DE | Deutsch
MODUS CONSULT REFERENZ
Referenz
Walter Rau.

Wer Pommes bei McDonald’s isst, isst auch ein Produkt von Walter Rau.

Wer Pommes bei McDonald’s isst, isst auch ein Produkt von Walter Rau. Das Unternehmen Walter Rau Neusser Öl und Fett AG versorgt den Fastfood-Giganten mit einem speziell abgestimmten Frittieröl, mit dem die Pommes Frites kross und lecker auf den Tisch kommen. Doch McDonald’s ist nicht der einzige namhafte Kunde von Walter Rau.

Projektdaten.

walter_rau_logo.png
  • Professional Services
  • Software
  • Fertigung / Prod. Gewerbe
  • Microsoft
  • < 250 Mitarbeiter

Projektziel.

Im Umfeld internationaler Großkonzerne hat sich das mittelständische Unternehmen ganz bewusst seine Flexibilität erhalten: Walter Rau kann äußerst schnell auf aktuelle Trends und Anforderungen der Kunden eingehen. Darin liegt die Stärke des Unternehmens, denn: Für Walter Rau ist ein Produkt erst dann gut, wenn es die Erwartungen des Verbrauchers übertrifft.

Wer höchste Anforderungen an die Produktqualität stellt, benötigt auch eine äußerst leistungsfähige und flexible Branchensoftware.

 

Franz te Baay, Vorstand, Walter Rau AG

Lösung.

Mit diesem Anspruch ist Walter Rau heute europäischer Markt- und Qualitätsführer für kundenindividuelle Lösungen. Zur Sicherung und zum Ausbau der Wettbewerbsposition setzt das Unternehmen auf Microsoft Dynamics und MODUS FOODVISION®– eine Lösung der Bechtle Tochter Modus Consult AG. Ob Eiscreme, Backwaren, Brotaufstrich, Convenience-Gerichte, Schokolade, Margarine, Molkereiprodukte oder Kosmetika – die Liste der Produktanwendungen ist lang. So beliefert Walter Rau nicht nur McDonald’s, sondern u.a. auch Unilever, Lindt, Lambertz und Ferrero. Das Leitmotiv „your brand in best hands“ wird mit großem Engagement und hoher Authentizität gelebt.

 

Geschäftsnutzen.

  • Anlagensteuerung: Anbindung des Walter Rau Prozessleitsystems
  • Reihenfolge- und Rüstzeitoptimierung: Integration Plantafel zur Optimierung der Produktionsplanung
  • Software umfasst die gesamte Wertschöpfungskette
  • Integration und Umstellung aller Module zu einem Zeitpunkt
Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Abgesendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download