DE | Deutsch
Referenz
DR. KELLER Holztechnik.

Entlastung der IT-Abteilung durch Managed Services.

Von der Schraubzwinge bis zum CNC-Bearbeitungszentrum nutzen viele Holzbearbeitungsbetriebe seit über 60 Jahren das Know-how der DR. KELLER Maschinen GmbH. Ob neue Maschine, Ersatzteil, Maschinenumstellung, Reparatur, Wartung, telefonische Hilfe oder Vermarktung von Gebrauchtmaschinen: Das Unternehmen liefert die komplette Holzbearbeitungstechnik aus einer Hand. In allen Bereichen stehen den Kunden eigene Produkt- und Servicespezialisten zur Verfügung. Diese fachkundige Beratungsqualität und die hohe Servicebereitschaft, die DR. KELLER seinen Kunden bietet, wird natürlich auch im Unternehmen selbst zwischen IT und Fachabteilungen benötigt.

Projektdaten.

logo_dr._keller.jpg
  • Managed Services
  • Handel / Dienstleistungen
  • < 250 Mitarbeiter

Projektziele.

Die Unternehmensvorgaben an die IT und die Zielsetzungen des Projekts sahen deshalb eine deutliche Verbesserung der allgemeinen IT-Servicequalität durch Implementierung einer homogenen, ausfall- und zukunftssicheren IT-Landschaft vor. Sie sollte eine vereinfachte zentrale Datenablage für die drei Unternehmensstandorte ermöglichen. Daneben sollte das IT-Management optimiert werden, sodass die IT-Abteilung von Routinetätigkeiten entlastet wird.

„Die Erneuerung der IT-Landschaft und Übertragung der Betriebsverantwortung an Bechtle sorgte für eine deutliche Verbesserung in Stabilität und Zuverlässigkeit der IT-Versorgung. Unsere Infrastruktur ist sicher, erweiterbar und zukunftsfähig. Die Projekterfahrung von Bechtle, Teamorientierung, Flexibilität und regionale Präsenz waren mit entscheidend für den Projekterfolg.“

 

Oliver Gillhaus, Geschäftsführer, DR. KELLER Maschinen GmbH 

Lösung.

Nach erfolgreicher Consulting- und Konzeptionsphase übertrug DR. KELLER die Umsetzung des Projekts an Bechtle. In der „Build“-Phase wurden von Bechtle unter anderem die Server- und Storage-Systeme sowie die Betriebssystem- und Anwendungssoftware beschafft. Bechtle baute die Systemkomponenten auf, testete sie und nahm das IT-Gesamtsystems bei DR. KELLER in Betrieb. Im Anschluss schulten die Experten von Bechtle die Kundenmitarbeiter in der neuen Anwendungsumgebung.

 

Geschäftsnutzen.

Die in die Managed-Services-Lösung und das vorgeschaltete Projekt gesetzten Erwartungen wurden vollständig erfüllt. Die Unternehmens-IT wird mit der Einführung der neuen IT-Landschaft jetzt kostenoptimal und -transparent bereitgestellt. Mit der Übernahme der IT-Betriebs-verantwortung durch Bechtle kann Dr. KELLER jetzt auf eine moderne, homogene und dem Stand der Technik entsprechende zukunftssichere IT-Landschaft zugreifen.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Abgesendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download