DE | Deutsch
Referenz
AAP Lehrerfachverlage.

Migration von Exchange auf Office 365 bei den AAP Lehrerfachverlagen.

Die in Hamburg beheimatete AAP Lehrerfachverlage GmbH bietet als Teil der Klett Gruppe Fachinformationen für Lehrerinnen und Lehrer. Mit Microsoft Office 365 entschied sich das Unternehmen zu einem vollständigen Wechsel in die Cloud. Das Bechtle Cloud Services Team verankerte dazu die gesamte Exchange-Organisation in der Office 365 Cloud.

Projektdaten.

AAP_Logo.png
  • Client Management
  • Lehre / Forschung
  • < 250 Mitarbeiter

Projektziele.

Mit dem Austausch von Microsoft Exchange wollte AAP die Administrationskosten speziell im Exchange-Umfeld reduzieren und die Beschaffung von Lizenzen vereinfachen. Das IT-Team von AAP wünschte sich mehr Flexibilität, nicht nur in Bezug auf die Wartung und Erweiterung der Lösung, sondern auch beim Ausbau auf beispielsweise eine SharePoint-Plattform. Als wichtigste Aufgabe der neuen Kommunikationsplattform sah AAP allerdings die Reduzierung interner und externer Helpdesk-Tickets.

 

Lösung.

Mit Microsoft Office 365 entschied sich die AAP Lehrerfachverlage GmbH zu einem vollständigen Wechsel in die Cloud. Das Bechtle Cloud Services Team verankerte dazu die gesamte Exchange-Organisation in der Office 365 Cloud. Für die komplette Migration von Exchange zu Office 365 überprüfte Bechtle zunächst in einem Migrationstest den E-Mail-Fluss zwischen Internet, Cloud und dem eigenen Netzwerk und verschob in einem nächsten Schritt die Postfächer der Mitarbeitenden zu Office 365. 

Unser Exchange-Umfeld war kostenintensiv und arbeitsaufwendig geworden. Wir suchten nach einer Lösung für diese beiden Herausforderungen, die uns zugleich eine neue Kommunikationsplattform bietet. Dank der kompetenten und flexiblen Beratung sowie der Bechtle Exchange-Expertise haben wir in Microsoft Office 365 die für uns maßgeschneiderte Alternative gefunden.

 

Marc Grethen, IT-Bereichsleitung, AAP Lehrerfachverlage GmbH

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Abgesendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download