiegenen Geschäftsanforderungen im Hinblick auf Flexibilität, Wachstum und Sicherheit in der Zukunft zu erfüllen.

„Wir konnten eine höhere Flexibilität in unserem Dienstleistungsangebot und in der Bereitstellung unserer Workplace-Services erreichen. Damit unterstützt die IT jetzt wirkungsvoll unsere Geschäftsziele und Geschäftsprozesse. Die strategische Beratung durch Bechtle, die Kompetenz in der Umsetzung sowie die Vor-Ort-Betreuung durch erfahrene Systemberater trugen maßgeblich zu diesem Projekterfolg bei.“

Alexander Sommer, Solutions Architect, IT-Operations, items GmbH

Projektziele.

Mit dem Projekt verbanden die Verantwortlichen im Hause items die Erwartung, mit einer neuen IT-Umgebung eine optimale Unterstützung der Geschäftsziele und der Geschäftsprozesse sicherzustellen. Eine Ausweitung der Geschäftstätigkeit, die Erhöhung der unternehmerischen Freiheitsgrade und die schnelle Bereitstellung neuer Services im Workplace-Umfeld für Bestands- und Neukunden sollte durch die IT zukünftig gewährleistet werden. Die bestehende IT-Infrastruktur sollte daher durch eine flexiblere, erweiterbare und zukunftssichere – sprich: virtualisierte – IT-Umgebung optimiert werden.

 

Geschäftsnutzen.

Die realisierte IT-Lösung bietet jetzt eine optimale Unterstützung bei der Ausweitung der Geschäftstätigkeit. items ist jetzt in der Lage, die geforderten IT- Ressourcen der Workplace Services für ihre Kunden wesentlich schneller bereitzustellen und eine höhere Flexibilität in ihrem Dienstleistungsangebot und der Bereitstellung ihrer Services zu erreichen. Obwohl sich zwischenzeitlich die Zahl der betreuten Kunden-Endbenutzer verdoppelte, blieb die Zahl der Mitarbeiter aufseiten items konstant.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Abgesendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download