Referenz
MEDIA BROADCAST.
Deutsch|DE

Höchste Sicherheit für die Rundfunk- und Medienbranche.

MEDIA BROADCAST ist Europas größter Full- Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt MEDIA BROADCAST national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Das Portfolio umfasst nahezu alle Services der Prozesskette im Rundfunk, von der Produktion über das Content Management bis zur Aussendung. Als Tochterunternehmen der TDF Group betreut MEDIA BROADCAST rund 750 nationale und internationale Kunden:
öffentlich-rechtliche und private Broadcaster, TV- und Radioproduktionsgesellschaften, internationale Broadcaster und Netzbetreiber, Medienanstalten und die Kino-Branche.

Projektdaten.

media_broadcast_logo.png
  • IT Security
  • ITK / Medien
  • HP, Cisco, Juniper, EMC
  • 250 > 1,500 Mitarbeiter

Projektziel.

An der von MEDIA BROADCAST betriebenen Erdfunkstelle im hessischen Usingen sollte eine neue Schaltzentrale entstehen, mit der die Sicherheit und Zukunftsfähigkeit der Netze sichergestellt ist.

„Der Schutz der Unternehmensdaten sowie eine hohe Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur haben höchste Priorität. Eine 24/7-Überwachung der Systemumgebung stellt sicher, dass alle IT-Ressourcen rund um die Uhr vor Gefahren und Risiken aus dem Internet professionell geschützt sind.“

 

Roland Thom, Abteilung IT und Prozesse (ITP), Media Broadcast GmbH 

Lösung.

Bechtle konzipierte und konfigurierte die gesamte IT-Security-Infrastruktur neu und testete diese vor ihrem Einsatz im Sicherheitslabor bei Bechtle in Neckarsulm. Die bestehenden Security-Policies wurden dazu in den Bereichen Firewall, VPN, Routing, Fernwartung und Mail angepasst bzw. ergänzt. Zum Einsatz kamen dabei zwei Open Server Plattformen auf Basis eines HP-Servers mit zehn Interfaces als Firewall-Gateway Check Point NGX R70 im Clusterbetrieb sowie eine Open Server Plattform auf Basis eines HP-Servers mit zwei Interfaces als Firewall-Management Check Point NGX R70. Auch für die zwei Interfaces der Admin-Konsolen-Server wurde diese Lösung gewählt. Für die externen und internen DMZs (Demilitarized Zones) setzte Bechtle je zwei Cisco Catalyst 2960G-24TC-L mit zusätzlichen Glasfasermodulen ein. Als Mail-Security-Cluster im Active/ Standby-Mode wurden je zwei IronPorts (C160 und S160) installiert, die das Spam- Aufkommen deutlich reduzieren. Für den SSL-VPN-Zugang nutzt MEDIA BROADCAST zwei Juniper Secure Access 4500 im Verbund. Alle diese Systeme können mit einem Cyclades AlterPath ACS16 als Konsolenserver und einem Check Point VPN-1 Edge ADSL UTM-Appliance XG8 Out of Band (OoB) verwaltet werden. Durch eine Zweifaktoren-Authentifizierung mit RSA Authentication Manager 7.1., die zusätzlich zur Passworteingabe einen Token vom Nutzer erfordert, wird ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet. Die gesamte Infrastruktur wird durch die Bechtle Security Spezialisten im Bechtle GNOC – Global Network Operations Center betreut.

 

Geschäftsnutzen.

Mit Inbetriebnahme der Systeme durch Bechtle bei MEDIA BROADCAST ist eine stabile Firewallplattform im Einsatz, die zugleich das Spam-Aufkommen im Unternehmen deutlich reduziert. Die von Bechtle konzipierte und eingeführte flexible Lösung für den Remote Access via SSL-VPN erleichtert die administrativen Tätigkeiten und erlaubt Bechtle unter anderem die schnelle Behebung von Störungen per Fernzugriff. Diese Vereinheitlichung des Zugriffs und die von Bechtle angebotenen Managed Services sparen deutlich Kosten ein und sorgen für eine schnelle Fehlerbehebung sowie ein nahezu 100% ausfallsicheres System. Durch das Zweifaktoren- Authentifizierungssystems, das einen Zugriff auf die Daten nur mittels Passwort und Token erlaubt, wurde die Sicherheit der Daten von MEDIA BROADCAST nochmals deutlich erhöht.

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@bechtle.com oder rufen Sie uns an: Telefon +49 7132 981-1600. 

 

Ihre Notiz:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise, die Sie umfassend über unsere Datenverarbeitung und Ihre Datenschutzrechte informieren.

Abgesendet
Weitere Anfrage stellen

Ausführliche Referenz.

pdf Download