DE | Deutsch
Land Baden-Württemberg.

Neue Hardware braucht das Land Baden-Württemberg.

Das Logistikzentrum Baden-Württemberg (LZBW) in Ditzingen ist als Landesbetrieb im Bereich der öffentlichen Beschaffung der zentrale Beschaffungs- und Logistikdienstleister für alle Behörden des Landes Baden-Württemberg. Hauptaufgabe des Zentrums ist die Beschaffung von Ausrüstungsgegenständen und Kleidung für die Polizei, den Justizvollzugsdienst und andere öffentliche Stellen des Landes. Das Logistikzentrum beschafft für alle Behörden des Landes alle Gegenstände, die nach der Beschaffungsordnung zentral zu beschaffen sind.

Projektdaten.

bw_logo.png
  • Client Management
  • Öffentliche Auftraggeber
  • > 1.500 Mitarbeiter

Projektziele.

Bechtle stattet damit den kompletten Arbeitsplatz der Landesbediensteten aus – vom Polizisten in Konstanz über die Verwaltungsbeamten in den Stuttgarter Ministerien bis zu den Justizvollzugsbeamten in den Heilbronner Gerichten: Sie alle könnten künftig mit der von Bechtle gelieferten IT-Hardware arbeiten. Und das nicht zum ersten Mal. Die Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg hat sich bewährt. Bereits zum vierten Mal in Folge hat Bechtle den Zuschlag erhalten, die Landesverwaltung mit IT-Infrastruktur auszurüsten.

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft befürwortete ausdrücklich diese historische Chance, alles aus einer Hand zu bekommen. Es ist mit Nachdruck zu begrüßen, dass die Firma Bechtle die Abwicklung des Vertrags übernehmen wird.

 

Ein Sprecher des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft, Baden-Württemberg 

Lösung.

Im Vertragszeitraum hat der Kunde die Möglichkeit, jederzeit Einzelaufträge an Bechtle zu schicken. Für eine einfache Bestellabwicklung stellt das LZBW den Bedarfsträgern aus dem Land eine elektronische Shopanwendung, den sogenannten Büroshop, zur Verfügung. Bechtle betreut aber auch die Rollouts neuer Geräte für ganze Dienststellen und Ministerien. Im März und April 2013 etwa bekamen etliche Polizeidienststellen neue IT-Hardware. Fast 10.000 Geräte, PCs, Bildschirme und Drucker mussten in enger Zusammenarbeit mit dem Informatikzentrum der Landesverwaltung Baden-Württemberg ausgeliefert werden. Die Auslieferung so vieler Geräte erfordert eine gute Logistik.

 

Geschäftsnutzen.

Auf positive Resonanz stießen insbesondere die Technologie-Workshops mit den Kunden in der Neckarsulmer Konzernzentrale. Dort werden verschiedene Produkte vorgestellt und erklärt.

Es ist daneben die Produktvielfalt von 47.000 Artikeln im Portfolio und die damit einhergehende Herstellerneutralität, mit der Bechtle bei den öffentlichen Auftraggebern punktet. Bechtle hat sich längst als erfahrener IT-Partner der öffentlichen Hand etabliert. In einem spezialisierten Vertriebsteam im Bechtle IT-Systemhaus Neckarsulm kümmern sich elf Mitarbeiter ausschließlich um öffentliche Auftraggeber im Land Baden- Württemberg. Durch die gestiegene Spezialisierung bei den Hardware-Anforderungen im IT-Bereich der öffentlichen Auftraggeber ist ein eigenes Team für diese Kunden notwendig. Dadurch kann Bechtle sein ausgezeichnetes Know-how und die langjährige Erfahrung auf diesem sehr anspruchsvollen Markt ideal nutzen und den Kunden auf Augenhöhe begegnen. Auch die geschlossenen Rahmenverträge mit dem Land Baden-Württemberg zeigen: Das Konzept bewährt sich durch eine weitere tolle Teamleistung.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Versendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download